Neuerscheinung Tagged & Co

30 persönliche Dinge – ein Fotostöckchen

Ich schau gern manchmal ein bisschen ins Leben von anderen und ich zeige gern ein bisschen von meinem Leben. Klar – sonst wäre ich kein Blogger. Hier nach langem – und auf Wunsch – mal wieder ein recht persönliches Alltagsstöckchen. Für jeden, der’s mag.

1. A photo of you, taken today and the outfit you wore today.

blog_30-ootd

2. What’s in your bag?

blog_30-handbag

3. A photo of your cellphone.

blog_photoofcellphone
4. A day in the life, photographs taken throughout your day.

blog_30-dayinyourlife11.05.2014

Treffen mit Viola beim WU-Campus.

5. A photograph of yourself two years ago.

2yearsagoJuni 2012

6. A photograph of yourself without makeup.

photo_withoutmakeup

7. A photo of yourself, not taken by you.

photo_notbyme
8. A photo of someone you fancy at the moment.

laxenburg05
9. The contents of your fridge, MTV Cribs style.

blog_kühlschrankMTC Cribs kenn ich nicht – aber so siehts meistens am Wochenende in meinem Kühlschrank aus.

10. Your dream wedding.

hausimsee

Eine schwierige Frage! Mit einer Gruppe Menschen, die mir viel bedeuten. Irgendwo am Wasser. In kleinem Rahmen, mit guter Musik und ehrlichen Gefühlen. Hier vielleicht. Im Haus im See. Oder aber auch noch eine andere Möglichkeit, im Klee am Hanslteich… aber psssst 😉 (Fotocredits jeweils von der Website).

klee

11. A photo of the item you last purchased.

blog_photoofwhatiboughtlast
12. Your favourite movie.

Eternal Sunshine of the Spotless Mind (Vergissmeinnicht)

13. What you want more than anything right now.

Vollends körperlich fit sein und die Gelassenheit, um das Leben in vollen Zügen ohne wenn und aber genießen zu können.

14. Your current wishlist.

– Meine Rückenschmerzen und sonstige Troubles loswerden und mich rundum wohl fühlen
– Einen wunderbaren, spannenden, aufregenden Urlaub verbringen
– Oben angesprochene Gelassenheit gegenüber Dingen, die ich nicht ändern kann
– Stabile „Umfeldbedingungen“, die sich in die Zukunft entwickeln

15. Something you regret.

Die falsche Einstellung zum Leben gehabt zu haben.

16. The most beautiful picture of your best friend.

Meine beste Freundin wohnt über 500km weit entfernt und wir haben keinen Kontakt mehr.

17. A TV show you’re currently addicted to.

Auf der Suche nach einer neuen Seriensucht.

18. A photo of your house/apartment.

blog_30-wohnung
19. A photo of your handwriting.

blog_30-handschrift
20. A band/artist not many people know of, but you think should.

Kettcar ❤

21. A photograph of the part of you that you dislike the most.

blog_30-dislike
22. A photograph of the part of you that you like the most.

blog_30-likeBitte das als Spaß zu betrachten! Keine Ahnung, was ich am meisten an mir mag!?! Seit das mit dem Lackieren besser klappt, mag ich aber sogar meine Nägel #girliestuff

23. The next plan you have coming up that you’re really excited for.

Unsere große Reise

24. A song to match your mood.

Ist schwer – Montagfrüh hab ich meist nicht besonders viele Stimmungen und Montagjammersongs oder so will ich auch nicht posten ^.^

Es ist zwar kein winter’s day, aber… California Dreamin‘!

25. A photograph of the town you live in.

26. A celebrity you don’t like, and why.

Einer den ich mag wäre mir lieber gewesen, aber gut… Da gibt’s so viele, aber üblicherweise gehe ich denen aus dem Weg. Aber aus aktuellen Anlass nehme ich dann einfach mal Ed O’Neill, der den Al Bundy spielt. Leider läuft diese Serie derzeit in unserer Mittagspause, was dazu führt, dass ich häufiger isoliert speise, dann das halte ich beim besten Willen nicht aus.

Achja, und: Heidi Klum. Bäh.

27. A photo of your favourite item of clothing.

blog_30-lieblingsoutfit
28. A cartoon caracter that you´d love to meet in real life.

Paulchen Panther – weil ich ihn immer schon so mochte.

29. What’s in your make-up bag?

Sowas hab ich nicht… Nur ein Täschchen mit Stiften, den nötigsten Notfallshelferleins, einem Labello und ein Nagelzwicker!

30. A photograph of yourself taken today + three good things that have happened in the past 30 days

blog_30-todayOkay ich gestehe, das war gestern. Aber es ist Montag und meine Augen sind grade echt nicht fototauglich -.-

  1. Ein Sonntag mit Viola in Wien.
  2. Ein persönliches Treffen mit Eleni Anthea.
  3. Ein wunderschönes, tief emotionales, Vergangenheit und Gegenwart verbindendes Konzert der Sportfreunde Stiller.

*

Und für alle, die sich grade wundern: ich brauche aus persönlichen Gründen eine Facebook-Pause. Ist aber sicher nicht für allzu lange oder immer. Aber manchmal muss man auf’s eigene Wohlbefinden achten.

59 comments on “30 persönliche Dinge – ein Fotostöckchen

  1. Sehr schön, vielen Dank!

  2. Was für ein Aufwand, das alles zusammenzustellen! Schön geworden!!

    • oh ja, das wars wirklich. hat einige tage gedauert, bis ich alles beisammen hatte. aber es hat auch wirklich spaß gemacht!

  3. Das hat richtig Spaß gemacht beim Lesen, schön!

  4. Christiane

    Hihi, endlich hab ich mal ein Gesicht zu dir 🙂
    Schöner Post, gerne mehr davon 😀

    • bei protagonistin (seite) gibts auch noch fotos 🙂
      danke für die lieben worte! gibt sicher mal wieder was, aber erstmal ist wieder stöckchenpause, das war ziemlich aufwändig 😉

  5. Wie cool. Tolle Fotos.

    • dankeschön. ist hier mal was anderes, sonst gibts ja nicht soo viel persönliches und apfelzeug.

      • Was magst Du eigentlich nicht an Deinen Schuhen, Beinen?

        • dass die zu breit sind für meinen körper und mir deswegen hosen nie passen weil oben zu weit unten zu eng. grmpfl.

          • Kann man auf dem Foto aber nicht sehen, aber wenn es Dich stört.

            Ein Bekannter ist Hautarzt und er hat mir einmal erzählt wieviele Menschen mit einem vermeintlichen Makel zu ihm kommen. Er kann diesen Makel häufig nicht sehen, aber die Menschen stören sich daran. Ganz heikle Aufgabe.

            • ja das ist eine gute perspektive 😉 und danke dir. ich entspreche halt nicht ganz dem gntm-schönheitsideal. mittlerweile ist das ok für mich, aber manche sachen nerven halt trotzdem. aber die hat vermutlich jeder.
              das kann ich mir gut vorstellen. ich kenne auch leute, die schlimme komplexe haben wegen dingen, die eigentlich für einen anderen nicht existieren. aber manchmal ist für einen selbst eine mücke eben doch ein elefant.

              • Wie viele Männer kennst Du denn die wirklich eine GNTM Freundin haben wollten? Es mag bestimmt Männer geben, die so eine Freundin als Statussymbol und zum Angeben nehmen würden. Aber was ist das für ein Leben, wenn besagte Freundin dann lustlos in ihrem Salat rumpickt, wenn die Zunahme von 100g schon eine Staatskrise auslöst, etc.
                Dazu das ganze Eiteitei der Branche. Nein danke. Lieber eine Frau, die mit beiden Beinen in der Realität steht.

              • ich seh das auch als die wünschenswertere variante (und freu mich immer über männer, die es bestätigen) – immerhin hab ich mich ja auch dafür entschieden 🙂 aber ich hab einen charmanten exfreund, der es mir vorgehalten hat – das hat nicht sonderlich gut getan und spuren hinterlassen, vor allem, weil es davor auch (damals jedoch wirklich ungerechtfertigterweise) innerhalb der familie immer mal wieder aufs tapet kam.

              • Geht doch nichts über eine/n Exfreund/in, die einem so einen Schrott hinterlassen. 🙂 Umso besser, wenn man sie los ist und mit neuen, respektvollen Partnern zusammen ist.

              • oftmals ist so ein prozess sehr vielschichtig und komplex. aber verkürzt gesagt: definitiv ja!

  6. Wunderbare Fotos, feine Texte dazu, Danke für diesen persönlichen Blick „hinter die Bloggerkulisse“ ♥
    Von Herzen wünsche ich eine angenehme neue Woche,
    liebe Grüße
    moni

    • danke liebe moni für deine kommentar. ich freu mich sehr, dass der beitrag auch gelesen wird. hat mir spaß gemacht, das zusammenzustellen!

  7. aweee…. ein wunderschöner Beitrag! Ich bin grad total gerührt :-*
    Ich wünsch dir von ganzem ❤ dass du deine Rückenschmerzen und sonstigen Troubles endlich dauerhaft los wirst. Und eine wunderschöne und lustige Reise mit vielen tollen Erlebnissen und schönen Momenten. 🙂
    Alles Liebe und hab einen guten Wochenstart!
    PS: Das Foto von euch beiden ist absolut bezaubernd 🙂

  8. Texte und Fotos wie immer sehr schön, eine gute Woche wünsche ich dir, Klaus

  9. Liebe Paleica, ich habe diesen Beitrag mit großem Interesse gelesen und mir die Fotos angeschaut. Ein wirklich schönes Stöckchen! An deinem Kühlschrank bin ich hängen geblieben :-D. Man sieht, dass du kochst und kein Fertigfutter kaufst. So viele Tomaten *staun*. Dass dein Lieblingskleidungsstück ein Dirndl ist, hat mich verblüfft, aber es steht dir bestimmt ausgezeichnet.
    Interessant finde ich dieses Frauending, gleich wieder zu relativieren, wenn Frau sich zu etwas bekennt, was sie an sich mag ;-). Das fällt bekanntlich aber auch schwerer, als zu sagen, was man nicht an sich mag, dabei ist es so wichtig, sich zu mögen, zumindest in großen Teilen.
    Nun hast du den Montag fast geschafft 🙂 Ich wünsche dir eine schöne Woche! LG, Conny

    • danke für den tollen kommentar, liebe conny! es freut mich, dass der post gern gelesen wird und es hat mir richtig viel spaß gemacht. ich mag ja so dinge, wo man sich selber wieder mal die eine oder andere frage stellt. ein foto von mir im dirndl kannst du dir übrigens sogar anschauen 🙂 https://paleica.files.wordpress.com/2010/10/blog_hochzeit151.jpg?w=925
      das mit dem kochen freut mich besonders. ja, das tu ich und mir ist das auch superwichtig, weil es einfach besser schmeckt und weil ich finde, dass das oftmals in der generation meiner eltern durch berufstätigkeit, etc. zu kurz gekommen ist (das soll keine kritik sein, sondern nur eine feststellung ^.^). und ich freu mich, dass kochen so in unseren wochenenden verankert ist.

      also was eigenschaften betrifft wäre es mir leichter gefallen, aber ich hab einfach keine physische sache, bei der ich sag: das mag ich total an mir. mittlerweile komme ich im gesamten ganz gut mit mir zurecht, mit den richtigen outfits und ein bisschen frisur, aber so wirkliche favoriten sind da keine dabei 😉

      zum glück ging der montag vorbei. ich war gestern aus unerklärlichen gründen sowas von müde!

  10. Das Stöckchen ist ja toll ♥ Darf ich das mitnehmen?
    Dein Telfon ist toll! Mit Tasten ♥ Hach, das war noch toll. Damals, und so 😀 Und blau 🙂
    Das Bild von dir vor 2 Jahren ist auch voll schön und die Handyhülle ist toll. Das ist ja so ne Sache auf die ich echt neidisch bin bei den äpfeln, dieso genialen Hüllen!
    Und deine Handschrift mag ich auch 🙂
    Dass du jetzt Nagellack tragen kannst ist sooo toll! ich freu mich richtig für dich, so dumm sich’s auch anhört.^^ War grad auch irritiert, dass du das am meisten an dir magst, haha. Ich hab sogar drei Sachen, die ich an mir mag.^^

    Danke für deine Häppchenkommis, ist schön, wenn man sieht, dass er nachliest 🙂
    Ich mag alles was alt aussieht, kettenkarussels oder die mit den Pferdchen und Häuser und so.^^
    Achja, diese Vergänglichkeit. Es ist halt so traurig, wie nebensächlich man für so viele Leute wird, weil sie jetzt wen kennengelernt haben. ich will nie so werden. Und grade „häuft“ sich das bisschen. z.B. habe ich seit Silvester nichts mehr von meiner Freudnin in hamburg gehört, das war vor ihrem Freund nicht so… Und das mit deiner besten ist ja auch sowas… wir können die wohl eher ex nennen 😦

    Das Bild auf intsa war ja auch so süß.^^ Das Kleidchen ist so hübsch 🙂

    Ganz liebe Grüße, ich hoffe dir geht es gut ♥

    • ja klar darfst dus mitnehmen. hab ich unschlauerweise nicht gleich dazugeschrieben -.- aber ich wollte es niemandem „aufhalsen“ der es nicht will!
      hehe ja. das ist so ein billigsdorfer nokia, das ich wirklich noch als handy benutze, ohne apps und alles, nur für sms und telefonieren und als handy im urlaub und so. das hat ewig akku und ist total unempfindlich.

      🙂 ich mag dieses hüllenzeugs auch total gern. das ist von visualstatements falls dir das was sagt. da gibt soooviele tolle. hätte schon 3 andere gesehen, die mir auch total gefallen. aber jetzt mal die 🙂

      naja, das was ich sonst noch an mir mag kann man hier nicht herzeigen 😛 aber lackierte nägel find ich einfach schön und das hatte ich jahrelang nicht, von dem her hats iregndwie gepasst ^.^

      🙂 sowieso. wenns nicht zuviel ist, dann versuche ich schon, zumindest bei denen, mit denen cih regelmäßig kontakt hab, auf dem laufenden zu bleiben. ich mag so retro sachen auch!

      das versteh ich – aber ehrlicherweise lässt sichs halt bei einer fulltimebeziehung nie so ganz vermeiden. ich seh meine freunde auch weniger, aber mit arbeiten, beziehung, familie und freunde muss halt alles ein bisschen zurückstecken, wenn was neues davon dazukommt 😦 aber sich gar nicht melden ist blöd. man kann ja zwischendurch zumindest von sich hören lassen!
      ja – das sind wirklich ex. leider.

  11. Oh, das ist aber wirklich mal ein tolles Stöckchen, da fange ich gleich an zu grübeln welche Bilder ich wohl nehmen würde. Vielleicht, aber nur vielleicht klau ich es mir, viele der Punkte könnte ich wohl mit (zum Teil noch nicht gezeigten) Bildern aus dem Archiv ‚abhaken‘. Der Blick in Deinen Kühlschrank hat mich ja auch sehr beeindruckt, der ist ja so voll und so ordentlich, alles sieht so verdammt gesund aus. Du weisst ja, dass ich sehr gerne koche, aber für mich alleine mach ich das ja eher selten und meist spontan, so sieht’s bei mir vorratstechnisch meist eher leer aus. Das Outfit für Punkt Nr. 1 finde ich übrigens total schön und es war ganz toll, dass wir uns endlich mal wieder im Real Live gesehen haben. Wen kümmert schon ein bißchen Regen, wenn es Kuchen gibt 🙂

    • das wär schön wenn du es dir mitnehmen würdest! ich wollte niemanden taggen, weil es doch recht umfangreich ist und da muss man schon in stimmung sein. ich hatte es glaube ich 2 jahre in den entwürfen bis ich es jetzt angegangen bin (…wie die zeit vergeht…)

      das versteh ich – für mich allein hab ich auch immer nur wenig gekocht. aber zu zweit geht das recht gut. wir versuchen halt wirklich, auch viel gemüse und salat zu essen – und das in dem glasgeschirr sind gefüllte zucchini 🙂 ein gefüllter kühlschrank ist bei mir definitiv wohlfühlzone. leere vorräte gibts nur, wenns psychisch nicht gut geht. das ist schon eigenartig.

      dankeschön 🙂 das ist mein neues frühlingszeug 🙂 und JA, das finde ich auch! ich hatte einen wirklich schönen sonntag und ich freu mich schon, wenn sich unsere wege mal wieder im realen leben kreuzen! bis dahin – freu ich mich auf deine fotos und beiträge! und jetzt mach ich schluss bevor es ein fortsetzungsroman wird 😉

  12. Kam mein Kommentar nun an? Irgendwie spinnt mein Internet gerade und ich seh’s auch gar nicht… ^.^ Hach, die liebe Verbindung, da will schon mal wieder nichts mehr laden…

  13. Na, jetzt sehe ich, dass mein Kommentar nicht angekommen ist. Also noch mal. 😉

    Du hast eine echt hübsche Handschrift!
    Und Heidi Klum packe ich auch nur in ganz kleiner Dosis. Die redet ja echt soooo hoch. Und ganz schlimm wird es, wenn sie irgendwas moderieren soll…
    Meine Hochzeit stelle ich mir auch immer eher gemütlicher und kleiner vor… ich steh nicht so sehr auf große Gesellschaften und viel Trubel. Ich stehe nicht so gern im Mittelpunkt. ^.^

    Danke! Ich mag das mit den rosa Blüten auch total gern. 🙂
    Ich find’s echt schade, dass mit der kaputten Kamera wirklich soooo viele Fotos nichts geworden sind. Ich dachte ja auch echt immer ich bin zu doof…

    Bei mir ist das 4er zum Glück nicht zu langsam. Ich bin aber auch jemand, der sein Handy immer recht „sauber“ hält. Ich hab also nicht unendlich viele Apps drauf etc. Das merkt man dann schon.

    Ich weiß! Aber ich bin doch oft zu ungeduldig und die DVDs kommen zwar schnell, aber manchmal doch langsam, wenn ich im Vorfeld eh schon auf den Kinostart gewartet habe…

    • manchmal passiert das leider mit der technik -.-

      danke 🙂 das freut mich, es beschweren sich immer wieder leute, dass man das nicht lesen kann. interessanterweise hauptsächlich männer. würde mich echt interessieren, warum das so ist.
      ich steh auch nicht gern im mittelpunkt, deswegen finde ich allein die vorstellung schon iregndwie unheimlich. aber wenn man alle kennt und so ist es vielleicht ein bisschen anders?

      achso! ich hatte schon tonnen an apps und zeugs und so. aber macht halt spaß und dafür hab ich es ja auch 🙂 deswegen jetzt das 5s, da wird das wohl wieder eine zeit lang gehen ^.^

      das kenn ich. aber dann hab ich die dvd daheim und schau sie oft erst irgendwann an…

  14. Ein sehr schöner und persönlicher Beitrag, habe ich gerne gelesen ! Mit der Lieblingsfarbe sind wir uns ähnlich 😉
    LG , Netty

  15. Facebook-Pause klingt gut! Und für deinen kaputten Rücken empfehle ich mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Es gibt bestimmt auch bei deiner Krankenkasse so ein hübsches Buch für Rückenbeschwerden 🙂
    Sehr cool finde ich das Foto mit dem Sigmund 🙂 Und vor allem den Kühlschrank 😀 Wie kommt man nur auf solche Ideen?!
    Auf jeden Fall: einen schönen Mittwoch 🙂 (ich weiß, ich hinke hinterher im Moment :D)

    • ja, ist es auch! bin jetzt seit samstag offline (abgesehen vom firmenaccount, aber da schau ich nur rein, wenns notwendig ist und da hab ich auch bei weitem nicht soviele dinge abonniert) und genieße es eigentlich – also abgehen tut mir im moment echt nix.
      ja das stimmt. ich sollte mal wieder sessel gegen pezzi-ball tauschen. aber zuerst einmal muss ich wissen, ob die gelenksentzündung ausgeheilt ist, alles andere macht erst danach sinn.

      das ist eines meiner lieblingsfotos 🙂 leider schleißige handyqualität, aber zu cool – vor allem, weil ich bei meiner diplomprüfung ja sigmund freud hatte und ich freudianer bin (klar, sonst hätte ich dieses foto nicht gemacht ^.^)

      • Ohhh, Gelenksentzündung klingt gar nicht gut! 😦 Wie schafft man denn sowas? Also, ab zum Arzt mit dir, bevor du in den USA zum Arzt muss 😉
        Ohne Facebook lässt es sich echt leben. Man wird ja zum Teil absolut mit Werbung zugeklatscht. Hm.. 😉

        • nein, ists auch nicht. bin im dezember damit aufgewacht und weiß nicht woher. seitdem ist es – gefühlsmäßig – einfach nicht ganz verheilt. also mal sehen, was die sagen wird.
          jep – werbung und unerfreulichkeiten von „freunden“…

          • Über Nacht eine Entzündung? Hm, dann wird es Zeit, dass sie jetzt so langsam mal verschwindet. Bevor es chronisch wird…

            • …wenns das nicht schon ist. das war damals stressbedingt und hat sich stressbedingt ewig gezogen. jetzt ist halt die frage, wie ichs loswerde. naja, arzttermin leider erst ganz kurz vorm abflug bekommen. solangs nicht akut ist gehts ja, ich hab nur angst, dass es durch die anstrengung wieder akut WIRD 😦

              • Ich hoffe das Beste für deinen Arzttermin!! :/

              • danke meine liebe! mich nervt, dass ich jetzt nicht sicher bin, ob der termin am 27. oder 28. ist und ich jetzt nochmal anrufen muss -.- ich glaube, die verflucht mich dort schon.

              • Hauptsache sie untersuchen dich 😉 Ob du verflucht wirst, kann einem egal sein, oder? 🙂

              • haha ja magst du recht haben. mir ist das trotzdem immer super-unangenehm.

  16. Michaela

    Absolut schöne und vor allem interessante Zusammenstellung. Ich mag diesen Mix, witzig und schön zugleich!
    Der Wochenend Kühlschrank *gg* Stimmt , kommt mir bekannt vor zwischen Tomaten, Erdbeeren, Salatköpfe und co.
    Lieben Gruß aus der Steiermark 🙂

    • hallo michaela und schön dich hier zu lesen! danke auch gleich für deine lieben worte zu diesem post! und cool, dass du auch so einen gut gefüllten kühlschrank hast – ich hab das gefühl, ich bin immer die einzige die gern gut und viel einkauft 🙂

  17. Wow, ein tolles Stöckchen!!!

    • dankeschön 🙂 war ganz schön aufwändig, hab aber viel spaß gemacht. und solche dinge lohnen sich, denn wenn man sie ein paar jahre später wieder anschaut, dann ist das oft doch sehr interessant 🙂

  18. Aww, ich mag solche Einträge! 🙂 Sehr hübsch. Ich beneide dich um deinen Kühlschrankinhalt. Ich weiß, eigent,ich das Einfachste zum nachmachen, aber dennoch …

    • dankedanke meine liebe 🙂 ich steh auch drauf. magst dus nicht mitnehmen und auch machen? ist ein aufwand, aber auch ein spaß 🙂
      ja das mit dem kühlschrank geht bei mir von selber 😀

  19. Oh your life looks ever so sleek and stylish dear 🙂

  20. Interessante Zusammenstellung und eine sehr schöne Handschrift!^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: