Projekt „izdm…“ – Ein Motiv, das du schon lange einmal ausprobieren wolltest

Ich weiß, ich bin mit meinen Bildern von letzter Woche in Verzug. Zwei von vier Aufgaben sind schon gelöst, bei einer habe ich aber eine ganz spezielle Vorstellung die ich heute gern umzusetzen versuchen würde und bei der zweiten die fehlt bin ich noch nicht ganz sicher. Ich habs aber nicht vergessen (=

Für euch habe ich diese Woche ein Thema, das vielleicht im ersten Moment sonderbar klingt. Aber, ich möchte von Anette und von Pe ein Motiv sehen, das euch schon lange zu fotografieren reizt, ihr es aber noch nie gemacht habt.

Zumindest mir geht es immer so, dass ich so einen geistigen Zwischenspeicher habe, in dem Motivideen liegen, die ich wo anders aufgeschnappt habe oder wozu mich andere Bilder inspiriert haben. Meistens setze ich die erst dann um, wenn es zu einem Projektthema passt. Daher dachte ich mir, ich mache mal die Sache selbst zum Thema. Ich hoffe, ihr kennt diese virtuellen Motivspeicher auch ^^

Bei mir ist ein Motiv davon dieses hier… wie der Herr Punkt es betitelt hat – „die Liebe zum Buch in sepia“

Und er hat recht, denn wie sollte man das besser ausdrücken als so (natürlich ist das Bild wieder einmal nicht ganz so geworden wie ich es mir vorgestellt habe, aber ich mags trotzdem ^^)