P52/10 – Historisch (Woche 49)

Endlich, nach sovielen Wochen der Unzufriedenheit mal wieder eine Umsetzung, die ich mag. Historisch… als erstes dachte ich an irgendwelche alten Dinge, an ein Geschichtsbuch, etwas in diese Richtung. Meine Wohnung beherbergt aber so etwas nicht. Da kam ich auf eine ganz andere Idee…

*

Es ist zwar kein Adventkranz im klassischen Sinn, aber zumindest ein kleiner Adventteller mit ein bisschen Schmuck und vier Kerzen.

Wenn man Wikipedia glauben schenken kann, gibt es diese Tradition seit dem späten 19. Jahrhundert (man kann sie also schon als ‚historisch‘ bezeichnen) und sie kommt von einem evangelischen Theologen, der sich einiger Waisenkinder angenommen hatte. Die Kinder konnten es kaum erwarten, bis der 24. Dezember gekommen war und um ihnen das Zählen der Tage leichter zu machen, gestaltete er einen Kranz mit vielen kleinen Kerzen für die einzelnen Tage und vier große für die Sonntage.

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

24 Kommentare zu „P52/10 – Historisch (Woche 49)

  1. Liebe Paleica,

    die Umsetzung ist Dir meiner Meinung nach ganz toll gelungen. Also ich hätte da auch erst einmal eine Weile überlegen müssen.

    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. lieber point, ich freu mich, dass dir der teller gefällt. er ist heuer leider ein bisschen karg weil ich kein reisig bekommen hab, aber ich finde ihn so auch schön. und ja du hast recht, zimtstangen sind ganz wunderbar!

  2. Nette Interpretation 🙂 Leider steh ich absolut überhaupt nicht auf diese ganze Weihnachtspropaganda/Kitsch. Aber dazu wird es noch einen Eintrag geben. Nach meinen Prüfungen. Der schlichte Teller hat aber schon was .. ^^

    1. grundsätzlich gehts mir da so wie dir. ich mag weihnachtskitsch auch nicht, vor allem weihnachtsmänner und dieses ganze amerikanisierte zeug… was ich schon mag sind schlichte, zarte lichterketten und normale kerzen.

  3. Hier kommt Weihnachten, oder was auch immer es hier darstellen soll total kitschig daher. Die Latinos leben in einer eigenen Welt und selbst Weihnachten ist hier Party angesagt und es wird gefeiert wie Silvester, absolut nervig und hoellisch laut. Keine Besinnung oder mal etwas Ruhe und nach innen gehen, funktioniert hier leider nicht. Deshalb ist hier immer wieder etwas Frust angesagt, aber lassen wir das:-)
    Habe es auch nicht so mit Weihnachten, dieses Gestaltung gefaellt mir aber trotzdem, einmal die Perspektive und zum anderen “ Der Ring “ als Begleiter. sonnige Gruesse aus dem heissen paraguay

    1. das ist auf dem südamerikanischen kontinent glaube ich häufig so. eine schulkollegin von mir war ein jahr mit einer organisation in panama und dort war das genauso. ich persönlich mag diese art von kitsch gar nicht, aber das muss halt jeder halten wie er/sie will. und man kann sichs ja auch irgendwo selber machen wie man es gern hätte (= ich lass mich von dem trubel auch nicht mitreißen…

  4. Total schön und festlich umgesetzt. Für mich gehört auch ein Adventkranz zur Weihnachtszeit dazu. Das ist einfach unsere Tradition.
    Einen schönen 3 Advent
    Liebe Grüsse
    Nila

    1. freut mich, dass er dir gefällt. ich mag ihn auch, weil er schön schlicht is. ein bisschen reisig fehlt mir heuer aber ich hab keins bekommen. naja. auch so finde ich ihn hübsch (=

  5. im MOment habe ich noch keine richtige Weihnachtsstimmung aber wenn ich solche sachen sehe dann funkt es immer mal kurz auf… die richtige Weihnachtsstimmung kommt meistens bei mir erst kurz vorher.

    1. bei mir fällt sie heuer ein bisschen aus, aber das hat eher private gründe. naja, was soll man machen… so kleinigkeiten und vor allem die gerüche, die zu weihnachten gehören, die mag ich sehr…

    1. dankeschön, das freut mich sehr, dass der teller gefällt! bin ja nicht so das deko-genie, von dem her ist das immer recht aufregend ob das was wird oder nicht +g+

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s