P52/10 – Wild Nature (Woche 36), Gekrönt (Woche 37), Helferlein (Woche 38), Pure Freude (Woche 39)

Erschreckend, dass es schon ein Monat her ist, seit ich den letzten Beitrag zum P52 veröffentlicht haben. Aber wie ihr schon wisst, bin ich heuer mit den Themen (aus einem mir nicht ganz nachvollziehbaren Grund) nicht ganz auf du und ich hatte auch noch wenig Zeit, alles nachzuholen. Jetzt ist es aber soweit.

Wild Nature lautet das Thema der 36. Woche. Es ist das erste Thema das mir gefehlt hat und das letzte, das ich umgesetzt habe. Das liegt daran, dass ich nicht wieder den Einen Ring zwischen Blättern verstecken wollte. Das hatte ich schon zwei Mal dieses Jahr. Aber was sonst ist denn wilde Natur? Ich habe mich dann entschieden, es anders zu interpretieren.

Denn wenn ich Ballsport betreibe, kommt meine persönliche Wild Nature zum Vorschein. Und heute habe ich mir einen Basketball und Schuhe dafür zugelegt. Endlich. Das neue Semester kann losgehen =D

*

In der 37. Woche lautete die Aufgabe gekrönt. Da hätte die EM-Ente die Möglichkeit gehabt, ein echtes Glitzerkrönchen zu haben, aber nein, sie wollte nur den Einen. Mit welcher höheren Macht könnte man sich auch schmücken?

*

Über das Thema Helferlein musste man sich in der 38. Woche den Kopf zerbrechen. Fragt mich nicht warum, aber mir war einfach nach einem Antikfilter.

Helferlein – untrennbar verbunden mit Daniel Düsentrieb. Aber wobei ist denn der Eine eine Hilfe? Klar – er ist mein Motiv 2010. Und er hilft mir dabei, mein Fotoprojekt umzusetzen. Deswegen musste ich die Lumix nehmen, um das Foto zu machen. Ich stelle mich ganz schön ungeschickt hat mit der kleinen Kompakten, ohne Wechselopjektiv und Sucher. Das erste Motiv war katastrophal – man muss irgendwie schon umdenken, wenn man Kamera wechselt. Mit dem Ergebnis bin ich aber ganz zufrieden.

*

Und mit Pure Freude bin ich in der 39. Woche wieder up-to-date.

Die Woche war ich selbst einige Dinge erledigen und danach noch mit meinem lieben Papa shoppen und habe ein paar Dinge eingekauft, die schon seit längerem auf der Wunschliste stehen und ein paar, die mir spontan reingesprungen sind. Jedenfalls haben Basketball, Fotografie-Zubehör und Papierwaren eines gemeinsam: pure Freude!

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

35 Kommentare zu „P52/10 – Wild Nature (Woche 36), Gekrönt (Woche 37), Helferlein (Woche 38), Pure Freude (Woche 39)

    1. jaaaa, die woche. ich hab ja so ein paar fotoaufträge unter bekannten und deswegen wollte ich mir endlich das objektiv zulegen und ich bin total zufrieden damit!

  1. *hihi* lustig. wir haben neulich festgestellt, dass wir nur total komische leute anziehen, wenn wir fotos machen… da sind immer ein paar typen in der nähe, die uns dann doof angraben…. als wir diese lampion-aktion durchgezogen haben, waren welche ganz penetrant. da war ich echt froh, dass wir ganz in der nähe von unserem haus waren…^^ und meine freundin erzählt denen auch noch (auf deren frage hin woher wir kommen), wir kämen aus dem norden deutschlands.. und das sagt sie ihnen mit bayerischen dialekt. na supi…^^ das waren welche…

    mhm… ist schon ewig her, dass ich das buch gelesen habe.. es geht um die NSA und deren supercomputer, der bis jetzt noch jeden verschlüsselungscode knacken konnte. doch dann entwickelt ein ex-mitarbeiter einen code (=diabolus) gegen den selbst dieser computer machtlos ist. bei dem versuch diesen zu entschlüsseln stellen sie aber fest, dass es sich bei dem code in wirklichkeit um etwas ganz anderes handelt…
    sehr spannend! 😉

    1. haha ja das hat das fotografieren an sich. es fotografieren auch viele komische leute wie mir bei den verschiedenen fotokursen schon aufgefallen is +g+ wundert mich eigentlich, weils ja eher was ‚cooles‘ is. aber man muss auch ein bisserl nerdig veranlagt sein (;
      +g+ echt? was ham die gesagt?

      ah das klingt ja cool. danke für den tipp – das werde ich gewiss beizeiten in angriff nehmen =D

  2. Liebe Paleica,

    das sind total schöne und individuelle Umsetzungen – die Idee von Wild Nature ist ja klasse 🙂

    und fotografisch gesehen sind meine Lieblingsbilder die „antiken“ bzw davon das zweite 🙂

    Die Schreibbücher gefallen mir auch sehr – wenn ich sowas sehe, packt mich immer gleich die Lust, mein Tagebuch rauszuholen und von Hand zu schreiben ..

    Ganz liebe Grüsse an dich,
    Ocean

    1. liebe ocean, es freut mich sehr, dass sie dir gefallen! ja, ich dachte, ich mach mal wieder was anderes (= die antiken finde ich auch am besten. lustig, obwohl sie mit der billigen cam gemacht sind ^.^ da sieht mans wieder +g+
      das glaub ich. ich hab gestern erstmals wieder einen brief mit der hand geschrieben. schön, irgendwie. ich muss das wieder mehr machen. und meine füllfeder hab ich wieder aktiviert.

    1. danke dir, ich liebe mein neues kleines nikkor =D ich finde die helferleins auch eindeutig am besten, und das obwohl sie nur mit der minikompakten entstanden sind..

  3. Die Umsetzung von ‚Wild Nature‘ gefaellt mir prima.
    Passt vollkommen 😀

    Danke fuer den Grinser mit dem Entenfoto 😀

    Hehe, musste auch fuer die Ramadan Videos meine ‚alte‘ Kamera rauskramen und hatte so meine kleinen ‚Problemchen.
    Wie, kein Sucher. Wie zoom ich nochmal?!
    😉

    Hah! Dasselbe Objektiv steht auch ganz oben auf meiner Liste.
    Sobald bei uns endlich Klarheit mit der ADresse ist, lass ich es mir schicken (oder bekomme es evtl. vorher doch noch irgendwo hier).
    :D!!!

    1. liebe nicole, schön, dass es dir gefällt. bei diesem beitrag gehen die ‚lieblingsbilder‘ ja stark auseinander ^.^
      ja, genauso gings mir auhc. kamera ans gesicht geklebt, aber halt, da ist ja nichts zum durchschauen. aufdrehen, abdrehen – ganz komisch +g+

      wirklich? cool! ich kanns nur empfehlen. und ich finde, dass es sich nicht auszahlt, das viel teurere mit 1,4 zu nehmen.
      wieso gibts denn adressunklarheit?

      1. Nein, den Preisunterschied seh ich auch nicht ein.
        Bin ja nun schliesslich kein Profi 😉

        Menne sucht einen neuen Job. Die jetzige Arbeit artet in Sklavenarbeit aus.
        Sie haben zwar jetzt eingesehen, dass sie doch nicht sooo die Stunden kloppen (lassen) koennen, wie sie wollen (das Kuwaitische Gesetzt ist theoretisch strikt, aber viele machen halt immernoch was sie wollen).
        Sie haben wohl leicht einen auf die Finger bekommen, oder das Geld wurd knapp (Stunden wollen ja auch bezahlt werden).
        Ganz dicht sind die Jungs in Fuehrungspositionen jedenfalls nicht. Wir koennten ein Buch schreiben.

        Und da unsre Post an die Firmenadresse geht (alles andere kannst Du vergessen), muss ich halt warten.
        Oder darauf warten, dass ein lokaler Anbieter wieder eins verkauft. Sind wohl immer recht schnell ausverkauft (warum wohl?!) 😉

        1. ich glaub auch, dass grade ein profi die eine blendenstufe nicht unbedingt braucht. das ist mehr so eine willhaben-geschichte. aber wie gesagt, ich bin mit dem 1,8er mehr als zufrieden!

          oje das klingt ja ätzend. aber ich kanns mir gut vorstellen. das ist ja schon in wirklich gut regulierten ländern wie D oder Ö oft so. wie dann erst in regionen, wo das anders ist.
          ein buch? na machts es mal. vielleicht werdet ihr reich (=

          oooh, ich verstehe. herrje, ich könnte mir so leben ja gar nicht vorstellen!!

  4. Du hattest wieder ganz tolle Ideen für die Umsetzungen, sehr originell, Kompliment!

    Das erste Fotos ist klasse und auch das Entchen gefällt mir total gut 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

  5. Hihi…Mein lieber Mann hat oft kein Verständnis wenn Dinge so spontan in den Einkaufskorb reinspringen…Ich schon! Man muss sich doch manchmal Pure Freude gönnen!!
    LG, Klarissa

  6. Toll umgesetzt! Deine Idee zu „Wild Nature“ ist mal was anderes, finde ich gut! Die Sache mit der Ente ist einfach klasse inszeniert, wie sie da den einen auf dem Kopf hat und man im Hintergrund das Glitzerding sieht. Am liebsten sind mir die beiden Bilder zu „Helferlein“, der Filter ist total toll, gefällt mir seeeehr. 😀

    1. freut mich, dass es gefällt. fand es ja ein bisschen riskant, aber alles andere, was mir eingefallen ist, kam mir zu – einfallslos vor!
      helferlein sind wohl hier alle (inkl. meine eigenen +g+) favoriten!

  7. das bidl gekrönt ist mein favorit dieser bildzusammenfassung! echt toll! 🙂 aber der rest ist natürlich auch schön! du hast ein neues objektiv???? cool!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s