Veränderte Blickwinkel – Dekobeleuchtung

Nach langer, langer Zeit gibt es mal wieder einen Perspektivenwechsel. Noch geschossen im Jänner, mit der Samsung NX10 tümpelt er so in den Entwürfen und hat noch keinen Platz zur Veröffentlichung gefunden. Da ich aber diese Woche mit dem P52, dem IZDMZDMD und den schönen Momenten im Rückstand bin (von Rock’n’Picture will ich gar nicht anfangen), füttere ich euch erstmal damit. Ich hoffe, es gefällt euch. Ich persönlich mag das Bild. Und dazu gibts den Freitags-Füller, den ich auch mag und trotzdem fast vergessen hätte (=

*

*

1. Saure Gurken-Zeit. Bei uns heißen die Dinger aber Essiggurkerl .

2. Auch wenn ich mir da keine Freunde mache, ich kann sie nicht ausstehen, die olympischen Spiele.

3. Der Schnee geht mir in der Stadt gehörig auf den Geist. Und zum Schifahren konnte ich ihn schon das 2te Jahr in Folge nicht nutzen )= .

4.  Ich bin gar nicht mehr so richtig zuhause, in meinem Haus.

5. Es ist 16.45 Uhr, das bedeutet,  ich bin schon wieder in Eile ^^ .

6. Innere Ruhe ist schwer zu finden .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Wii-spielen mit Freunden von Herrn Punkt , morgen habe ich den ersten Fotospaziergang meines Fotokurses, Hexentreffen und Klassenreunionheurigen geplant und Sonntag möchte ich  eislaufen gehen und vielleicht einen Filmabend machen !