Neuerscheinung Projekt

Goldener Herbst in den Weinbergen oder Magic Monday Woche 20

Diese Woche gibt es einen Themenvorschlag von Chris. Wenn wir schon dabei sind: Themenvorschläge sind gerne und herzlich willkommen und werden am liebsten per Mail (mail[at]paleica[dot] net) angenommen 🙂 Ich habe den Begriff nicht auf Rechtschreibung geprüft und vertraue einfach einmal darauf, dass es so stimmt 😀

*

superkalifragilistischexpiallegetisch

*

blog_wasserleitungsweg1310_01

blog_wasserleitungsweg1310_02

blog_wasserleitungsweg1310_03

blog_wasserleitungsweg1310_04

blog_wasserleitungsweg1310_05

blog_wasserleitungsweg1310_06

blog_wasserleitungsweg1310_07

blog_wasserleitungsweg1310_08

blog_wasserleitungsweg1310_09

blog_wasserleitungsweg1310_10
*
Warum bei mir diese Bilder zu diesem Begriff kommen? Weil: die Farben! Und weil es so ein schöner Tag war! Und weil ich dank euren wunderbaren Kommentaren der letzten Woche wieder richtig viel Spaß am Magic Monday habe 😀 UND weil ich grade gesehen habe, dass heute auch noch Faschingsbeginn ist! Happy Krapfing! UND: DIES IST DER 700. ARTIKEL IM EPISODENFILM 🙂

114 comments on “Goldener Herbst in den Weinbergen oder Magic Monday Woche 20

  1. Na das ist doch mal ein Wort! (Aus Mary Poppins, wenn ich mich nicht iree, oder?)

    Hübsche Bilder, die farblich richtig „knallen“. Das welke Blatt hat besonders interessante Farben.

  2. Sorry, aber das ist für mich kein Wort, und da möchte ich mir auch keine Gedanken machen, was ich dazu wohl posten könnte. Ich freu mich eigentlich immer auf Montag, was dir wohl wieder Schönes eingefallen ist. Aber hierzu, nein, ich werde dann wieder am nächsten Montag debei sein, falls nicht wieder ein erfundenes Wort das Thema ist 😉
    Liebe Grüße Doro
    Aber natürlich werde ich schauen, was die anderen so dazu finden

  3. Guten Morgen!

    Erste 😀

    Schöne Herbstbilder zeigst du hier. Hoffentlich bleibt das noch ein Weilchen so!

    Ich bin fertig mit meinem Beitrag http://www.wortperlen.de/kommentare/magicmonday-woche20….5104/

    Schönen Wochenstart
    wünscht
    Anne

    • bei uns ist es leider schon vorbei mit dem schönen herbst, die blätter sind dahin und es ist meist recht düster. macht aber nix, endlich mal zeit für chillout 🙂

  4. Pingback: Links vom Rhein, 11. November 2013 | Hendryk Schäfer

  5. Haha…da isses mein Wortvorschlag und das am 11.11. dem Tag der Jecken, wo dieses Kunstwort fantastisch passt.
    Ich freu mich…

    LG
    Chris

    • So-so, dir haben wir das also zu verdanken – Jeck bleibt Jeck oder wie? Aber warum nicht, lässt ja alles zu . . .
      Lieben Gruß
      Elke

      • so sieht es aus. Ich hatte es Paleica einfach mal geschickt, nicht weil ich denke das sie selbst keine Ideen hat, sondern mehr um mal zu sehen was sie über das „Wort“ denkt und ob sowas machbar wäre.
        Es kann eben alles sein, all das was jeder selbst „superkalifragilistischexpiallegetisch“ findet.
        Ein richtiger Jeck bin ich eigentlich nicht, aber ich mache mit wenn die Mischung stimmt und mit Kindern ist man in dem Thema sowieso gefangen 🙂

        An dem Tag als ich Paleica die entsprechende EMail sah, habe ich ein Video gesehen von einer Niederländerin die dieses „superkalifragilistischexpiallegetisch“ auf niederländisch sang und ich war sehr beeindruckt und fand es super witzig. BOOM! war die Idee geboren…

        Viel Spaß und ich freu mich auf eure Umsetzungen zu diesem Kunstwort.

        LG
        Chris

    • 🙂 ich fand es auch zum datum super passend 🙂

  6. Wundervolle Fotos, liebe Paleica!
    Der Wortvorschlag passt auch irgendwie zu diesem aussergewöhnlichen November, finde ich
    Mein Beitrag:
    http://jungle-of-my-life.blogspot.de/2013/11/superkalifragilistischexpiallegetisch.html

    Lieb grüß und eine weiterhin sonnige Woche
    Tina

  7. Das Gras mit den Tauptropfen finde ich absolut spitze. D. h. der Rest ist natürlich auch prima, der klare Himmel kommt irgendwie bei Weinbergen sehr gut. Das vorletzte ist auch sehr schön,einsamme Bäume haben auch was 😉
    Gruß
    Oli

    • 🙂 ich finde, es sind jetzt allesamt keine fotografischen meisterwerke, aber zumindest eindrücke eines sehr schönen spaziergangs 🙂

  8. Was für ein Wort 😀 Ich glaub ich such mir gleich mal den Duden ^^ Hoffentlich findet sich da eine Lösung! 😀
    Happy Krapfing ist im übrigen echt süß als Ausdruck! 😀
    Feierst du denn Karneval oder Fasching oder wie man das überall nennt??

    • ich glaub fast nicht, dass es im duden steht 😉 ich hoffe auch, bin gespannt, was ich noch so alles sehen werde!
      danke – ist mir so in den sinn gekommen, hihi!
      nein, ich feiere das eigentlich nicht (fasching ists bei uns), ich mag das auch gar nicht so, weil es meist ins sehr blöde und niveaulose kippt und ich es nicht so sehr mit dem verkleiden habe. aber krapfen mag ich 😉

  9. Grins, ich liebte Mary Poppins und mag sie heute noch. Deine wunderbaren Fotos passen super dazu, weil die herrlichen Farben einfach gute Laune vermitteln.
    Hab ja schon wieder zwei Mal ausgesetzt sorry, dafür hab ich jetzt drei Themen zusammengefasst und das ungewöhnliche Wort passte sehr gut zu meinen gestrigen Fotoexperimenten 🙂

    http://www.hundewiese.info/magic-monday/1031-magic-monday-18-19-20.html

    LG Soni

  10. Pingback: superkalifragilistisch expiallegetisch | Die Lichtbar

  11. Ein Wort, so abgedreht wie die Fotos, die mir dazu einfallen. Fotos, für die es eigentlich keine Worte gibt. Diesmal von meinem Schwesterblog (ohne Fokus auf Bonn):
    http://lichtbar.wordpress.com/

  12. Na, auf die Beiträge bin ich gespannt. (auf meinen eigenen auch… habe nämlich noch keine Ahnung!) . – Sehr schöne Herbststimmungen, die du da zeigst.

  13. Ohoh, das ist ja mal eine Herausforderung. Das Wort kenne ich, die (Nicht)bedeutung auch und nun hoffe ich, dass ich das Thema getroffen habe.
    http://blechi-b.de/wordpress/?p=13376
    Tschüssi Brigitte

  14. Auf dem Fliegengitter auf der Lauer…itter sitzt: http://cimddwc.net/2013/11/11/werde-ich-abgehoert/

  15. Was bitte ist das Wort?
    Doch nicht dieses Superkali…. oder doch?
    Wie soll man das denn umsetzen?
    Ratlos sitze ich hier und habe keinen Schimmer.

  16. Pingback: Magic Monday | einfachtilda

  17. Deine Herbstfotos sind wunderschön, aber mit dem Begriff „superkalifragilistischexpiallegetisch“ kann ich ehrlich gesagt nichts anfangen …oder ich poste auch Herbstimpressionen, mal sehen 😉
    LG und einen guten Wochenstart,
    Netty

  18. Deine Fotos sind Spitze und ich würde sie einordnen unter „Sonniger Herbstspaziergang “ 😉
    Zum Vorgabewort fällt mir persönlich leider diesmal nichts ein, bin heute etwas fantasielos!
    Bis zum nächsten Montag dann und
    liebe Grüße
    Jutta

  19. ich bin begeistert von deinen schönen Bildern zum goldenen Herbst, eine gute Woche wünsche ich, Klaus

  20. also Herbst kann ich, aber **superkalifragilistischexpiallegetisch** kann ich nur kopieren :-(((

    hier was von mir

    http://gelisfotogalerie.blogspot.de/2013/11/magic-monday-woche-20.html

    danke und lG Geli

  21. Ist mit diesen Wort so was gemeint wie: http://www.youtube.com/watch?v=hgs5Ll54MZw ?
    Ansonsten wäre ich wohl überfragt 😀

  22. Die Bilder sind toll und erinnern mich daran, dass ich genau zu dieser Zeit nach Wien kommen wollte, um den bunten Herbst in den Weinbergen zu sehen. Nun ja, hab ich etwas verschusselt, aber Christkindlmarkt wird bestimmt auch toll 🙂

    Ich finde das Wort der Woche toll, ist eine echt gute Wahl, um mal so richtig schöne, außergewöhnliche Dinge zu zeigen. Außerdem natürlich Herzlichen Glückwunsch zum 700. Artikel und Happy Krapfing!

    • macht nix, die gelegenheit kannst du ja ein andermal wahrnehmen und christkindlmarktstimmung ist acuh was ganz besonderes. hoffen wir nur, dass das wetter nicht zu novembrig wird 🙂

      danke 🙂 den krapfen hab ich am montag gleich verdrückt, nachdem ich letzten fasching total drauf vergessen hab O_o die beiträge sind dieses mal wirklich spannend!

  23. Deine Bilder finde ich wunderschön und habe leider keine Weinberge hier in der Nähe.
    Vielleicht magst du meinen Beitrag: http://einfachtilda.wordpress.com/2013/11/11/magic-monday-18/

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

  24. *prust* – der neue Begriff heißt also wirklich “superkalifragilistischexpiallegetisch” – also ich kenn’s als superkalifragilistischexpialligorisch – und daraus kann man ja nun wirklich machen, was man will. Deine Bilder passen auf alle Fälle schonmal dazu und ich bin sicher, ich werde auch etwas dafür finden. Dann werde ich mal auf die Suche gehen – eigentlich wär’s ja schön, wenn man die Begriffe schon ein paar Tage vorher hätte. Aber ist egal – solange es aus dem Archiv sein darf. Ich melde mich dann wieder. Ein paar passende Bilder hab ich heute sogar schon vom Spaziergang mitgebracht.
    bis später – liebe Grüße
    Elke

    • anscheinend kommt es drauf an, woher er ist, ob aus dem film oder dem musical, wenn ich das richtig gelesen hab…

      aber du hast ja für den begriff eh die ganze woche zeit, also von montag (tag der veröffentlichtung) bis sonntag?

  25. Liebe Paleica,
    ich habe hier meine Beiträge für letzte Woche ( Entschuldigung für die Verspätung ) und für diese Woche:
    http://herzensauge.wordpress.com/2013/11/11/och-mooonsch/
    Sei lieb gegrüßt von:
    Beate

  26. Schöne Weinbergfotos hast Du da geschossen, Christina. Aber so ein richtiger Knaller ist das lilastichige! Fast wie eine Lomographie, mit Streulichteinfall. Wenn Lomoherz diese Woche wieder reinschaut, wird ihr Lomoherzchen Purzelbäume schlagen…
    Für Dein (bzw. Chris‘) abgefahrenes Thema hab‘ ich mir auch schon etwas einfallen lasse, aber das gibt’s erst morgen… cu

    • lomoherz war schon ganz lang nicht mehr da :,-( gestern habe ich sie mal wieder besucht, ich habe ja auch einiges bei ihr verpasst.
      ich freue mich, dass es dir gefällt 🙂
      na dann bin ich mal gespannt!

  27. Märchenhaft, liebe Paleica … ganz im Sinne von Mary Poopins 😉

    Hier mein Beitrag dazu: http://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2013/11/magic-monday.html

    Grüßle aus Augsburg von Heidrun

  28. Pingback: Magic Monday – Woche 20: superkalifragilistischexpiallegetisch | mattvonp

  29. Hui, das war nicht leicht. Die Bilderauswahl ist mir heute nicht wirklich leicht gefallen, ich konnte mich dann aber doch für etwas entscheiden. Als kleiner Nebeneffekt kommen in den nächsten Tagen noch ein paar „outtakes“…
    http://mattvonp.wordpress.com/2013/11/11/magic-monday-woche-20-superkalifragilistischexpiallegetisch/

  30. „Schaun mer mal“ … Das wird nicht leicht, macht aber sicher wie immer Spaß. Danke für den Magic Monday, auch wenn’s bei mir evtl. ein Magic – Next Week- Monday werden könnte ,-))

  31. Liebe Chirstina, zum allererst einmal HERZLICHE GRATULATION für 700 anregend/inspirative Beiträge, auch wenn ich gestehe das ich noch nicht alle kenne – das werde ich aber bei zeiten nachholen! 😉
    Dann hast du natürlich wieder wunderschöne Bilder im Beitrag gepostet – mein Bild zum träumen ist speziell nummer drei.
    Und Gratulation auch an Chris zu diesem spannenden Themenvorschlag 😉

    Hier mein Beitrag dazu:

    http://woduwo.wordpress.com/2013/11/11/magic-monday-20-superkalifragilistischexpiallegetisch/

  32. Na dann – ich habe fertig: http://mainzauber.de/i2013/2013/11/mm/
    Das unaussprechliche Wort habe ich mir in der Titelleiste allerdings gespart 😉
    Liebe Grüße
    Elke

  33. Nach langer Blog-Abstinenz freue ich mich, auch wieder einmal ein Foto posten zu können. Nach einer Weindegustation in einem Elsässer Dörfchen wurden auch noch die Augen verwöhnt… mit Farben, wie sie in unseren Breitegraden nur im Herbst zu sehen sind!
    http://danipoltera.wordpress.com/2013/11/11/herbstfarben/

  34. Pingback: “superkalifragilistischexpiallegetisch” (Magic Monday) | Lichtgewimmel

  35. Hallo Paleica
    wundervoll Bilder die man mit FREUDE betrachtet und das große Gefühl von Glück schleicht sich in den Kopf und Bauch..
    LG vom katerchen

    http://katerchen.designblog.de/kommentare/magic-monday….1180/

  36. Pingback: Magic Monday # 20 - Reflexionblog

  37. Liebe Paleica,
    ich habe den Eindruck, in meinem Kopf ist etwas total anderes entstanden, beim Hören dieses herrlichen Kunstwortes. Ich habe es zwar auch mit Freude in Verbindung gebracht, aber mehr mit Freude am Unsinnigen, Unnötigen. Hier ist mein Beitrag:
    http://www.reflexionblog.de/magic-monday-20/
    und ich hoffe, dass er dir, auch wenn überhaupt keine Natur zu sehen ist, gefällt. 😉
    Einen angenehmen Dienstag und liebe Grüße
    moni

  38. Pingback: Magic Monday # 20 | Minibares

  39. Der Herbst in seinem Licht und den Farben die so typisch sind. Alle Aufnahmen sind zum geniessen.

  40. Wunderschöne Herbststimmung! Schade, dass es mittlerweile nur noch Erinnerung ist… hier zumindest ist es eiskalt.

    • danke liebe birgit, ich freu mich so, dass du mal wieder da bist!! ja, es ist auch bei uns nur noch erinnerungen. die blätter sind kaum noch auf den bäumen und es ist ziemlich grau und trist.

  41. Pingback: Magic Monday - superkalifragilistischexpiallegetisch | mein Blick durch die Linse / my view through the lense

  42. So jetzt hab ich zum heutigen Bergfest auch etwas zu meinem Wort Vorschlag. Alles weitere dazu steht im Beitrag.
    Du hast mich echt kalt erwischt, aber als ich am Montag bei dir geschaut hatte musste ich schmunzeln.
    Danke das du meine Idee aufgegriffen hast und das auch noch zu einer runden Beitragsnummer(700).
    Mein Beitrag ist hier http://www.linsensicht.de/magic-monday-superkalifragilistischexpiallegetisch/ zu finden.

    Deine Bilder sind wieder einmal traumhaft. Gleich als ich das erste gesehen hatte, dachte ich an Farbexplosion. Das Wetter und die Farben laden bei dem Ort an dem du warst ja quasi dazu ein durch die Rebstöcke zu flitzen.

    Lieben Gruß
    Chris

    • fein, ich dachte schon, du kneifst 😛
      ja ich hab gefunden, es passt einfach, grad zu faschingsbeginn. das war quasi aufgelegt, wie man bei uns sagt 🙂

      es war wirklich herrlich, letztes jahr bin ich ja nicht zu einem weingartenshoot gekommen, deswegen stand es heuer unbedingt auf der to do list!

  43. So schöne Fotos. Am besten gefällt mir das fünfte Bild, die Nahaufnahme. Leider ist der goldene Herbst – hier zumindest – schon wieder vorbei…

    • bei uns auch. so richtig hatten wir den genau an 2 wochenenden 😦 eines davon hatte ich glück, das zweite war schlechtes wetter und dann war es vorbei…

  44. Glückwunsch zum respektablen, beeindruckenden Ergebnis! 🙂
    Ich LIEBE Deine Fotos!

  45. Was ist hier passiert? Ein neues gewöhnungsbedürtiges Kacheldesign 😉
    Die Bilder aus den Weinbergen gefallen mir wieder sehr gut. Ich gucke gleich mal, ob ich in Sachen Wein auch was zu bieten habe….
    VG Jan

    • ja ich hab was helleres gebraucht, wenns draußen so trist ist soll mich zumindest am bildschirm was freundliches anschauen 🙂

  46. Pingback: Warten auf die Fähre / Waiting for the ferry | Netty Pic

  47. Ich habe dann doch noch etwas Anderes als „normale“ Herbstbilder gefunden 😉
    Hier mein Beitrag:
    Warten auf die Fähre
    LG, Netty

  48. Soooo viele Sachen über die man sich freuen kann! Juhuuuu! 😀
    Ich finde die Bilder sehr schön. Besonders die Detailaufnahmen und das Panorama der letzten beiden Bilder gefallen mir gut. Der Herbst war dieses Jahr mit all seinen Farben sehr schön. Leider ist mittlerweile das ganze bunte Laub vom Winde verweht und ich warte eigentlich nur noch auf den Schnee. ^^

    Liebe Grüße
    Janine

    • bei uns war der herbst leider vor allem sehr kurz. wir hatten viel schönes wetter, aber da war noch alles grün und auf einmal war alles weg 😦 aber es wird jetzt von tag zu tag winterlicher, lang wird es nicht mehr dauern…

  49. schöne, wirklich sehr schöne weinbergimpressionen zeigst du uns da. der einzelne baum hat’s mir besonders angetan. und das bild in den lilatönen find ich wunderbar.
    ich hab meinen beitrag jetzt auch online. beitrag no. 1, denn ich denke, da kommt noch was nach 😉
    http://toffipics.wordpress.com/2013/11/14/magic-monday-20/

    • oh danke liebe toffi 🙂 ich freu mich auch, dass es da soviele verschiedene favoriten gibt – anscheinend war für jeden was dabei 🙂

  50. Der „3-Teiler“ gefällt mir ausgezeichnet♥

  51. Das 5. Foto… klasse!

  52. Pingback: magic monday #20/2 | toffipics

  53. Pingback: Magic Monday: superkalifragilistischexpiallegetisch | Das Helmut Webdings

  54. Noch ein später Nachtrag: http://rosenruthie.wordpress.com/2013/11/17/magic-monday-20-superkalifragilistischexpiallegetisch/

    Viele liebe Grüße aus dem Novembergrau, gegen das nur bunte Bilder helfen 😉

  55. Pingback: Magic Monday: superkalifragilistischexpiallegetisch | Skryptoria

  56. Pingback: superkalifragilistischexpiallegetisch – Magic Monday 20 | pixelmacher

  57. Pingback: Ein metaphorisches Gedicht über Mohnblumen. – episoden.film

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: