Projekt 52/10 – die Farbe Grün (Woche 5)

Das Thema war für mich jetzt nicht so der Brüller muss ich sagen. Ich mochte schon letztes Jahr die Farbe blau nicht so (dabei hab ich blau lieber als grün). Das ist sowas allgemeines, dass sich für mich kein richtiger Interpretationsspielraum auftut. Oder aber ich hab das Fotografieren verlernt? Das könnte auch sein. Nein, ich glaube, es liegt am fehlenden Tageslicht. Mecker. Egal. Bei soviel Lust, die ich euch jetzt ganz bestimmt auf dieses Bild gemacht habe, zeige ich es euch einfach.

*

Die Farbe Grün symbolisiert für mich in erster Linie Pflanzen. Das ist in meinen Augen das wichtigste grün. Und da spielt auch das grün als grün eine Rolle. Deswegen dieses – recht simple – Bild. Der Ring in der Mitte ist in Graustufen. Ihr wisst ja, der Eine. Man kann ihn ins Feuer werfen und trotzdem ist er kalt. Und Pflanzen – ja, denen nimmt er die Farbe…

Heute kam dann noch ein zweites grün-Bild dazu. Er hat zwei Freunde gefunden…