47 Replies to “50f – Luft”

  1. Hi,
    ein hoch wehender Rock wie bei MM währe auch nicht schlecht 😉
    Tolle Serie, am besten finde ich Bild 4.Echt spitze!!! Absolut ein spitzen Bild.
    Gruß
    Oli

    1. das stimmt natürlich – aber wehende röcke sind mir leider keine begegnet 😉 es freut mich, dass sie dir gefallen! dankeschön!

    1. ich hatte ja schonmal mit birgit beim beeleica-projekt das thema luft und fand es schwer umzusetzen (wobei erde noch schwieriger war, zumindest, um ästhetik reinzubringen). aber andererseits auch spannend, was man sich dann dazu überlegt 🙂

    1. vielen lieben dank 🙂 hat sich irgendwie gut ergeben, die fotos von den möwen (und dem pelikan) unter diesem thema zusammenzufassen 🙂

    1. dankeschön 🙂 ja es ist schon ein tolles gefühl wenn man auf nem kleinen boot raus aufs meer fährt und dann die vögel so mit einem mitfliegen.

      1. Ja, das glaub ich 🙂 Ich war vor 2 Wochen unverhofft auf einem Segelschiff für eine Nacht. Leider war das Wetter dort nicht sooo gut, deswegen konnte ich nur die Hasen im Hafen in mein Herz schließen ^^

        1. oooh wie schön! ich wäre auch gern mal auf einem segelschiff – aber nur, wenn das meer halbwegs ruhig ist 🙂 hasen im hafen klingt aber auch sympathisch 🙂

  2. gar nicht so einfach, liebe Paleica, man kann ja nur die Auswirkungen zeigen, eine gute Woche für dich, Klaus

  3. Liebe Paleica,
    die ersten 3 Fotos sind sensationell gut!!!
    Das 2. Bild ist mein ganz persönlicher Favorit!!!
    Angenehmen Wochenbeginn und liebe Grüße
    moni

    1. dankeschön 🙂 ich hatte riesenglück, dass mein autofokus da mal wirklich das richtige gemacht hat 😀

  4. Hallo Paleica,

    tolle „Luft-Serie“! Mir gefallen die Fotos fast alle richtig gut! Was mich bei Bild 2 + 6 ein bisschen stört, ist der leicht schiefe Horizont.
    Ansonsten wären sie perfekt 😀

    Schöne Woche!

    Gruß,
    Alex

    1. dankeschön! schiefer horizont? habe ich denn das schon wieder übersehen? ohje! tatsächlich…. das kommt davon, wenn man sich nur auf den vordergrund konzentriert…

      1. Kenn ich… ich merk’s auch immer erst, wenn die Fotos schon veröffentlicht sind 😉

        1. ich merk es meistens erst, wenn mich wer drauf hinweist. und dann seh ich nix anderes mehr. grummel.

    1. dankeschön 🙂 das stimmt, aber beim drachensteigen hab ich keine fotos gemacht und segelnde segelboote sind mir keine untergekommen 😉

  5. Tolle Aufnahmen! Vögel empfinde ich immer als besondere Herausforderung weil sie mir meist nicht gelingen 😉 aber du hast ein Händchen dafür 🙂

    1. geht mir auch so. normal wage ich mich auch nicht dran, aber da waren soooviele, dass ich es einfach probieren musste. und ich hatte glück, mein autofokus hatte sichtlich einen superguten tag 😀

    1. dankeschön 🙂 ich finds wirklich interessant, dass das mal wieder ein beitrag ist, bei dem es offenbar so viele verschiedene favoriten gibt. jedem gefällt was anderes. spannend 🙂

    1. ich freu mich sehr, dass sie dir gefallen, liebe netty! und schön, dass auch das letzte erwähnt wird – das ist ja bisher eher durch den rost gefallen ^.^

  6. Ich weiß noch genau, dass ich schon ein bißchen aufgeregt war, als ich damals im Urlaub den ersten Pelikan vorbeihuschen sah. Bei unserem Zwischenhalt in Santa Cruz spazierten dann einige ganz gemütlich über die Promenade, das war schon toll. Und sehe ich da im letzten Bild etwa die Rückenflosse eines Wals auf die Kamera zukommen oder haluziniere ich da nur?

  7. Möööööwen!!!! ♥ Ich liebe sie, wie so dahingleiten und sich vom Wind treiben lassen. Superschön ist die einzelne Möwe! Hachz.

    1. au ja, ich liee sie auch! und ich fotografiere sie immer wieder, aber so wie diesmal hab ich sie noch nie vor die kamera bekommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s