Projekt 52/10 -Wind und Wetter (Woche 4)

Endlich funktioniert mondgras.de wieder und ich kann meinen Beitrag auch ordnungsgemäß verlinken (=

Wirklich passend zur Jahreszeit hat Sari diese Woche das Thema „Wind und Wetter“ gezogen. Anfangs zog sich nur meine Stirn in krause Falten (und das, obwohl ich das normalerweise gar nicht kann) ob der Ideenlosigkeit. Dann dachte ich daran, den Schatzzz einfach in den Schnee zu legen. Mit dieser Idee sind mir natürlich schon einige zuvor gekommen. Also gibts eine eigene Interpretation.

Es ist nämlich folgendermaßen: wie schon bei den Schönen Momenten erwähnt, hat Little Miss Paleica die Schnauze ganz schön voll von den Minusgraden und dem wientypischen Wind dazu. Dementsprechend hat sich auch in meinem Leben der Winterschlaf angemeldet. Ein wenig lernen, keine auswärtigen Treffen mit Freunden, keine Spaziergänge, keine Fotoausflüge, alles was ich gerne mache muss warten. Stattdessen einfach auf der Couch vor dem PC und dem TV herumknotzen und mich gedulden, bis die Grade wieder über den Gefrierpunkt klettern. Mit kurzen Unterbrechungen, wo es sich nicht vermeiden lässt. Somit muss natürlich auch der Schatzzz zuhause bleiben. Und das scheint ihm gar nicht zu gefallen.

Erwartungsvoll lehnt er am Fenster, linst hinaus und versucht, beim kurzen Lüften und Frischlufthereinholen ein wenig Luft zu schnappen. Sehnsüchtig rollt er ein bisschen herum, schaukelt vor und zurück. Aber die Hobbitdamenbesitzerin bleibt hart.

Nein, mein lieber Schatz. Du musst dich geldulden bis du wieder frei bist.

30 Replies to “Projekt 52/10 -Wind und Wetter (Woche 4)”

  1. Gefällt mir auch sehr gut. Vor allem die Risse auf der Fensterbank sehen sehr düster aus!

  2. Sehr gelungen!
    Mein Bild liegt noch im Eisfach, ich will etwas versuchen und hoffe dass es gelingt:-) Spätestens morgen wage ich es:-)

  3. Die Grausamkeit der Menschen erkennt man an deren Behandlung ihrer Schätze…:-)
    Sei lieb gegrüßt und bleibe guter Hoffung, die Temperatur betreffend…
    Kvelli

  4. Es ist eben ein Ring, Dich zu knechten … Bei minus -10°

    Doch Deine Phantasie arbeitet ja noch; welch ein Glück!

    1. hehe, zZ knechte ich ihn, weil er kaum aus dem haus darf (= deswegen versuche ich mich zuhause einzugraben – damit meine fantasie nicht einfriert…

  5. Interessante Idee, das Thema so umzusetzen… darauf muss man auch erstmal kommen. 🙂
    Das zweite Bild gefällt mir übrigens besser, da ist der Ring besser als Ring zu erkennen.
    …und ich hab’s extra gecheckt: Der Wind in Wien ist zumindest aktuell tatsächlich doppelt so stark wie der in Hamburg. Hätt ich ja nicht gedacht. 😉

    1. der wind hat halt den vorteil, dass es in wien quasi keinen smog gibt. im alltag nervt er aber ganz schön!

  6. Das erste Bild sieht richtig sehnsüchtig aus! 🙂 Sehr schön.

  7. da bist du nicht die einzigste, die auf Saris Seite nicht zugreifen kann. Zum Wochenthema:Wie immer eine sehr schöne Umsetzung. Das untere Bild gefällt mir am Besten & frostige Grüsse

  8. Paleica, wirklich interessante Ideen die du immer umsetzt. Ich bin dann doch eher sehr kreativlos. Aber ich finde auch das du das Thema sehr gut umgesetzt hast.

  9. Toll, liebe Paleica!
    Ich weiß gar nicht, was mir besser gefällt – die Fotos oder der Text….

    Liebe Grüße
    Katinka

  10. Die interpretation gefällt mir.
    Und die Bilder find ich auch toll, diese Schärfe.
    das s/w passt super dazu.

    Ich häng schon wieder hinterher, aber gerade habe ich keine Zeit..:(

  11. Was könnte ich denn jetzt noch zu Deinen Bildern schreiben? Gerne wäre ich ganz oben mit dabei gewesen, vielleicht beim nächsten Mal. Kurz, ich fasse jetzt einmal alle Kommentare zusammen:

    „Ganz große Klasse!“

    LG,

    Ihsan 😀

  12. Aaaw, vom Rausgehn würd ich ihm ja abraten… Aber die Bilder sehen super aus, da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. 🙂

    Das mit den Tieren und dem Verreisen versteh ich… Wir hatten immer Tiere, ich war also noch nie im Urlaub oder langfristig im Ausland. Aber was man nicht kennt vermisst man bekanntlich auch nicht. 😉

    1. ich war auch nie länger weg und mir reichen auch so 2 wochen leicht im urlaub. nur momentan spiel ich sehr mit dem gedanken ein semester erasmus zu machen. und solange das im raum steht gehts eifnach nicht. das wird aber frühestens sommer 2011, spätestens sommer 2012 sein…

  13. wieder mal eine wunderschöne umsetzung, kompliment!!!
    sari’s seite funktioniert übrigens immer noch nicht. ich vermute, dass sie ein update gemacht hat, das in die hose ging. ist mir auch schon passiert. hoffentlich kriegt sie das bald wieder hin.

  14. Wow, was für eine schöne Idee und richtig liebevoll umgesetzt mit deinem Schatzzz 🙂

  15. Das zweite Bild hat was – vor allem in Verbindung mit den Rissen auf der Fensterbank

    Grüße aus dem Spinnrad

  16. Das stimmt, eine sehr ähnliche Idee! Sieht sehr toll aus mit den Schwarzweißbildern. Die unbeabsichtigten Risse geben den Bildern eine tolle Atmosphäre. 🙂

    Hoffentlich wird es bald wieder warm!!

    Der Point.

  17. Irgendwie tut mir der Schatzzz leid…
    Wenn ich jetzt da wäre, würde ich den Schatzzz auf ein Streichholzschachterl legen, damit er aus dem Fenster gucken kann, und ihn mit einem weichen, flauschigen Brillenputztuch zudecken, damit er`s schön kuschelig hat. 😀

    Zu den Fotos selber sage ich nix. Du weißt, ich mag so gut wie alle deiner Fotos.

    Übrigens: Wenn ich Spanksen aus dem Weg geräumt habe, müßte ich mal wissen, ob du eher auf `nen silbernen oder goldenen Ring stehst.

    1. lieber applejünger, der schatzzz konnte es sich da nicht gemütlich machen, da ich sonst bei -10° das fenster offen stehen hätte lassen müssen und das wollte die besitzerin des schatzzzes nicht.
      silber. weißgold. platin. stahl. titan. mag ich alles (=

    1. das freut mich (= ich finds lustig, weil in kombination schaut es wirklich irgendwie lebendig aus – wie ich finde (=

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s