Projekt „izdm…“ – Frühstück(sgewohnheiten)

Diese Woche wünsche ich mir Frühstücksgewohnheiten. Und zwar von Spini und Kalle.

*

Ich stehe lieber eine halbe Stunde früher auf (dabei muss gesagt werden, ich HASSE es, mit dem Wecker aufzustehen) als auf mein tägliches gemütliches Frühstück zu verzichten. Frühstück ist ausgesprochen wichtig für mich damit ich einigermaßen relaxed in den Tag starte. Und dazu gehört: Schokomüsli feinherb (wie schon kürzlich in einem Stöckchen angekündigt) mit Joghurt, Leinsamen, extra Haferflocken, Kokos und Weintrauben, Früchtetee und mein Computer.

Was ist euch am täglichen Frühstück wichtig (so ihr denn überhaupt jeden Tag eines esst)