Schöne Momente im Herbst und Winter – Tor im Blättermeer

Da ich diese Woche so richtig mit allem im Rückstand bin, fange ich mit dem Projekt von Katinka an, da das Bild schon in den Entwürfen vorbereitet ist. Ich bin also wieder da in der Blogosphäre und superglücklich, ich fühle mich endlich frei von Belastungen, die ich mir nicht ganz aus Überzeugung auferlegt habe und habe endlich wieder Raum in meinem Kopf für Kreativität und eigene Gedanken. Ihr müsst das jetzt wohl ausbaden (=

blog_schoenemomente_hw_tor

Und weil ein Tor für mich immer eine Art Übergang symbolisiert fand ich dieses Bild einfach ganz besonders passend. Es ist schon älter – es stammt aus dem Herbst 2007. Von dem Ausflug zu meiner Lieblingsburg, an dem mich das erste Mal die Freude an der Fotografie gestreift hat. Es war also irgendwie die Stunde Null dieses Hobbies (= Ich hoffe es gefällt euch und ihr erkennt den symbolischen Wert dahinter!

*

Sonst mache ich das ja nicht, aber weil soviele den Effekt besprochen haben und Andrea konkret danach gefragt hat, hier für euch das Originalbild, völlig unbearbeitet.

blog_schoenemomente_hw_tor_orig