Meine vorletzte zum-ersten-Mal-Nominierungsrunde. Und die geht an: Quizzy und Zitante. Von den beiden möchte ich dieses Mal eine Marke oder etwas Markentypisches sehen. Bin gespannt auf eure Umsetzungen!

Ich zeige euch heute hier noch einmal meine Handtasche. Ich weiß, ihr kennt sie schon von Faltiges, aber in manchen Bereichen bin ich halt eine kleine Markensau (ich gebs zu) und grade bei Handtaschen bin ich leider sehr leicht zu ködern. Ihr müsst jetzt aber nicht gleich an etwas Dramatisches denken – schaut euch um, Marken gibt es überall (sagt die Marketingabsolventin).

Allerdings gibts auch noch andere Sachen, die ich gern hab ^.^

Auch das Parfum kennt ihr schon, aber der Torso von Jean Paul Gaultier ist auch so eine markante Form, irgendwie, die mir hier gut gepasst hat…

*

Dass ich Thomas Sabo-Schmuck toll finde ist für euch vermutlich auch kein Geheimnis mehr. Aber auch sein Design erkennt man einfach so for ohne dabei aufdringlich den Namen zu plakatieren.

*

Last but not least meine kleine Rayban. Die in Wahrheit ja rot und euch auch vielleicht schon bekannt ist (viel Neues hab ich hier ja nicht -.-). Sonnenbrillen sind bei mir wie Handtaschen +lechz+ Dafür kann ich eher ungerührt an Schuhen vorbeigehen (naja, einigermaßen ^.^)

*

Tz, jetzt hätte ich mein Donnerstags-Stöckchen fast vergessen! O.o

1. Was ist dein Lieblingsgericht/-kuchen/-blume?

Puh ist das schwierig. Wenn ich in den Ferien bei meinen Großeltern war, gabs immer eine Kochliste, die ich erstellen durfte. Und da haben sich das Reisfleisch à la Oma und der Rindslungenbraten mit Semmelknödel und Wurzelrahmsauce immer um den ersten Platz gestritten. Wenns um die Selbstversorgung geht: definitiv Nudeln.

Mein Lieblingskuchen ist ganz leicht: der heißt ‚Joghurtkuchen‘ und ist ein Becherkuchen mit Schokolade, gefüllt mit Ribiselmarmelade und obendraufrundherum Schokoglasur. Keine noch so aufwändige Torte kann diesem simplen Kuchen das Wasser reichen (;

Lieblingsblume ist auch easy: Mohnblume. Aber auf der Wiese, nicht in der Vase.

2. Mit wem kannst du am herzhaftesten Lachen?

Mit meinen Hexen. Und mit P’dorfer Heurigenrunden in memory of good old times.

3. Was ist deiner Meinung nach das schlimmste Verbrechen an der Menschheit?

Ich weiß nicht ob ich die Frage richtig verstehe. An der Menschheit? Oder der Menschheit? Ich sage jetzt einfach mal ganz simpel: die Konstruktion der Atombombe. Welches Lebewesen ist schon so blöd, die Waffe seiner eigenen potenziellen Vernichtung zu bauen? Aber ich bin auch kein Freund des Gottspielens wie Genmanipulation zur Gewinnsteigerung. Aber da ich auf diesen Gebieten nicht fachlich sattelfest bin, kann ich da auch nichts Fundiertes dazu sagen.

33 Comments on “Projekt „izdm…“ – markentypisch

  1. Handtaschen? Waaaaaaaaaaaaaah. Geniales Bild. Ich liebe dein „Markensauego :mrgreen:
    Dein Parfüm erinnert mich an ein ähnliches dass vor Jahren mal modern war. Hies Madonna oder so und war ähnlich verpackt.
    Lg.

    • danke (= ich finde das teilweise irgendwie anstrengend, vor allem fürs börserl, aber es macht halt soviel spaß =D echt? das kenn ich gar nicht. das ist classique von jean paul gaultier.

  2. Als Foto mag ich zwar mehr dein Parfum…aber mitnehmen würde ich mir die Sonnenbrille…
    Und einen Joghurtkuchen im voll aufgeblühten Mohnfeld (mit Kaffee für mich bitte)…Das würde mir auch gefallen 😀

    LG, Klarissa

    • oooh das sind ja feine kombis (= aber leider, die sonnenbrille würd ich nicht hergeben (; ach die sind so toll. eine fliegerbrille von ray ban hätte ich auch noch gern. na mal sehen O.o

  3. Liebe Paleica,

    der bau der Atombombe……….gute Antwort. Stimmt, wer ist eigentlich schon so blöd, ausser die Menschen selbst 😉
    Genmanipulation ist ebenfalls nicht mein Ding. Ausserdem fällt mir dazu auch die ganze Antibiotikum-Verfütterung an Tieren ein. Das kann man inzwischen auch an unseren Kindern sehen, wie ich finde, die körperlich mittlerweise so frühreif sind, das ist erschreckend!
    Aber ich glaube ja, das wahrscheinlich die Verbrechen AN der Menschheit gemeint ist. Aber das ist interessant, wie du die Frage umgestaltet hast. So kann man es auch sehen. Vielen Dank. Noch mehr zum nachdenken heute 😉

    Deine Fotos sind, wie immer, klasse. Da ich ein absoluter Outdoor-Junkie bin kann ich zum Thema “ Marken “ sagen, meine ist die norwegische Outdoor-Marke “ Bergans „. Die machen ganz herrliche Jacken und kuschelige Fliesjacken 🙂

    Schönen Tag dir!

    Lg

    Siobhan

    • ja, das ist schon so eine sache. irgendwie. ich meine, was sagt das aus? andererseits hab ich in unserem geschichtsbuch so eine zeichnung im kopf – eine atombombe mit der sprechblase „ich bewahre euch vor dem 3. weltkrieg“. und das fand ich schon auch irgendwie zum nachdenken anregend.

      ich kenne da halt die biologisch-chemischen zusammenhänge nicht. also ob das mit dem antibiotikum wirklich damit zu tun hat. ich bin halt schon auch immer ein wenig skeptisch was die medien angeht.

      ich fand halt iregndwie, dass die atombombe die fragen gleichermaßen beantwortet. denn was in hiroshima und nagasaki passiert ist ist ja auch ein irrsinn. irgendwie gilt es ja für beides, da es ja letztendlich wieder auf die menschen zurückfällt.

      oh ist ja cool. ich mag solche jacken, aber meistens kaufe ich mir sowas dann nciht, weils in der stadt nicht so recht passt und sie doch sooo teuer sind )=

      • Liebe Paleica,

        Hm….ob die Atombombe uns vor einem dritten Weltkrieg bewahrt, bleibt sehr zu hoffen. Aber naja, manchmal bin ich mir da auch nicht ganz sicher. Es steht aber ganz oben auf meiner Wunschliste. Krieg, egal welcher Art ( atomar o. konventionell) ist so ziemlich das letzte, was ich jemals erleben möchte oder überhaupt jemandem Wünsche. Never!

        Nun ja, genau die bio-chemische Zusammensetzung von Antibiotikum-verseuchtes Fleisch ist mir auch nicht bekannt, aber wenn ich mich so umschau und die jungen Mädchen sehe, kommt mir doch häufiger mal dieser Gedanke 😉 Ich denke, da ist schon was dran.

        Stadttauglich sind Outdoor-Jacken nicht wirklich, das stimmt, aber ich bin auch, ehrlich gesagt, mehr im Wald oder überhaupt Natur zu finden ;-).

        Gute Besserung!

        Lg

        Siobhan

        • ja, so sehe ich das auch. ich hoffe sehr, dass mir sowas erspart bleibt. und noch vielen generationen nach mir.
          das ist natürlich möglich. ich muss gestehen, ich setze mich irgendwie wenig mit biologie und biochemie auseinander… aber du hast schon recht, es wäre überhaupt wichtig, sich darüber mehr gedanken zu machen.
          das ist natürlich auch schön. also in der natur und so. da bin ich ja auch immer wieder wenn ich meine eltern besuche. aber zur zeit wohne ich ja in der stadt. da ist die natur trotz allem in der nähe des asphalts (;

  4. Ey, die Fotos sind wieder klasse!
    Mit Marken hab ich’s nicht so. Vor allem nicht, da wir meisstens in Laendern hausieren, wo Marken eh gefaelscht sind 😉

    Mit dem Schmuck und dem Parfum koenntest Du mich dann schon eher reizen 🙂

    Als Selbstversorger bin ich beim kochen eine faule Socke. Bei Muttern wuensch ich mir meist Sauerbraten mit Knoedeln und Vanillepudding mit Schokoraspeln *lecka* 🙂
    Doeppekoche muss aber auch sein 😉

    Hexen sind meist ein netter Haufen, gell? 😉

    Bei der letzten Frage setz ich auch lieber aus, da ich die Menschheit an sich im Grossen und Ganzen ganz schoen daemlich finde. Welches andere Lebewesen in der Natur schafft es schon, sich selbst und alles um sich rum kaputt zu machen? Und das perfekt?

    Re zu Deinem Kommentar:
    Freu mich schon auf Deine Statuen / Gesichter 🙂

    Im Moment passt mir einfach keins von den Layouts fuer irgendeinen blog, aber zum basteln habe ich auch keine Lust, ich zerschiess die meisstens doch nur

    Ich bin zu feige zum tauchen, das hab ich ja nun beim schnorcheln schon gemerkt, das ich halt doch angespannt war.

    Wenn Du Dich an den Korallen schneidest, dauert es ewig, bis es heilt. Anscheinend ist da irgendwas dran, dass sich die Wunde boese entzuendet.

    • ja, das versteh ich dann natürlich (= ich hab sie schon gern. also – manche (= aber marken gibt es ja überall. angefangen von der zahnpasta bis hin zu wirklichen vermögensgegenständen.

      oh herrlich. nein, sowas gibts bei uns zuhause eigentlich nicht.

      ja, meine hexen sind ein ganz besonderer haufen. oder eigentlich – eine viererpartie. nur momentan sehen wir uns wieder viel zu selten )=

      mir gehts mit den layouts ähnlich. ich hätte gern mal was dunkles, aber da waren meine leser gar nicht sehr begeistert. und so richtig gepasst hat mir das eh auch nicht. selber basteln kann ich leider nicht )=

      das versteh ich. ich wäre da auch zu feig dafür. dabei muss es soooo schön und beeindruckend sein. wahnsinn. tja, das entgeht mir halt )=

      oooh verstehe. na das klingt natürlich nicht so fein. aber ich wusste gar niht, dass die so scharf sind dass man sich daran schneiden kann…

      ich weiß aber noch nicht, wann die statuen online kommen (=

  5. GG&L! *Fähnchen schwenk* =D Sehr schicke Bilder. Bei Parfum steh ich ja total auf Armani, aber die Flacons stechen für gewöhnlich nicht so schön raus wie der Torso von Gaultier hier.

    Na ja, ich vertrete eigentlich die Ansicht, dass es meinen Nachbarn ganz egal sein kann, was für Tiere ich halte, solange sie nicht weiter mit ihnen in Berührung kommen – und selbst wenn ich ein Tier meiner Nachbarn nicht leiden kann (wie zum Beispiel den dauerknurrenden Dobermann von nebenan, hmpf), sage ich den Besitzern nicht offen, wie schön ich’s doch finde, wenn das Tier ins Gras gebissen hat. Da soll ihr vor meinen Spinnen ruhig Angst und Bange sein, das geschieht ihr ganz recht. 😉

    Ich bin auch sehr aufs neue Studium gespannt. Aber erstmal muss ich ja wieder zugelassen werden… *hachja*

    Nee, anfassen tu ich die Vogelspinnen nicht, wenn’s sich vermeiden lässt. Im Terrarium sind sie dann doch am besten aufgehoben. 😉 Anfassen würd ich die nur, wenn’s aus gesundheitlichen Gründen seitens der Spinne mal sein muss oder so.

    • eines von armani hab ich auch (das weiße – das she/elle/…) obwohl ich da den männerduft noch toller finde. waaahnsinn. das parfum trage ich nur ganz selten weil es mich so sehr an den sommer 2005 erinnert als ichs immer getragen hab… da werd ich ganz melancholisch. das gaultier trag ich aber auch selten. meistens hab ich zZ eines von replay, das ricci ricci und mein favorit seit einem jahr ist ‚wood‘. haha, soviel zu meinen parfums (;

      ja, da hast du schon recht. ich hätte als nachbar bloß totaaal schiss, dass die achtbeiner ausbüchsen und irgendwann bei mir am schoß landen. von dem her halt. aber zu sagen, dass man wünscht, dass die tierchen sterben is echt ätzend.

      wann erfährst du denn, ob du zugelassen bist?

      wieviel kostet eigentlich so eine vogelspinne? und, naja, geht man mit denen auch zu so nem normalen tierarzt oder so?

  6. Die GG&Ls sind aber auch wirklich toll!
    Ich versteh dich da gut, an Schuhen komm ich gut vorbei, aber an Taschen….. (zieht der Herr Lupo *lol*)
    Solche Kurven waren mein erster Gedanke beim anderen Projekt, mal sehen, ob sie noch wo kommen 😉

    an guatn Gschmack hast! 🙂

    sonnige Griassle, Eveline

    • jaaa, die sind ein hammer. momentan hätte ich zu gern eine grüne, aber das ist im budget einfach nicht drin. mir gehts genauso. schuhe – naja, taschen, oh yeeeahhh!

  7. Nix Marke *gg* Haste was Selbstgemachtes was DU MIR zeigen kannst? 😉

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Kerstin

    • uiii was selbstgemachtes. puh, momentan hab ich immer noch keine idee – und vor allem auch keine kamera )))= aber ich werde mich bemühen! und irgendwas findet sich bestimmt!

  8. na ja, aber das danach hat man sich immerhin selbst ausgesucht…^^ und es ist auch ein bisschen spezifischer, als das lernen in der schule! zumindest werde ich wohl nie mehr in meinem leben stochastik brauchen… gott wie ich das hasse! 😉 obwohl ich da noch relativ gut bin… wirklich gemein, dass ich wegen meinen lks in mathe abi schreiben muss! wenn jemand kunst&deutsch wählt müsste doch klar sein, dass meine stärken nicht gerade in dem bereich liegen, oder? trotzdem ist bei der kombination mathe vorgeschrieben…^^ *heul*

    stimmt, mit opus dei war da auch was… der film ist schon eine zeit lang her…^^ hat mich auch gestört…

    • ja ich versteh schon was du meinst. ich war auch nicht sehr glücklich, dass bei mir mathe ein maturafach war obwohl ich es immer gehasst hab und in einem neusprachlichen gymnasium war. naja. was hast du denn im plan für nach der schule?

  9. Ah, Sabo – habe da ja Anhänger zum Geburtstag bekommen. Konnte mich noch nicht überwinden das passende Armband in original zu erstehen, bsiher muss eine Nachmache herhalten. 😉

    • naja, is ja nicht so ein drama ob original oder nachgemacht (= aber was denn für einen anhänger? das hast du auf der uni ja noch nicht oft getragen?

      • Liegt daran, dass ich das Armband alleien nicht zu bekomme.
        Ich hab ein Hufeisen & einen Pferdekopf von Sabo bekommen, selbst gekauft (billiger) ahbe ich einen Zahn, Blume, eine Feder … ich zeigs dir mal.
        Ich sollte aufhören auf die Frage „Was wünscht du dir“ mit der Antwort „Ein Pony“ zu kommen. :p

        • ja das ist schwierig, manchmal gelingts mir gut und manchmal schaff ich es nicht. ich liebäugel ja jetzt auch schon mit dem schwarzen oder mit dem perlenarmband ❤
          jaaa will ich sehen! montag! und duhuuu… die wise guys cd funktioniert nicht, heul!

    • ❤ +schmilz+ vielleicht solltest du eine pr aktion für mich starten =P fotobuch: wenn ich wieder ein bisschen geld raushauen kann!!!!

  10. Oh, ich hab garnicht mitgekriegt, dass du mich nominiert hast. Leider kann ich von meinem Büro-PC nicht mehr alle Blogs aufrufen und abends schaffe ich meine Blogrunde meistens nicht … 😦

    Aber witzigerweise hab ich dich diese Woche für meine Aufgabe ausgesucht, und mein Foto könnte man ja fast als Antwort auf diese Aufgabe gelten lassen …

    http://quizzymuc.wordpress.com/2010/05/04/das-kommt-mir-nicht-in-die-tute/

    Ich werde mich aber trotzdem bemühen, dir noch was anderes „Markentypisches“ nachzuliefern – deine tollen Fotos machen so richtig Lust drauf, sich auf die Suche zu begeben!

    Liebe Grüße
    Quizzy

    • danke für den hinweis, ich schussel hab letzte woche tatsächlich auf den nominierungskommentar vergessen das darf ja nicht wahr sein )= sorry! ich hoffe, du nimmst die aufgabe trotzdem noch an!
      das ist ja lustig – da bin ich ja mal gespannt was du da hast (= ich werde die woche mit dem auftrag für die letzte woche zusammenfassen – habe grade keine kamera, musste sie einschicken, heul!
      freut mich jedenfalls, dass sie dir gefallen (= für marken und logos hab ich halt ein faible, da musste das eigentlich mal kommen ^.^

  11. Pingback: Projekt „izdm…“ – Exotische Frucht, Herz, kleine Schönheiten am Wegesrand, was Rührseliges und Mohn « episoden.film

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: