P52/10 – Hoch hinaus (Woche 13)

Diese Woche gibt es ein Thema, das ich selbst in meinem Blog schon einmal in einem alten Beitrag behandelt habe. Interessant, wie sehr man sich merkt, worüber man schon geschrieben hat, sogar bei mehreren hundert Artikeln. Allerdings war ich ziemlich baff, WAS ich damals geschrieben habe. Hätte man mir das einfach so vor die Nase gelegt hätte ich es nicht als meinen Text wiedererkannt. Sonderbar, sowas. Aber ich schweife ab. Zum Bild…

ein Thema, das sich nicht gerade sehr einfach ein bisschen von der Masse abheben lässt. Nach langem überlegen ist mir aber ein bisschen etwas Gedankliches dazu gekommen:

Noch einmal musste die Bücherfront herhalten. Denn der Schatzzz hat mich verwundert gemustert, als ich ihn ‚hoch hinaus‘ bringen wollte. Er deutete mir, dass ich ein wenig meschugge zu sein scheine. Denn wie viel höher kann man eigentlich noch hinaus kommen, als der Darsteller eines der bedeutendsten und meistverbreitetsten Werke eines gesamten Jahrhunderts zu sein?

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

37 Kommentare zu „P52/10 – Hoch hinaus (Woche 13)

  1. Du Glückspilzin:-) Ich habe es immer noch nicht gemacht. Alles steht bereits im Aufbau, nur noch die Lust fehlt*g* Mal sehen, vielleicht gibt das heute noch einen:-)

    Schön gelungen:-)

    1. ja ich hab mich aufgerafft weil ich garantiert bis montag wieder zu nichts komme und da sollte ich dann mal meinen auftrag angehen also bin ich eh schon wieder fürchterlich knapp…

  2. *grummel* Viel besser umgesetzt als ich – nicht so konventionell; aber Du bist ja auch im Training 😉 Bei den Rechtecken werde ich hoffentlich nicht so versagen …

      1. gratulation (= ich war heut leider noch nicht früher online und jetzt ists schon zu dunkel – die fotos werde ich wohl morgen machen (=

    1. hehe ja übung macht natürlich den meister aber momentan erledige ich die aufträge auch so gut wie nie zu meiner zufriedenheit – umso mehr freue ich mich natürlich, wenn es beim publikum anklang findet (=

  3. Was eine geile Interpretation, ich liebe deine Ideen.

    Und diese knackige Schärfe,
    der Ring ist so schön freigestellt, vor dem unscharfen Hintergrund den man doch noch erkennt.
    Genial 🙂

  4. WOW,
    tolle Aufnahme!!!!!!!!!

    Wirklich sehr gelungen. Ich arbeite noch an meiner Aufgabe von Projekt Formen/Muster.
    Ich kann mich einfach nicht so recht entscheiden. :-(( Tja…

    Schöne Ostern!!!!!!!!!!

    Lg

    Siobhan

  5. Ein interssantes Bild.
    Sehr schön mit dem Schärfekontrast des Ringes zum Buch. Der Ring ist toll!
    Auch gerade, weil er in silber ist! Mag ich nämlich viel lieber als Gold!
    Wünsche Dir noch schöne Ostern! 🙂

    1. mir gefällt er so auch besser – ist aber stahl (= titan schaut auch total genial aus (die sind schwarz) aber gold mag ich gar nicht. ich bin so froh mich für den ring und nicht für die maus bei dem projekt entschieden zu haben.

  6. Stahl mag ich! Titan auch! Aber die sind meist so teuer.
    Nee, Gold ist überhaupt nicht so mein Ding!
    Ich bin auch froh, dass wir keine goldenen Eheringe haben! 🙂

    1. titan ist schon recht teuer das stimmt. aber es geht eigentlich. die aus stahl kosten so um die 40, die aus titan so um die 100€ – glaube ich.
      eheringe hätte ich irgendwann einmal ^.^ gern aus weißgold. ich wusste gar nicht, dass du verheiratet bist =O schön!

    1. hehe (= ja mir war eigentlich das regal als solches fast zu wenig erkennbar aber irgendwie hat sichs von der perspektive nicht anders machen lassen, auch wenns ein wenig irreführend ist ^.^

    1. (= aber anfangen damit solltest du nur, wenn du wirklich zeit hast, dich ihnen zu widmen. sonst kommt man da nie rein und hat dieses absolute tolkien-erlebnis nicht ^.^ (ich hab dafür 3 anläufe gebraucht… eigenartig eigentlich, dass ichs trotzdem immer wieder versucht hab -.-)
      vielen dank für das lob und auch dir wunderbare ostern!

  7. Wow, schaut genial aus, ich hab echt 2x hinschauen müssen. 😉
    Ich beneide dich ja um deine Blog-Konsequenz!!!

    1. danke (= hab auch lang gebraucht und dann is zwar erst nicht so geworden wie vorgestellt aber immerhin okay (=
      ach ich würde mcih da nicht beneiden. das ist oft stressig und raubt viel zeit wenn man da so konsequent is –.–

  8. … aber du bist auch bei anderen sachen so und das find ich eben beneidenswert.
    Cooles Profilpic übrigens. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s