Neuerscheinung Projekt

50f – ewig

Ich starte im Blog recht spät ins neue Jahr – es ist bald Mitte Jänner. Ich habe – wie ihr ja wisst – im Moment einiges um die Ohren. Vollzeit arbeiten und nebenbei die Diplomarbeit fertig zu bringen und sich um alles Organisatorische kümmern was so anfällt. Ich war in den freien Tagen nämlich tatsächlich RICHTIG diszipliniert und habe quasi nur geschrieben und alles andere ziemlich vernachlässigt. Außer meine neue, wunderschöne, knallrote PS3 *_*

blog_50f-ewig

Ich starte in dieses Jahr mit dem einzigen Projekt, das ich 2013 weiterführen und abschließen will. Meine Entwürfe quellen über, ich möchte so gerne mehr fotografieren, bearbeiten, kommentieren. Aber eines nach dem anderen.

„Ewig“ empfand ich irgendwie als schönen Start in ein neues Jahr. Nichts währt ewig, und doch streben die meisten Menschen nach Beständigkeit. Vielleicht üben deswegen Berge so eine Faszination aus. Weil es sie seit einer gefühlten Ewigkeit gibt. Weil sie schon so vieles erlebt haben, bevor wir hier waren und noch vieles erleben werden, lange nachdem wir nicht mehr da sind. Sie können beängstigend sein und gleichzeitig wunderschön.

Ich warne euch übrigens schonmal vor. Einige von euch kennen diesen Berg vermutlich schon. Und meine regelmäßigen Besucher werden ihn in nächster Zeit noch das eine oder andere Mal in anderen Stimmungen sehen 🙂 Für alle, die es interessiert: es handelt sich hierbei um die Trisselwand (oder den Trisselkogel) in Altaussee.

Über Paleica

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

41 comments on “50f – ewig

  1. Wie, du hast eine PS3 in knallrot? Ich war schon stolz auf meinen knallroten Controller 😉

    Das Bild ist wunderschön! Im empfinde Bergen und alten Bäumen gegenüber eine ähnliche Ehrfurcht. Die Gründe hast du schon genannt.

    • jaaa stellt dir vor, eine knallrote inkl 2 knallroten controllern – großartig, oder 😀 ?
      danke für dein lob auch zu den bildern! dieser berg fasziniert mich jedes jahr wieder und ich muss ihn immer und immer fotografieren.

  2. Eine richtig tolle Aufnahme. Da bekomme ich sofort Lust die Wanderschuhe zu schnappen und loszuziehen. 😀

  3. Wunderschönes Foto.

  4. Hihi, eine PS3 (aber im langweiligen Schwarz) habe ich mir auch gerade angeschafft 🙂 Tolles Motiv, tolles Foto, es muss wunderschön sein in dieser Landscchaft zu wandeln.

    • und, was spielst du grade? ich verfalle diesem verdammten ding grad ein wenig O_+
      danke für dein kompliment, es lässt mein herz jedes mal hüpfen wenn sich der berg vor mir erhebt.

      • Noch habe ich die Spielzeiten im Griff 🙂 Ich spiele gerade Red Dead Redemption … schöne, weite Welt mit vielen Freiheiten.

  5. Bloß keinen Stress, liebe Paleica.

    Das Foto ist wirklich sehr schön!

  6. Schönes Bild 🙂
    Und em-eukal sind so toll ^-^ Die machen das kranksein lecker . nicht, dass es unbedinght hilft, aber ja 😉
    Und danke, der Rucksack ist echt so toll ♥

    Ach meine Mitbewohner sind jetzt echt egal, lach. Ich ziehe spätestens Ende Februar wieder aus. War schon ne gute Erfahrung, danach ist man nicht mehr so empfindlich. Aber ich hoffe, dass ich dann irgendwann doch mal mein erstes kleines eigenes Reich haben werde 🙂

    Mein Master… naja, ich habe meine Liste nun durch und werde nun meine Auswahl nochmal überarbeiten (sind momentan um die 10). Ich finde es echt so schwierig nur über eine Website zu entscheiden, ob das passt. Teilweise haben die so kurze BEschreibungstexte und die Bedingungen, wie man da reinkommt versteckt oder nicht auffindbar. Das macht die Sache natürlich nicht leichter. Und da ich ja so unwissend bin, was ich überhaupt will, … ich will ja auch nicht einfach nur studieren, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. Und die Richtung schlägt grade ein und das ist nicht gut. Nur was machen?
    Was hast du nochmal studiert? Ich wünsche dir noch viel Erfolg und Durchhaltevermögen für deine Abschlussarbeit. Davor graut es mir ja…

    Amsterdam und Rom konnte ich auch schon sehen 🙂 Ich mag aber mal richtig in die Toskana und Griechenland würde ich halt gerne im Frühjahr/Frühsommer gehen. Eben weils so heiß ist und so. Da muss es doch toll sein, bei all den schönen Bildern, die ich schon gesehen habe!
    Weiter weg träume ich dann, wenn ich mal „groß“ bin und Geld habe, hehe. Aber ich hoffe, dass ich dieses Jahr auch wegfahren kann. Ist nur so, dass ich gerade nicht so recht weiß, dass wenn, dann mit wem? Familienurluab wird gluab nicht mehr 😉

    Liebe Grüße!

    • najaaaa. wobei ich find die rachen drachen jetzt fast noch toller. meistens hab ich jetzt aber die ricola, die weichen. die sind besser fürn magen 😉

      ja das versteh ich. ich möcht meine wohnung um nix in der welt mehr hergeben. aber ich wohn ja acuh nicht allein 😉

      puh 10 sind viel. was ist denn da alles dabei?
      das glaub ich dir. ich würd echt gern nochmal in der situation sein mir sowas aussuchen zu können. in den letzten jahren haben sich meine interessen schon stark verändert und auch die ausbildungsmöglichkeiten sind einfach viel spezieller geworden. naja ):

      ich hab marketing&sales studiert und theater-, film- und medienwissenschaft ist jetzt im fertig werden. seit etwas über nem dreiviertel jahr arbeit ich jetzt vollzeit.

      toskana kann ich auch sehr empfehlen. einfach ein traum – aber teuer. griechenland hat den riesenvorteil dass es unschlagbar billig ist.

      was ist denn mit deinem freund? warst du nicht mit ihm in rom?

  7. Ne knallrote PS3 würde dekorativ hier super reinpassen, aber nicht bespielt werden *g*

    Ja also, oft gesehen den Berg ja, aber ich finde ihn immer wieder toll!
    Kein Bild gleicht dem anderen, obwohl immer das selbe zu sehen ist!
    Ich kann mir richtig vorstellen, wie schön es dort sein muss und würde selber gerne da sein.
    Die Spieglung ist herrlich, die Konturen sauber ein toller Kontrast und tolle Farben!

    Zeig uns mehr davon 🙂

    • 🙂 seids froh. wir könnten im moment dauernd spielen aber dafür ist keine zeit 😦

      das fasziniert mich an dem riesen eben acuh so. und es wird noch ein paar geben und wieder ist jedes individuell. vielleicht mach ich mal eine collage aus allen oder so.

  8. das foto finde ich wirklich sehr schön! vor allem die spiegelung im wasser lässt es sehr imposant aussehen!

    eine knallrote pst? wow, unsere ist langweilig schwarz… ^^

    bis die fotos dann auf dem blog erscheinen wird es noch etwas dauern, aber ich bin natürlich schon auch sehr gespannt auf die reaktionen..

    mhm, na ja, mit den karten ging es. die kamen jetzt nicht überpünktlich und eher zu spät, aber es hätte schlimmer kommen können. die deutsche post enttäuscht mich zur zeit aber trotzdem. also ich warte schon eeeewig auf einen kalender, der schon weihnachten hier sein sollte. und ein paar magazine sind auch noch nicht eingetroffen. echt doof.

    mit fleisch hab ich es auch nicht so. zumindest esse ich nicht sonderlich viel davon, höchstens hühnchen usw. ich mag rotes fleisch nicht so gern. aber vegan könnte ich niemals leben. ich könnte nicht auf milchprodukte und käse verzichten. klar, die haben dann irgendso einen ersatzstoff für käse, aber der schmeckt echt anders und nee… also das käm für mich nicht in frage. das kann ja wirklich nicht richtig gesund sein?!

    ach das kenne ich, das war bei mir die woche über jetzt ähnlich. hab ganz schön gekränkelt und hatte auch zu viel zeit über vieles nachzudenken. das mag ich gar nicht und ich bin auch froh, wenn es jetzt wieder hektischer wird.

    • dankeschön 🙂 das ist auch wirklich der tollste blick aus dem fenster. aber nächstes jahr zu weihnachten gibts den für mich nicht mehr, weil das hotel nicht mehr aufsperrt über den 24. 😦

      hehe ich hab die rote gesehen und musste die haben, vor allem im paket mit 2 controllern. auch in rot. und mein wohnzimmer ist ja auch rot dekoriert. perfekt 🙂

      ohje. aber langsam sollte doch die ganze verzögerte weihnachtspost dann mal da sein?

      wirklich? oh ich mag fleisch schon sehr. aber es gibt ja viele, die das nicht so mögen. grade rotes fleisch mag ich. und käse auch 🙂 tja das wird halt dann auch sowas komisches sein wie tofu und damit kann man mich jagen. bäh das mag ich wirklich gar nicht.

      das glaub ich dir. obwohl ich über ein bisschen mehr ruhe dankbar wär – so kann cih nämlich vor lauter gedanken, die sich im kopf drehen, kaum schlafen 😦

  9. Super Foto! – Wunderbare Farben und Reflexionen (die ich ja auch liebe!) – Ich kenne den Berg nicht… ähem… wo ist er? Wann gibts Bilder von der roten PS3? (Lohnt sich doch bestimmt)

    • er ist in altaussee – ich habe es nachgetragen 🙂 trisselwand heißt er.
      mal sehen, vlt zeig ich die ps3 mal her 🙂 ansonsten sieht sie ganz normal aus. nur rot eben +g+

  10. ich finde das Bild so richtig super toll, ein schönes Wochenende wünscht dir der KLaus

  11. Wow was für ein beindruckendes Foto – genial und super ausgewählt für den Begriff ewig.

    LG Soni

  12. Ja, nichts währt ewig. Das ist eine Ansage, die sowas von stimmt… Und fast seltsam, dass sogar Berge in ständiger Bewegung sind. Also passt es zu Dir:-)
    Guten Start in den Sonntag!

    • ja, das stimmt. die ewigen riesen, die aber ebenfalls permanenter veränderung unterworfen sind. wenn auch so langsam, dass wir es so nicht sehen können.

  13. Ein wunderbares Foto, die Spiegelung verstärkt den Eindruck des „ewig Veränderlichen“ !
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und schicke liebe Grüße
    moni

  14. Vom Bild selbst hätte ich zwar nicht auf das Thema schließen können, aber mit dem Hintergrundwissen passt es wirklich gut! Ein Berg, ein See, die große mächtige Natur – das passt sehr gut zum Thema. Es ist (oder sollte zumindest) für die Ewigkeit sein. Mindestens kommt es aber einem so vor, als wäre es das, wenn man sich so klein und vergänglich daneben sieht.

  15. Das Foto ist genial, mit der super Spiegelung.
    Großartig!
    Und ewig singen die Wälder, an den Buchtitel denke ich bei deinem Schlagwort.
    Das soll ein Projekt werden?
    Da bin ich auf deine Vorgaben gespannt.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    • danke liebe bärbel 🙂
      das buch kenne ich leider nicht, worum gehts denn da?
      nein – das projekt ist das 50f, an dem habe ich letztes jahr begonnen teilzunehmen und das möchte ich dieses jahr zu einem ende bringen 🙂

  16. Ich habe ja nichtmal einen fernseher …

  17. Danke fuer diese Fotografie, wir werden ja bald in vergleichbarer Natur zu Hause sein 🙂
    Farben, Kontraste und Spiegelung, die Zutaten fuer eine herrliche Aufnahme.

    saludos

  18. Sorry, wenn ich auf dem Schlauch stehe, aber was ist es denn für ein Projekt dieses Jahr?
    Als Hobby Fotograf mag ich Projekte nicht besonders unds nehme mir liber die Freiheit (hattest Du nicht auch was zu dem Thema?) zu fotografieren was ich gerade mag!
    Gruß
    Oli

  19. Hallo Paleica, ein wirklich traumhaftes Foto. Diesen Ausblick vergisst man wohl nicht. Grüße Bettina

  20. was für ein wundervolles bild!!! oh, wie schön es da ist!
    mach dir mit den bloggen keinen stress! alles andere geht vor. drück dir die daumen für deine diplomarbeit!

    • es war auch ein traumhafter ausblick, der den bildschirmschoner meines iphones ziert 🙂 berge sind einfach großartig!
      du hast recht. aber ich vermisse das bloggen oft, wenn ich dann so ewig nicht dazu komme, mich um meinen episodenfilm zu kümmern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: