1212 – Christkindlmarkt bling bling bunt

Ich unterbreche die „Urlaubsbilderflut“ mal wieder um zwei Beiträge, die der Jahreszeit angepasst nunmaleben jetzt hergezeigt werden müssen… Zumindest ein kleiner Ausflug mit meiner geliebten Festbrennweite auf den Christkindlmarkt und einer kleinen Ausbeute an Bokeh und Farben und Formen…

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-04

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-05

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-07

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-08

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-09

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-11

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-15

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-16

.

blog_christkindlmarktschoenbrunn12-18

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

54 Kommentare zu „1212 – Christkindlmarkt bling bling bunt

  1. Farben, Formen und Bokeh gestalten diese Aufnahmen abwechslungreich und sehr stimmig. Da kann schon eine gewisse Weihnachtsstimmung aufkommen, hier in Paraguay dagegen weniger:-)
    Aber die Tage sind gezaehlt und ab Februar sind wir dann in Oberbayern:-)

    saludos

  2. Wunderbar weihnachtliche Impressionen. Da stimmen Farbe, Licht, Focus und Bokeh 100%ig. Jedesmal hast Du einen besonderen Blickpunkt gewählt, ein Detail besonders hervorgehoben, eine Farbe besonders betont, einfach TOLL!

    Liebe Grüße
    moni

    1. liebe moni, vielen dank für deinen kommentar und die lieben worte!
      ich liebe das viele licht und das glitzern am christkindlmarkt, besonders mit dem tollen 50mm.

  3. Bling bling erinnert an Seeed, oder? 🙂

    Gewohnt gekonnt!
    Mir gefallen die diagonal fotografierten Bilder, die Schneemannfamilie und die türkisen Kugeln am besten. Beste Weihnachtskartenmotive!

    1. ich wusste ich hab das in letzter zeit schon irgendwo gehört 🙂 ja das tuts wohl, aber nichtmal beabsichtigt 🙂
      danke danke – ein paar werden noch kommen 🙂

  4. weihnachtsmärkte sind einfach immer wieder schön! ich war dieses jahr sogar schon recht häufig auf welchen und das tut natürlich der allgemeinen weihnachtsstimmung gut! 🙂 aber gestern abend war es so verdammt kalt, dass ich es nicht wirklich lange ausgehalten habe. bei -15 grad hilft selbst heißer kakao nicht mehr wirklich.

    ja, ich verdiene mittlerweile geld damit. jetzt nicht sonderlich gut und ich könnte davon noch nicht allein leben, aber da ich ja eh keine ambitionen hätte allein zu wohnen ist das weder für mich noch für meine eltern ein problem. es kommt zwar schon immer wieder geld rein, aber man darf nicht vergessen, dass momentan halt auch viel zeit dafür drauf geht immer mal wieder teststhootings mit models zumachen etc. da haben dann halt beide parteien nicht mehr als „nur“ gute fotos fürs buch davon.
    aber das ist ganz normal und am anfang die regel.

    oh, das stimmt natürlich! ich habe bei solchen shootings auch immer unzählige unscharfe fotos! die bewegen sich zum teil wirklich viel zu schnell und dann hat man eben den salat. das ganze hat auch etwas mit glück usw zu tun.

    wo geht’s denn hin? also ich bin weihnachten immer recht gerne daheim. vor allem jetzt wo wir ja auch so viel schnee haben usw. da ist das hier schon echt sehr, sehr schön (nicht umsonst kommen viele andere her um hier urlaub zumachen).

    ich glaube ich bin da immer etwas zu selbstkritisch. flexibel sein zu können ist zwar oft cool, aber wenn’s dann wie jetzt vor weihnachten einfach etwas ruhiger wird, frage ich mich natürlich auch ständig: hast du wirklich alles gemacht was geht? ^^
    aber die witterung ist gerade auch nicht sonderlich ideal für shootings…

    1. das stimmt 🙂 ich habe es auch schon 2x geschafft, aber immer auf den gleichen. eigentlich wollte ich morgen nochmal, aber da ich jetzt krank bin wird das wohl nix werden 😦
      wow. so kalt is es bei uns zum glück nicht. mir reichen schon die -5 grad und der wind der bei uns immer weht.

      ja das ist eh klar. aber super, dass zumindest ab und an schon geld dabei rausschaut!

      das stimmt. wir fahren immer in die steiermark. dort ist es viel weniger trubelig als bei uns in der nähe der großstadt und meist gibt es zumindest ein bisschen schnee. anfangs mochte ich das wegfahren nicht besonders aber mittlerweile finde ich es ganz schön.

      das glaub ich. aber ab jänner steht das neue jahr vor der tür und der frühling und dann wirds erst richtig rundgehen. also versuch trotzdem, die zeit jetzt erstmal ein wenig zu genießen!

  5. Hach, ich glaube euer Christkindlmarkt ist viel schöner als unser Weihnachtsmarkt, obwohl das vorletzte Bild mit den Herrnhuter Sternen (ich muss meinen gelben jetzt wirklich mal suchen gehen) auch von hier sein könnte. Das Bokeh im dritten Bild ist geanz besonders toll und sehr süß finde ich das erste Bild mit der Schnecke und das mit der Schneemannfamilie. Wirklich sehr schöne Vorweihnachtsimpressionen.

    Ich bekomme morgen Besuch von Freunden und wir werden ganz bestimmt am Samstag über den Weihnachtsmarkt bummeln, vielleicht nehme ich die Kamera (und Paule) einfach mal mit und gucke, ob sich etwas Hübsches findet zwischen all den Menschenmassen 🙂

    1. ich weiß nicht, aber schönbrunn ist halt auch ganz besonders schön, da kommt so schnell kein anderer markt dran ran. wobei wir ja in wien gut ausgestattet sind… belvedere, spittelberg, altes akh und der zwischen den museen, die mag ich auch alle sehr. welche hast du denn schon gesehen?

      na dann bin ich ja gespannt, ob du uns ein paar glitzerbilder mit paule mitbringen wirst 🙂

  6. Na gut, die Fotos hauen mich jetzt ausnahmsweise nicht vom Stuhl, aber dafür hast du mich wieder mal an das wundervolle Wien zur Weihnachtszeit erinnert.
    Wenn ich nur an die Sky-Bar, den Weihnachtsmarkt-Punsch, die Schnitzel vom Figlmeier und das Meinl am Graben denke… *hach*

    Oh man, nächstes Jahr muß ich wieder mal nach Wien… 😀

    1. schade 😦 ich finde das glitzerzeug sooo herrlich, aber es wäre natürlich sicher noch deutlich mehr rauszuholen gewesen, das gebe ich zu.
      jaja das sagst du schon seit jahren…

    1. dankeschön 🙂 warst du auch schon am christkindlmarkt fotografieren? oder gehst du noch? ich würd ja gern nochmal losziehen, aber ich fürchte, dass ich keine zeit mehr habe 😦

      1. ich hab 3 tage lang eine freundin besucht, die 4 jahre dort studiert hat. jetzt ist sie in malmö und ich hoffe, dass ich bald meinen nächsten besuchs-trip planen kann 🙂

  7. Oh, da sind aber ein paar seeehr, sehr schöne Aufnahmen dabei, begeistert bin 🙂
    Beim ersten gefällt mir das Bokeh ins Blaue sehr gut, beim Vierten sind es die türkis, bzw. blauen Christbaumkugeln insgesamt, das Häuschen darunter ist der Knaller, und der ganze Rest ist auch nicht zu verachten 🙂
    Solche Bilder wären auf unserem Weihnachtsmarkt in Ffm/City gar nicht möglich gewesen, da war es SO VOLL! Selbst am letzten Freitag bei regnerischer Witterung… 😐

    1. dankeschön 🙂 ich liebe einfach dieses glitzerlichterzeug, ich könnte da stundenlang rumfotogafieren 🙂
      wirklich? bei uns ists sehr abhängig davon, wann man hingeht. freitag abend, samstag den ganzen tag und sonntag bis abends sollte man es eher meiden. ansonsten geht es, mit ausnahme vom rathausplatz, der ist immer unerträglich voll aber den mag ich auch nicht, weil er im prinzip hauptsächlich für touristen ist und viel zu kitschig.

      1. Das stimmt:-) Aber es regnet….
        Wir haben einen ganz tollen Weihnachtsmarkt auf dem Schiff am Dom, aber es ist Hochwasser und ich weiss gar nicht, ob der dann offen ist… 😐

  8. Das 4 und das 5 sind wieder ganz nach meinem Geschmack. Das 4 wirkt irgendwie unheimlich edel finde ich, da hätte ich nur evtl. die beiden kleinen Pünktchen weg gemacht oder auchnicht, wie auch immer.
    Das vorletzte, obwohl es schräg steht ;-), finde ich auch sehr gelungen. Gderade weil das Schräge gar nicht so auffällt im ersten Moment, es gehört irgendwie dazu.
    Ansonsten finde ich das Spiel mit der Unschärfe natürlich wieder ausgesprochen schön. Ich nehme an es ist wieder das 50ger?!?
    gruß
    Oli

  9. Ich war dieses Jahr nur zweimal auf dem Weihnachtsmarkt. Und Fotos hab ich überhaupt nicht richtig gemacht 😦 Umso mehr erfreue ich mich jetzt nachträglich an deiner Weihnachtsstimmung 🙂

    1. oh schade! aber eins ist sicher: das nächste weihnachten kommt bestimmt und dann freut sich dein joghurtbecher wenn du ihn auch mal rauslässt dort 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s