50f – Kälte

Nachdem bei uns der Kälteeinbruch wieder da ist, dachte ich, das Thema eignet sich gut. Und seht ihr die faszinierende Wandelbarkeit dieses Felsens? Bei jeder Wetterstimmung wirkt er völlig anders.

blog_50f-kaelte2

Außerdem noch ein anderes Bild von einem kleinen Holzhäuschen am See, eine Aufnahme, die ich irgendwie auch ziemlich eisig finde…

Es erinnert mich irgendwie an das Häuschen in Sophies Welt von Jostein Gaarder…

blog_50f-kaelte1

Es ist immer wieder interessant und spannend, dass man sich zur kalten Jahreszeit kaum noch an das Gefühl erinnert, wie es war, als man im Bikini in der Sonne schwitzte, froh um jeden Schatten. Umgekehrt ist es nicht anders – wenn man sich in heißen Sommernächten im Bett wälzt, weiß man nicht mehr, wie sich Schnee auf der Haut anfühlt. Mit den Gefühlen verhält sich das manchmal ein wenig anders. Wenn die Kälte einmal in das Herz eingezogen ist, vergisst man sie so schnell nicht mehr, auch wenn man viele Sonnentage erlebt.