Serie – Formen/Muster (Fluchtlinien)

Manchmal bin ich richtig verwirrt. Liebe Leute, zweierlei Dinge. Sorry, dass der Beitrag heute erst so spät kommt. Und: dieser Beitrag wird wohl der letzte für dieses Projekt sein.

Wie mich die liebe Frau Margritli hingewiesen hat, war ‚verwinkelt‘ schon der 13. Beitrag. Das habe ich aber irgendwie übersehen, deswegen wird das hier der Schluss sein, da ich das Projekt nicht vorwarnungslos beenden wollte und das 1. Thema auch mehr eine Testrunde war.

Ich merke aber, dass das Interesse daran abklingt und immer weniger Beiträge eingereicht werden. Das ist okay und soll vor allem nicht die treffen, die immer fleißig suchen und Bilder zeigen, aber es zeigt mir, dass es allgemein wohl lange genug gelaufen ist. Also: viel Spaß beim letzten Mal „Formen/Muster“-Suchen!

13 Themen, 26 Wochen – ein halbes Jahr mit dem Blick für versteckte Details. Ich habe alle meine Entwurfsbeiträge aufgearbeitet und mir dieses Thema, für das ich das perfekte Foto vor Ewigkeiten bei Taytom gesehen, das ich aber nie ähnlich selbst zu machen geschafft habe, für den Schluss aufgehoben. Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht. Und seid nicht traurig – ich habe schon wieder eine neue Idee, die ich vielleicht mit euch verwirklichen möchte (=

*