30 Tage/30 Polas (2te Charge)

41 Kommentare zu „30 Tage/30 Polas (2te Charge) Hinterlasse einen Kommentar

  1. Hey – da sind ja wieder mal tolle Schätze dabei !!!
    Da passt die Poladroidbearbeitung perfekt !!!
    Die Füsse im Sand sind einfach klasse – dazu strahlender Sonnenschein und fertig ist das Sommerfeeling – jetzt müssen nur noch die Temperaturen n bißchen steigen – dann bin ich zufrieden 🙂

    Hab nen sonnigen Sonntag

    GLG Manu

    1. danke für das lob liebe manu, ich freu mich, dass dir wieder welche gefallen! das programm macht einfach so viel spaß ^.^
      hach, das wär ja mal cool, echte polas am strand machen. und strand – den hab ich schon lange nicht mehr live gesehen. bei uns ists allgemein noch recht winterlich /=

  2. Ja, davon kannst du ruhig noch viel mehr herzeigen!

    Die Bilder sehen durch die Bearbeitung so… warm und heimelig aus…Sehr schöner Effekt.

    LG, Klarissa

    1. dankeschön (= ein zehnerblock folgt noch, am 30. – dann ist es mit den fixen veröffentlichungen der polas wieder vorbei. aber es werden bestimmt wieder welche kommen, ich bin total begeistert von dem kleinen prog. aber dazu müssen erstmal wieder neue pics gemacht werden, seit dezember verstaubt meine kamera ein wenig )))= vom iphone hätt ich auch schon das eine oder andere nette, aber ich hab noch nicht rausgefunden, wie man die bilder vom einen aufs andere gerät transferiert, seufz.

  3. das polaroid von dem karusell ist mein favourit! 😉
    solch alte karuselle haben ja eh das gewisse etwas. also ich empfinde das zumindest so. 😉

    donavon frankenreiter? was der für musik macht? das ist irgendwie schwer zu verstehen. er ist ein guter kumpel von jack johnson und hat sein erstes album auch bei dessen label herausgebracht. er macht also recht lässige, sonnenscheinmusik. so eine mischung aus rock, pop, blues. nicht ganz festgelegt, aber mit wunderschönen texten. sehr entspannend und macht gute laune.

    anscheinend scheint der frühling die woche wieder zurück zu kehren. ich freue mich darauf, wenn jetzt alles wieder etwas grüner wird, dann kann man draußen auch wieder schönere fotos machen.

    „shutter island“ fand ich ganz cool. mal ein film mit anspruch und man bekam das ganze nicht einfach auf dem silbertablet serviert, sondern musste mitdenken. das mag ich! 🙂

    also letzte woche habe ich schrecklich schlechte filme gesehen. „stay alive“ hörte sich im trailer so gut an. nach einem killer, der leute umbringt, die ein online game spielen und game over gehen. ich habe einen thriller vermutet, der sich mit den gefahren des internets etc. auseinander setzt, aber der film wurde TOTAL unrealistisch und schrottig…^^

    also was ich will, kann ich auch coden. ich hatte eben nie so einen praktischen bekannten. andererseits habe ich mich dadurch eben selbst mit allem auseinander gesetzt und das ist ja auch ganz praktisch. 😉 das zu wissen und zu können schadet nie. aber codieren kann eben soooo nervig sein…

    das nicht damit abschileßen können ist eben so eine sache… ich selbst bin ja nicht bei facebook und weiß ganz genau, dass, wenn ich dabei wäre, es keine drei tage (ach was rede ich, keine drei stunden) dauern würde, bis ich dem kerl ne nachricht schicken würde. da könnte ich einfach nicht wiederstehen. obwohl ich eigentlich denke es ist besser das nicht zu tun. und da ich seine handynummer mittlerweile gelöscht habe etc. komme ich in schwachen momenten nicht so schnell in versuchung. wobei seine neue firmenpage mich da schon auf die probe gestellt hat. da soll man mal nicht schwach werden, wenn man sein fotos sieht…^^

    1. geht mir auch so. deswegen habe ich auch gefunden, dass das karussell so gut zu den polas passt (=
      ich mag die auch. irgendwie erzählen sie immer geschichten. man fragt sich, seit wann sie da schon immer wieder stehen, wer damit schon gefahren ist, was sich alles verändert hat seit es sie gibt, etc…

      hab in die musik von donavon frankenreiter ein bisschen reingehört. für den frühling hört es sich wirklich sehr nett lockerleicht angenehm an (= gefällt mir ganz gut!!!

      du sagst es. bei uns scheint jetzt auch schon oft und viel die sonne. auch wenns noch ziemlich kalt ist. heute ist es wieder besser, die letzten tage hab ich schon noch dicke jacke getragen. aber ich hoffe sehr, dass es sich langsam erholt. aber mit dem iphone hab ich jetzt eh wieder öfter einen fotoapparat dabei, mit dem ich rumspielen kann ^.^ auch wenns ganz anders is als mit der DSLR, aber es ist schon cool!

      ich fand shutter island auch super. hat interessanterweise vom plot her viele parallelen zu inception, obwohl die story ganz anders is. trotzdem hats mir gefallen.

      oje, sowas ist ärgerlich. ich war gestern in unknown identity. ist auf jedenfall ansehenswert!

      ich hab früher auch allein gecodet, aber auf manche fehler kam ich einfach nicht drauf. damals noch bei den iframes, die ich im frontpage geschrieben hab, oh man, der quelltext war ein alptraum, haha.

      bist du also nur wegen ihm nicht bei facebook oder ist das auch sonst eine überzeugungssache??

  4. Super zweiter Teil Deiner Serie – ich freu mich schon auf Tel drei (Raupe Nimmersatt, ich weiss 😉 )
    Die Bearbeitung von Sacre Coeur finde ich genial.

      1. 🙂 Hat ja jetzt auch wegen den Farben auf demBild sowas bedrohliches.
        Früher hätte ich da wahrscheinlich auch nicht vorbei gewollt*hihi*

  5. polaroids sind einfach super! 😉 heute hat mich meine mama mal wieder gefragt, womit sie mir denn zum geburtstag eine freude machen könnte und ich überlege mir schon so lange mir eine echte polaroid kamera zu kaufen…^^ ich habe mich allerdings noch nie informiert, wie viel das kosten würde etc. ich finde ja polaroids sehr retro und stylish. mal schauen, vielleicht gebe ich meiner lust danach doch mal nach…^^

    karuselle haben echt was besonderes. da sind wir schon wieder bei so einem philosophischen thema. wer saß dort, warum, mit wem… hach…^^

    donavon frankenreiter ist ja nicht für jeden was, aber ich mag ihn. welche songs hast du denn so gehört? also einer meiner lieblinge ist ja „life, love & laughter“. „beautiful“ liebe ich auch (aber nur mit claudia korreck gemeinsam). 🙂

    bei uns war es die letzten tage auch noch recht kühl, obwohl die sonne die ganze zeit geschienen hat. aber ohne dickere jacke und mütze geht eben noch gar nichts. aber es soll ja noch wärmer werden die tage und vielleicht kann ich dann endlich mal meine gerade erst gekaufte, geliebte lederjacke ausführen?! ^^

    „inception“ liebe ich ja. ich stehe total auf christopher nolan filme!!! „memento“ war sooooooo genial. echt kompliziert, aber die wendung zum schluss war der hammer. geniale idee. 😉

    „unknown identity“ wollte ich auch gerne sehen, aber der lief hier nur so kurz, da habe ich es gar nicht geschafft…^^

    iframes finde ich aber ehrlich gesagt eh viel schwerer zu coden als ein div. vor allem machen iframes total die probleme bei gewissen gallerien die man mit lightbox etc. realisieren möchte… ein albtraum!

    mhm, es ist mit einer der großen gründe warum ich nicht bei facebook bin. aber ehrlich gesagt sitze ich auch nicht so gerne lange vorm pc. es mag durchaus praktisch sein, aber an sich liegt mir nicht sonderlich viel daran mit leuten so sporadisch kontakt zu halten á la: ich war heute da und da mit dem und dem. meine wichtigen freunde rufen an oder schreiben mir normale mails, was mir lieber ist….^^ oder wenn dir dann einfach alle zum geburtstag gratulieren, weil das datum eben da steht und dann sind dabei sooo viele lieblose sätze usw. das liegt mir einfach nicht.

    1. oh wirklich? cool! es gibt ja jetzt auch wieder neue polaroid-kameras. weil eine zeitlang war die produktion ja eingestellt. gestern hab ich mal so in die auslage geschaut von einem gebrauchtkamerageschäft, da waren haufenweise nikons, leicas und polas. hachz. die kamera selbst ist gar nicht so das kostenproblem, aber die filme sind halt leider ziemlich teuer. deswegen weiche ich jetzt einfach gern auf die digitalen gimmicks aus. auch was das lomo-zeug anbelangt. das reizt mich persönlich ja total. aber das ist einfach ein kostenfaktor…

      ja, das stimmt. aber diese fragen drängen sich einem einfach auf (=

      ich weiß gar nicht, was ich gehört hab. hab mich einfach bei youtube ein bisschen durchgeklickt und mich von seinem stil berieseln lassen. aber dann werd ich mit speziell die zwei lieder mal anhören (=

      bei uns ist endlich lederjackentemperatur (= wirklich traumhaft schön! aber irgendwie kommt mir trotzdem ständig was dazwischen das wetter zu genießen /=

      ja, ich weiß, inception war ja auch einer deiner großen oscar-favoriten +g+ ich fand den auch super, memento sowieso. was haben denn die nolans (bzw. einer von denen) noch so für filme gemacht? muss ich mich mal informieren.
      wirklich? bei uns kam der auch erst anfang märz in die kinos, aber der läuft schon noch überall. ist eigentlich schon ein cooler film gewesen.

      iframes waren halt ne zeitlang so ‚in‘. da hatte ja jeder lays damit. und von galerien war damals noch nicht so die rede +g+ das war ja noch in der zeit, als es kaum blogs gab und das alles in der anfangsphase war ^.^ meine letzten lays waren auch alles div-lays, das hat tatsächlich immer viel besser funktioniert. die mochte ich auch richtig gern. ich finds total schade, dass ich nicht mal mehr screenshots davon hab /=

      du hast eh recht. richtig sinnvoll ist es auch nicht und man findet zwar leute wieder, aber die leute, die man aus den augen verloren hat, hat man meist nicht ganz grundlos aus den augen verloren. aber es ist halt ein nettes gimmick sag ich mal…
      mit dem geburtstag gehts mir auch so. ich gratuliere niemandem über facebook. und ich ärger mich da selber auch immer wieder. entweder wenigstens per handy (sms), oder gar nicht.

  6. Ich bekomm gerade richtig Lust auf Urlaub und wenn ich daran denke dass es bald wieder an die See und nach Berlin geht, toll!

  7. sehr schöne bilder! ich bereue es immer noch, dieses projekt verpasst zu haben. aber ich muss ja auch erstmal bei dir noch fix den februar nachliefern *drop*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.