Cala Agulla bei Tag oder Magic Letters: W & 12 magische Mottos

Während ich unlängst (beim Buchstaben „R“) die Serie „Cala Agulla bei Nacht“ gezeigt habe, ist es nur logisch, dass es auch ein paar Bilder davon bei Tag gibt 🙂 Mittlerweile ist meine Reise dahin schon eine Weile her, die Eindrücke davon aber nicht weniger schön. Weit ist der Sommer bereits entfernt, nur noch eine Erinnerung am Horizont. Der nächste kommt bestimmt, es ist dann wieder ein Jahr später.

Weil die Bilder gerade wohlig schöne Erinnerungen auslösen, zeige ich sie euch in Verbindung mit dem neuen Thema:

Wasser

Wasser ist mein liebstes fotografisches Element. In all seinen Formen. Fließend, sprudelnd, blubbernd, gefroren, dampfend, türkisblau, durchsichtig, mit Spiegelung, am See, am Meer, im Fluss. Es löscht Durst, wenn man es trinkt, es kühlt ab, an einem heißen Sommertag, es wärmt, in einer heißen Dusche. Es ist allgegenwärtig und doch nehmen wir es oft nicht wahr, für uns ist es selbstverständlich. Schaut genau hin! Ihr werdet erstaunt sein, wieviel Wasser euch begegnet!

Herrje, ich habe noch sooo viele Bilder aus Spanien, Budapest und Venedig und dann kamen die traumhaften Herbstwochenendtage… ihr habt hier demnächst noch einiges zu erwarten 🙂

12 magische Mottos

Ich freue mich sehr über das rege Interesse am Jahresprojekt 2016! An alle, die auch gern mitmachen möchten: bitte auf der Projektseite einfach einen Kommentar hinterlassen, dass ihr mitmachen wollt. Ich trage euch dann in die Liste ein!

An alle, die bereits Interesse kundgetan haben: bitte schaut auf der Seite vorbei, ob euer Name schon in der Liste steht. Ich bin mit Projektseite und letztem Beitrag wie befürchtet ein wenig durcheinander gekommen. Sollte ich euch noch nicht eingetragen haben, ihr aber mitmachen wollen, hinterlasst doch auf der Projektseite noch einen kurzen Kommentar! ❤

Ihr könnt dort auch gern eins von den Logos mitnehmen und in eure Seite einbinden. Ich würde mich über ein bisschen Bewerbung übrigens freuen – je mehr mitmachen, umso mehr Spaß macht es 🙂

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

115 Kommentare zu „Cala Agulla bei Tag oder Magic Letters: W & 12 magische Mottos

  1. Guten Morgen! Ja, Du hast Recht, Wasser begegnet uns in all seinen Formen öfter als und bewusst sein mag. Wenn ich Deine Bilder betrachte, würde ich am liebsten den Badeanzug aus dem Schrank holen und sofort ins kühle Nass hüpfen… Deine Bilder machen so richtig Lust! Mein Favorit ist Bild #8 mit den orangefarbenen Trockenpflanzen – herrje, ich bin in diesen Fragen nicht wirklich bewandert – im Vordergrund.

    So, und jetzt mache ich mich erst einmal auf den Weg zur Projektseite. 🙂

    LG und einen schönen Wochenstart!

    1. 🙂 mir geht es auch so. sie wecken große sehnsucht nach unbeschwerten sommertagen, weit weg. ganz anders als drückende bürohitze. wie die pflanzen heißen weiß ich leider auch nicht. ich warte schon ewig auf die pflanzenscannerapp 😉

    1. ah, dann dürfte deine eine derer gewesen sein, die mir durch gerutscht ist. gut, dass du es nochmal gesagt hast, nun stehst du auch auf der liste 🙂
      schön, dass du wieder der erste bist 😀

  2. Wasser!!! 🙂 Da hätte ja mein letzter Post perfekt gepasst.
    Aber das macht nichts, ich liebe Wasser und fotografiere es auch oft, da findet sich sicher wieder was. Sehr schön.
    Und: Deine Bilder bringen Wärme und Licht und Lust auf Meer und Seele baumeln lassen an meinen Schreibtisch. Tolle Farben und schöne Bilder.
    Und: auch auf die Gefahr hin, dass ich etwas ‚korinthenkackerich‘ rüberkomme, aaaaber :D, ich steh zwar in der Liste, der Name ist aber mit einem anderen Blog verlinkt.
    Ich bin gespannt auf das kommende Jahr 😉

    1. oh ja ich bin ganz sicher, dass du etwas dazu finden wirst 🙂 ich freu mich schon auf ganz viel flüssiges, hehe.
      schön, dass die bilder gefallen. fast ein bisschen komisch, sie nach so langer zeit online zu sehen, aber irgendwie verzögert sich heuer alles noch ein wenig schlimmer als sonst -.-
      oh SORRY ja sowas dummes! das ist mir öfter passiert, weil meine c&p-finger anscheinend zu schnell oder zu langsam sind 😉 danke fürs aufpassen, ist schon korrigiert!

      1. Naja, meinen Kaffee kann ich ja nicht nehmen, wobei: ist auch Wasser 😀 Nee Quark, wir werden sehen, hier oben ist das Wasser ja niemals weit weg und fotogen ist es immer.
        Und, ehrlich gesagt, ich komme gerade auch kaum hinterher, hab genug auf der Festplatte, was zu zeigen wäre, da kommt das aktuelle Knipsen langsam zu kurz, aber dafür braucht man ja auch Zeit. Am Anfang war das anders …. immer alles in Bewegung. 🙂
        Danke für die Korrektur, passiert ja einfach leicht. 😉

        1. also wasser ist ein dehnbarer begriff und in kaffee ist definitiv auch wasser 😉 aber ich bin mir sicher, du findest innerhalb der nächsten zwei wochen was passendes 🙂
          übrigens gehts mir da genauso. meine entwürfe gehen derzeit über…

          1. Ich bin gespannt, wann ich sie abgearbeitet habe und ob ich dann feststelle, dass mir die Zeit für aktuelle Tages-Shots fehlt. Meistens ergibt sich dann doch fix wieder was… momentan wird es nur schon wieder sooo früh dunkel, letzten Winter habe ich noch mit dem iPhone geknipst, das hab ich immer dabei, meine Kamera nicht. na, jetzt hab ich ein paar Aufgaben und einen kleinen Berg zum Abarbeiten, das wird mich über die kommenden Wochen locker tragen 🙂
            Und ja: Wasser ist in vielen Dingen …. aber mal sehen.

            1. ja, mir gehts genauso. das tageslicht ist einfach weg wenn ich heimkomme. das ging jetzt rasend schnell kommt mir vor. auf dein wasser bin ich immer mehr gespannt 😉

  3. Wasser! Ich liebe Wasser! Dieses Thema ist voll meins. Und ich wär nie drauf gekommen. Ich dachte an „Weg“, „Wald“, „Wunsch“…. Aber ich bin mit Deiner Wahl voll zufrieden. Und wie gesagt, diesmal werd ich zügiger sein 😉 Ach und fast hätte ichs vergessen: Deine Wasserbilder sind grandios. Bei der Location kein Wunder 😉
    PS – Bin sehr gespannt auf „X“ 😉

    1. 😀 also bei W gab es für mich von vornherein nie eine andere alternative 🙂 aber schön, dass es ein überraschungsei war, hehe.
      X wird super. ich freu mich schon total! und schön, dass du die bilder magst. ich könnte auch immer wieder drin versinken, hach.

  4. Liebe Christina,

    Wunderbar das Thema Wasser. Ich liebe es, und hab es ja direkt um mich.
    Muss nicht mal verreisen wenn ich nicht will …*lächel*
    Aber dennoch fotografiere ich Wasser überall wo ich es finde/sehe..
    Sehr schöne Fotos von Cala Agulla zeigst du…Gefallen mir natürlich sehr.

    Liebe Grüsse ♥ und eine angenheme Woche..
    Elke

  5. Deine Aufnahmen sind so schön!
    Summerfeeling.
    Ja der Sommer ist leider vorbei. Aber am Samstag abend hatten wir Frühlingswind, so angenehm.
    Deine Bärbel
    die ja beim neuen Projekt mitmacht.

    1. danke liebe bärbel, es war auch ein wunderschönes fleckchen erde!
      wir hatten auch ein sehr frühlingshaftes wochenende, das war herrlich!
      das freut mich, ich trage dich gleich ein!

  6. I love water too … particularly the way it refracts and bends light … these are so beautifully blue 🙂
    I really must do some more drop photography 🙂
    Sorry a bit all over the place tonight! 🙂

  7. Ein wunderschöner Ort, nicht wahr? Hach, ich würd schon gern mal wieder in den Süden…
    Zu Wasser sollte ich es ja hier zumindest mal schaffen ein paar Fotos zu machen 🙂 😀
    Im Moment würd ich ja vor der Uni an den See gehen, aber da ist so unglaublicher Nebel, da sieht man kaum etwas und ich denke, die Technik findet das auch nicht sooo toll..
    Na ja.
    Unglaublich, dass wir schon November haben, oder??? Vor allem das aktuelle Wetter lässt ja immer noch auf Oktober schließen. Richtig komisch. Aber mir soll’s Recht sein: kein Regenschirm, keine nassen Klamotten zum Trocknen! Juchu!

    1. ja, ein traumhafter ort! ❤ aber ich denke auch, dass du in klagenfurt durchaus eine möglichkeit findest, wasserbilder zu machen 😉 wobei nebelbilder ja unheimlich spannend sein können. kommt halt immer auf den nebel an :-S
      ich bin irgendwie ganz verwirrt. im oktober wars schon so kalt und novembrig, jetzt ist es frühlingshaft, wie im april. ich genieße das grad sehr, aber ich sehe die weihnachtslust schwinden 😉

      1. Ich bin heute morgen nach 9 zur Uni gelaufen und als ich ankam, waren meine Haare nass 😀 Der Nebel ist echt nicht nett! Ich hab gesehen, dass ihr heut so ein wahnsinniges Wetter habt! Kerr, gib mir was ab 😀
        In Klagenfurt hab ich auch schon die Anfänge vom Weihnachtsmarkt gesehen. Wenn das so weiter geht, dann wird der Glühweinausschank eher zum kalte Getränke Paradies umfunktioniert 😀 Wahnsinn, was für ein komisches Wetter das ist!

        1. puh das ist gruselig. also bei uns ist seit samstag eigentlich wirklich traumhaft schönes spätherbstwetter. nebel hatten wir nur am dienstag, ansonsten strahlt die sonne wie sie kann den ganzen tag und ich möchte weinen, dass ihc es nur von drin seh, weil es wieder dunkel ist wenn ich komme und gehe. bei uns sperren die ersten dieses wochenende auf und ich bin versucht, demnächst dem ersten einen besuch abzustatten 😀 ich denke, bei uns wird es jetzt kontinuierlich kühler. aber wir haben das irgenwdie immer, dass es vor weihnachten recht warm ist, wundert mich also nicht 😉

  8. Das ist wieder ein reizvolles Thema und bei deinen Fotos kommt natürlich Urlaubsfeeling auf. Ich habe mich diesmal auf heimische Fotos 2beschränkt“, sind wieder mal viele geworden.

    Tschüssi Brigitte

  9. Wasser in (fast) allen seinen Facetten ist immer wieder spannend – deine Bilder wecken natürlich sofort Urlaubshunger …. Dein neues Projekt hört sich auch gut an – ich bei magischen Momenten immer dabei 😉 LG Steineflora

  10. Wasser ist so unglaublich vielfältig und daher perfekt in seinen diversen Formen vor die Linse zu bekommen 🙂
    Ich habe großes Interesse an dem Projekt und bin schon gespannt was für Monatsthemen es geben wird!

    1. du sagst es 🙂 und es wird auch nienie langweilig 🙂
      au ja das bin ich auch! magst du eigentlich mitmachen oder zuschauen? habe ich irgendwo deine anmeldung übersehen?

      1. Absolut nicht! Aufs Wasser starren finde ich viel entspannender als ins Feuer 🙂
        Oh ich hab mir spontan überlegt mitzumachen aber ich hab da anscheinend eine Anmeldungszeit verpasst? Sonst ist es nicht schlimm und ich schau nur zu 🙂

        1. 🙂 🙂 🙂 ich mag eigentlich beides gern. aber fotografisch finde ich wasser ungleich spannender.
          nein, hast du nicht. ich war nur nicht sicher, ob ich deine anmeldung verpasst habe 🙂 füge dich gleich der liste hinzu!

    1. oooh das freut mich aber! der erste ist schonmal wieder sehr grandios ❤
      meer ist traumhaft, aber see ist auch schön. es ist halt immer das, was für einen gewöhnlicher ist 😉

  11. Ich habe auch tausend Meeresfotos aus meinen Spanienurlauben, aber ich habe immer das Gefühl, dass sie bei mir fast alle gleich ausschauen – im Gegensatz zu deinen wunderbaren Bildern!
    Ich bin ja diesmal früh mit meinem Wasserbeitrag dran und meinen Pin hast du ja schon bekommen. Derweilen fürchte ich mich schon ein bisschen vor den kommenden Buchstaben 😉
    LG
    Sabienes

    1. liebe sabienes, das kommt einem bei einem selbst immer so vor. was glaubst du, wieviele bilder hier nicht veröffentlicht wurden, weil sie genau gleich aussehen 😉 ?
      ich denke, du musst dich nicht fürchten. es kommt noch was schönes.

  12. Danke für diese Thema, liebe Christina! Ist es doch auch mein Lieblingsthema. Ich könnte Millionenfach Wasser fotografieren, es ist immer wieder anders…immer wieder schön!
    Das sieht man an deinen Bildern ja, wie Wasser faszinieren kann.

    Liebe Grüße

    Anne

  13. Traumbilder, die mich auch sofort an meine Urlaub auf Mallorca erinnern, da gab es genug Wasser zu sehen 🙂
    Meinen Beitag werde ich am Dienstag zeigen und dann hier verlinken.

    Alles Liebe ♥ Mathilda

  14. Ach, wie wundervoll doch diese schönen Bilder sind. Da kommt gleich richtig Urlaubsstimmung auf!

    Bei den magischen Mottos bin ich dabei (eh klar!) und stehe auch schon auf der Liste – Juhu. Weiß noch gar nicht so recht, welches der Projekt Bildchen ich nehmen möchte – sie sind alle so schön 🙂

    Tja, und dann wäre da noch dieses W das fotografiert werden will. Na mal sehen, ob dazu noch ein paar Ideen sprießen und ob ich die Zeit finde, raus zu gehen 🙂

    1. jaaa gell! ich würd mich auch zu gern einfach in ein flugzeug setzen und ab durch die mitte!
      du kannst dir ja noch zeit lassen. oder sie auch austauschen 🙂

      ich bin sicher du findest was zu W. im schlimmsten fall gibt es ja auch möglichkeiten innerhalb der 4 wände 🙂

  15. Besser spät als nie: ich habe es auch geschafft und dieses Mal sogar mit einigermaßen aktuellen Fotos aus Dänemark mitgemacht, die es noch nicht auf dem Blog zu sehen gab 🙂

    Deine Fotos sind wie immer toll, wenn ich sie ansehe bekomme ich direkt Fernweh nach irgendwohin, wo es einfach wärmer ist und es nicht die ganze Zeit regnet…

    Liebe Grüße,

    Alex

  16. Unglaublich was in den letzten beiden Wochen passiert ist, zwischen Bekanntgabe deines Themas und heute. Und wie unterschiedlich die Bloggergemeinde mit den entsetzlichen Bildern aus Paris umgeht. Mir fällt die Rückkehr zur Normalität schwer, Bilder posten…. hm.

    1. mir geht es ähnlich. es geistert mir nach wie vor im kopf herum, obwohl es zum glück nicht mehr ganz so vordergründig ist. ich habe etwa am montag oder dienstag auch aufgehört, die neuesten updates dahingehend zu lesen, einfach aus selbstschutz, weil – so hart es klingt – das leben weitergehen muss. alles andere würde die falschen zu gewinnern machen…

    1. lieber jörg, das freut mich. dann wirst du in den nächsten wochen und monaten bestimmt noch einiges zu sehen bekommen. am montag wartet schon der nächste beitrag 🙂

  17. Liebe Paleica,
    sorry, dass mein nasser Beitrag zu Deinem wunderschönen Projekt auf den letzten Drücker erst angeplätschert kommt.
    Ich liebe ja Wasser, vor allem, wenn es in Form von Wellen am Strand daher kommt. Deshalb habe ich auch einige gesammelte Bilder von Aktivitäten am und im Wasser zu einer Collage zusammengefügt. Hoffentlich gefällt es Dir.
    Hab ein feines Wochenende, ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    moni

    1. ach liebe moni, das ist gar kein problem. schön, dass du es überhaupt noch geschafft hast!! ich liebe wasser auch. definitiv aus fotografischer sicht mein liebstes element!

  18. Hallo!
    Kurz vor Ende bin ich auch mal wieder dabei!
    Wunderschöne Bilder hast du uns mal wieder mitgebracht… das hüpft mein Herz vor Sehnsucht.
    Meine Fotos sind das komplette Gegenteil 😀
    12 Magische Mottos klingt super.. ich finds toll, dass du das wieder organisierst.
    Kann noch nicht sagen, ob ich wieder mitmache, habe dieses Jahr so wenig Fotos gemacht wie noch nie… da brauche ich eine neue Strategie. Aber ich muss mich ja noch nicht gleich entscheiden.
    LIebe Grüße und einen schönen Sonntag

    1. hallo lilly, ich freu mich, dass du nicht ganz auf mich und das projekt vergessen hast 🙂
      jetzt bin ich auf deine bilder aber sehr neugierig 😀
      ich würd mich freuen, wenn du es versuchen würdest. überleg es dir einfach noch!

  19. Pingback: Rosenruthie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s