Liebe Vodia, liebe SabineL, zeigt mir euer Rathaus!

*

Hier oben seht ihr das Wiener Rathaus – ein Ringstraßengebäude. Neogotisch, wenn ich mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehne. Leider nicht beleuchtet, aber ich finde es ist so ein wunderschöner und imposanter Bau!

Und wenn ich irgendwann mal die Sache mit HDR drauf habe, dann ist das fix das allererste, das ich damit fotografieren werde.

*

1. Wenn du das Osterwochenende zurückdrehen könntest, was würdest du nun anders machen?

Ich würde versuchen, am Montag ein bisschen Disziplin aufzubringen um meinen Auftrag schon anzufangen damit ich dann am Abend nicht so grantig sein müsste weil ich so unproduktiv war.

2. Hast du schon mal jemanden mit einem Blogeintrag verletzt?

Ja, ich glaub schon. Damals war das aber nicht beabsichtigt.

3. Was ist die größte Wahrheit, die du bisher gefunden hast?

Schwer zu sagen. Gerade in den letzten Jahren habe ich sehr, sehr viel über mich und „das Leben“ (oh wie schön dramatisch klingt das) gelernt. Was hierbei das Wichtigste ist? Ich würde sagen, sich an den Gedanken zu gewöhnen, dass man im Leben nicht alles planen kann. Weil man dadurch das Leben selbst verpasst, wenn man alle seine Entscheidungen nur mit dem ‚vielleicht‘ der Zukunft im Hintergrund trifft.

30 Comments on “Projekt „izdm…“ – Rathaus

  1. oh ja!! so geht es mir auch jedes mal! das ist wirklich schrecklich… und oft sehr deprimierend! da steckt man viel arbeit in ein bild und es gefällt einem sogar, aber stunden später findet man schon nur noch all die fehler…

    eine ganze mädchenklasse? das ist wirklich mal ein zufall! 😉 auch bei uns funktioniert das ganze ja ziemlich gut, aber natürlich fehtl die „männliche note“ und die atmosphäre ist sicherlich etwas anders als an einer gemischten schule! 😉
    auf dem anderen gymnasium (dem mathematischen) sind halt jetzt bei weitem weniger mädchen… da dominieren die männer! 🙂

    • ja oder man findet einfach das besondere am bild nicht mehr, das einem zuvor gefallen hat. naja. dann beginne ich wieder an mir und meinen bildern zu zweifeln. das mag ich gar nicht. aber diese phasen hat wahrscheinlich jeder, der sich mit gestalterischen dingen herumschlägt.

      ja. wir hatten auch nur 3 burschen, aber den unterschied hat man schon deutlich gemerkt.
      ist auch klar. wenn in einer nur mädchen sind muss sich das ja auch in der anderen bemerkbar machen (;

  2. Das Rathaus ist allerdings beeindruckend. Habe oft gehört, dass Wien schön sein soll. Vielleicht eine weitere Städtereise dieses Jahr …. Genf war im Januar, Konstanz kommt im Mai, Wien im September? … Ist der September schön in Wien? Oder ist es eher umgekehrt – ist Wien schön im September?
    Aber ich sprech ja nur von mir … Es sind keine schlechten Fragen, die jemand dort ersonnen hat. Leider schwer zu beantworten, außer der ersten vielleicht: Ich würde alles wieder genauso machen, nämlich nichts.

    • jaaa wien ist wunderschön! ich wohn sehr gern da! besonders wenns frühling wird! ist als reise bestimmt sehr empfehlenswert weils wirklich viel zu sehen gibt! also wenn du tipps brauchst kannst du dich sehr gern an mich wenden (= ja, im september ist es im normalfall noch schön. regnen kanns zwar immer, aber im juli und im august ist es eh zu heiß. ich würde also so april, mai oder september empfehlen – eh die klassiker (=

      das ist ja immer gut, wenn man sagen kann (ganz nach udo jürgens): ich würd es wieder tun!

  3. Euer Rathaus ist wirklich imposant ..wow. Ich kann mich noch in etwa dran erinnern ..ist aber wie gesagt schon über 20 Jahre her, daß wir in Wien waren 😉

    Deine Antwort zu Frage 3 ..oh ja, das stimmt. Und – sich nicht zu viel sorgen um das Eventuelle, das vielleicht in der Zukunft passieren könnte und vor dem man Angst hat – denn auch dadurch verpasst man ganz wichtige Gegenwartsmomente. Ich mach das leider immer wieder – mir sinnlose Sorgen um die Zukunft bzw über Dinge, die ich jetzt ohnehin nicht beeinflussen kann.

    Da gibt’s den Spruch „Lern dem Falken das Fliegen, wenn seine Schwingen gewachsen sind“ (nicht vorher ..) das sollt ich mir mal wieder öfter sagen *g*

    Liebe Grüsse und einen schönen Donnerstag dir 🙂
    Ocean

    • ja ich sagte ja schon – zeit wirds, dass du mal wieder nach wien kommst (; unser rathaus ist einfach das schö-schö-schönste gebäude, das ich kenne. besonders, wenn ich immer am dienstag um 8 nach der uni zwischen rathaus und nationalbibliothek vorbei gehe und das dann noch so toll beleuchtet ist – da bin ich jedes mal wieder total ergriffen. dabei könnte man annehmen, ich wüsste jetzt schon, wie das aussieht (;

      genau das ist es. durch diese zukunftssorge verpasst man einfach soviel. das ist ganz fürchterlich. das ist ein schönes zitat. das könnte ich mir auch mal hinter die ohren schreiben.

  4. Wie sagte ein mir sehr ans Herz gewachsener Mensch am Wochenende beim Blick in dein Blog?

    Jö, da kommt man ja mit dem Lesen gar nicht nach, so viel und vielseitig ist das bei Paleica!

    Recht hat er, stelle ich gerade fest – ein paar Tage „verhindert“ und schon hinkt man imens hinterher. Aber das zeichnet dein Blog ja auch aus – diese herrliche Vielfalt!
    Liebe Grüße bigi

    • danke für das lob, da werd ich ja ganz verlegen (= ja, momentan tut sich recht viel, irgendwie. hab doch viele bilder und projekte und mit der neuen kamera macht man dann auch wieder mehr – da häuft sich das ^.^

  5. Super Rathaus und schöne Aufnahme!

    Donnerstagsgruß
    Erdbeere

    P.S. Ich würde an Ostermontag immer wieder das gleiche machen…ausruhen 🙂

  6. Ich kann mich gar nicht mehr so an das Rathaus in Wien erinnern… Wird Zeit, dass ich das mal auffrische 😉
    zu Frage 1: ich finde, manchmal darf man auch einfach ganz furchtbar faul sein – man darf nur nachher nicht mit sich schimpfen…
    Und zu Frage 3: Hmm, witzig, erst fand ich diese Wahrheitsfrage nicht so toll, aber jetzt habe ich schon so viele tolle Antworten darauf gelesen, dass ich sie einfach nur klasse finde. Deine Antwort finde ich auch sehr gut und sehr wahr: zu viel planen und dabei das Leben vergessen – da muss ich auch manchmal aufpassen.
    Lg, sayuri

    • nicht? na ich denke auch dass es danach klingt als würde es zeit werden mal wieder wien zu besichtigen (=

      ja das stimmt schon. aber da will ich dann bewusst und genießerisch faul sein und nicht die ganze zeit das schlechte gewissen haben, das eigentlich die arbeit nur vor mir herschiebt.
      ich hab die frage gelesen und sie war dafür ausschlaggebend, dass ich die 3 wieder mit in den beitrag genommen habe. aber das liegt vielleicht daran, dass diese erkenntnis für mich irgendwie eine große sache war (= freut mich jedenfalls, dass du deine meinung darüber geändert hast (=

  7. Danke für die Aufgabe, es wird kommen! In Wien steht ein sehr schönes Rathaus.
    Dir wünsche ich einen schönen Tag!
    LG Sabine

  8. Wie schön es mit nem blauen Himmel aussehen würde und nen paar Wölkchen…
    Finde es so schon beeindruckend.

    HDR, bin ich immer noch kein Fan von, bin mal gespannt ob ich meine Meinung irgendwann ändern.

    • da siehts auch toll aus, aber ich wollte diese lilahimmelsstimmung einfach festhalten, das hat so wunderschön ausgesehen.
      wirklich? ich steh da total drauf. also wenn es nicht so wahnsinnig übertrieben ist zumindest.

      • Egal wie sie sind, ich finde sie alle übertrieben, plastisch,
        verfremdet, zu viel technik. Gar nicht so meins.
        Bin ja mal gespannt, echt. Im forum waren in letzter Zeit einige HDRs

        • ja mit der beschreibung hast du recht, aber mir gefallen sie iregndwie schon. aber das ist halt geschmackssache (=
          muss ich mal wieder schauen – wenn ich das passwort finde.

  9. Hallo Paleica,
    wirklich ein schönes Gebäude – ich erinnere mich daran…

    Den Beitrag für Dein Projekt habe ich nicht vergessen – über nur noch an schwarz-weiß Aufnahmen 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    • +grins+ kein problem, lass dir zeit!
      schön, dass du dich noch erinnern kannst. ach ich liebe dieses haus ^.^

  10. Unser Rathaus kann ich Dir schon zeigen, aber es ist nicht im Entferntesten so vorzeigbar wie Deins. Unsere Gemeinde hat eine Vorliebe für moderne sprich hässliche Architektur.

    Beweisfoto kommt demnächst.

    Schönen Sonntag
    Claudia

    • na das macht ja nix. ich finde es trotzdem interessant, wie unterschiedlich das so aussieht. das ist aber schade wenn da so gar nicht aufs stadtbild geachtet wird. das sollte man denen mal unter die nase reiben O.o

  11. Pingback: IZDM 19. Woche Aufgabenerfüllung « Extrablatt Vodia

  12. Hallo Paleica, das Rathaus meiner Stadt ist nun im Kasten und online. „Mein“ Rathaus ist es nicht, denn mein Name ist nicht Haas(e) und noch aus verschiedenen Gründen nicht, die ich im Text zum Bild ausführe.
    Rathaus Germering

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: