Farbe bekennen 8: helllila & Cam Unsharp – Ricci Ricci

Weils schon wieder mal länger her ist und mir bei nem Shooting für einen IZDMZDMD-Beitrag was zu lang belichtet wurde… Irgendwie gefällt es mir ganz gut (vielleicht sogar besser als das ‚eigentliche‘ Bild), von der Farbe und vom Verwacklungsgrad…

*

Da es zu diesem Foto aber auch ein ‚Original‘ gibt, sprich eines, das in etwa so geworden ist wie ich mir das vorgestellt habe, kopple ich den Beitrag mit der 8. Farbe von Lauras Projekt (ich hätte es zwar eher als dunkelpink tituliert, aber ich finde, es ähnelt der Farbe in Lauras Wasserfarbenmustern schon sehr).

Und JA, meine Lieben, ich bin ein totaler Parfumfetischist. Dieses hier hab ich aber durch Zufall bekommen – meine Mama hats mir gegeben weil sie doch lieber ein anderes wollte ^.^

Eigentlich wollte ich euch hier noch mit diesem wunderbaren Zitat über die Kopf-, Herz- und Basisnote aus ‚das Parfum‘ füttern, nur weiß ich es nicht auswendig und Mister Google hat mir auch nicht weitergeholfen…

*

Und, wie gewöhnlich, zur Bücher-Stöckchen-Frage:

8 – Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert

Damit geht es mir ähnlich wie mit den Erinnerungen an Personen. Ich weiß eigentlich bei allen Büchern noch, wann und in welcher Situation/Umgebung ich sie gelesen habe. Folglich erinnert mich eigentlich jedes Buch an den Ort, an dem ich es (zum ersten Mal) gelesen habe. Viele Bücher erinnern mich dementsprechend an mein Bett (; Die Harry Potter-Serie erinnert mich beispielsweise an mein temporäres Bett in meiner damalig temporären Wohnung. Die Nebel von Avalon und The Da Vinci Code erinnern mich an den Lesemarathon in Kos. Message in a Bottle erinnert mich an Florida.

35 Replies to “Farbe bekennen 8: helllila & Cam Unsharp – Ricci Ricci”

  1. na ein Glück hast du das Zweite Bild dazugestellt! ich dachte Tatsache, das du nen pinken BH fotographiert hast*schäm*

    1. tatsächlich. lustig. alle mögen das normale lieber. ich finde das wacklige irgendwie flashiger (=

      1. …weil du weisst, welche arbeit das war:-) das andere hat bewegung, aber das „normale“ sieht so geheimnisvoll aus…

    1. als ich noch zuhaus gewohnt hab hab ich immer im bett gelesen. das war gleichzeitig mein sofa. oder aber dann im haus in meinem lesesessel ❤

  2. Muss gestehen, dass mir auch das 2. Bild mit der schönen Spiegelung besser gefällt.

    Gelesen wird bei mir überall wo das Licht passt (nix mehr mit im Schummerlicht Lesen seit ich Brille brauche) und ein paar Pölster liegen…oder ein Kaffeehäferl steht…muss einfach bequem und gemütlich sein…
    LG, Klarissa

  3. interessanter Aertikel! Wenn du deinen Artikel in dem Photoshop Magazin (auf der Seite: http://photoshop-magazin.net/) veröffentlichen möchtest, sag Bescheid! Der Artikel wird in Newsletter publiziert. Dieser Newsletter erhalten 20 000 Benutzer. Es wäre toll, wenn die anderen von deiner Arbeit erfahren könnten. Lass den anderen die Ergebnisse deiner Arbeit sehen!!

  4. Die Fotos sind toll – das erste gefällt mir auch fast noch besser.

    Allerdings würde ich die Farbe auch eher als pink bezeichnen. Wobei Du Recht hast: Wenn man die Farbpalette ansieht, passt es ganz gut.
    Mein Hell-Lia sieht auf jeden Fall ganz anders aus *lach*.

    Achja – die Zacken habe ich heute gebloggt.

    Liebe Grüße
    Katinka

    1. na dann liegt mein favorit doch auch ein klein wenig vorn (= obwohl ich beide mag. ach ich steh einfach auf makros +g+ und auf parfumflakons.
      ich hab mich dann eben an der farbpalette orientiert, weil ich mir sonst schwer tu bei den anderen farben bzw. die wieder zu differenzieren.
      na dann werd ich gleich mal vorbeischauen und deine zacken begutachten ^.^

  5. „antuen“ ist ja wohl der falsche ausdruck! 😉 zwar stellt sich vieles oft als komplizierter heraus als zuerst gedacht, aber letztlich mache ich das alles ja immer noch freiwillig und weils trotz der probleme immer spaß macht! 😉
    reichen die ergebnisse die im blog zu sehen sind noch nicht? dabei hatte ich soviele fotos von shooting noch nie im blogeintrag…^^ bei den fotos mit dem efeuherz muss ich mich einfach noch entscheiden… bin mir nicht sicher welches jetzt das beste ist…^^

    mit schinken und käse ect. habe ich gar keine crêpes probiert. ich hatte immer süße. meist mit schoko…^^ wenn dann richtige kalorienbomben. die preise sind schon echt der hammer. na ja, ich weiß nicht mehr, wie viel das alles in london gekostet hat (denn da haben die ja noch pounds und man muss immer wechseln. da passt man oft nicht so auf, ob das jetzt teuerer als bei uns ist oder nicht). eis ist auf jeden fall seeeht teuer. und auch wenn ich auf dieses unglaubliche geschmackserlebnis verzichten musste, sind wir doch an der ein oder anderen konditorei vorbei gegangen und allein die preise in der auslage haben mich geflasht…^^

    1. ja, klar. da hast du schon recht, das war jetzt auch nicht im negativen sinne gemeint. sondern einfach wow, ein ganz schöner aufwand. klar machts spaß. aber man braucht auch geduld dazu. ich hab für solche shootings meist leider weder die geduld noch das auge. oder vielleicht die geduld nicht und deswegen auch das auge nicht dafür. oder umgekehrt. was weiß ich +g+
      oh maaan ich bin so blind. irgendwie hatte ich die bilder im eintrag ausgeblendet, frag mich nicht warum. also nicht mein pc, sondern mein persönlicher computer im kopf +g+ sehr cool. das bild mit dem herz-gießen mag ich besonders.

      echt nicht? die crêpes salées sind dabei einfach sooo toll ❤ ich hab auch immer mal wieder ein so eins UND ein so eins gegessen +g+
      london ist aber bestimmt auch nicht billiger! nur ist dort angeblich das essen bei weitem nicht so lecker. ich war noch nie in london )= london und rom stehen an nächster stelle auf meiner städte to-do-list. danach barcelona, amsterdam, prag und berlin. und damit bin ich eh ein paar jahre beschäftigt, lol!

  6. Also mir gefällt Bild Nr. 1 super und besser als Bild Nr. 2. Scharf kann doch jeder *lach*, erst gestern wieder irgendwo gelesen.. ich durchforste gerade wie verrückt mein Hirn nach dem Zitat und auch mir will es nicht einfallen.. obwohl Das Parfum eigentlich schon fast als mein Lieblingsbuch zu bezeichnen ist.

    1. ((= ja, das denk ich mir auch. na ich weiß nicht, immer gefällt mir unscharf nicht, aber in dem speziellen fall mag ichs.
      hach. niemand kennt es bzw. weiß es. das gibts nicht. das wurmt mich.

      1. ich hol heut abend das buch noch mal raus und les mal quer.. vielleicht find ich’s..

  7. ach schon klar. wer selbst gerne fotografiert, wird das ganze sicherlich nicht als last empfinden! 😉 ich mache solche aufwendigen shootings eigentlich fast noch lieber als schwarz/weiß fotos ect. ich habe einfach viele ideen und bin ehrlich gesagt etwas kitschig veranlagt (ha, deswegen liebe ich die serie „pushing daisies“ auch so.. mittlwerile werde ich schon damit aufgezogen und meine mama sagt nur noch: gott, ist das bunt, dass hättest du machen können… ^^). leider fehlen mir häufig die mittel ideen wirklich so umzusetzten wie ich sie gerne hätte… ich hoffe das wird sich in zukunft ändern. ein grud mehr um mich reinzuhängen! 😉
    ich habe dafür weniger ein auge, wenn es um leblose gegenstände geht. wenn ich ideen für fotos habe, sind dabei einfach zu 90% immer menschen mitdabei…

    *hihi* tja, manchmal ist man einfach blind! aber ist ja nicht so schlimm, du hast sie ja jetzt gesehen. bei den fotos mit dem efeuherz weiß ich einfach noch nicht für welches ich mich entschieden soll, deswegen habe ich erst mal nur ein kleines preview gezeigt…^^
    freut mich, dass sie dir gefallen!

    london ist toll! die stadt ist unheimilch schön! allerdings ist das essen wirklich schrecklich… aber so richtig… die haben dort einfach keine esskultur..^^
    rom will ich auch unbedingt mal sehen!
    in berlin und prag war ich schon (wobei prag mir besser gefallen hat).
    da bist du echt noch ein paar jahre beschäftigt… aber mir gehts da genauso! 😉

    1. ja, da hast du sicherlich recht. ich finds auch total cool, eben grade weil ich weder geduld noch auge für das aufbauen von settings hab, leider. aber ist ja auch gut, dass jeder was anderes sieht und was anderes kann, eigentlich.
      das ist klar. dass man da nicht so die möglichkeiten hat ist halt manchmal echt schade. grade auch mit belichtung oder kostümen oder locations oder so.

      ja klar gefallen sie mir (= aber im nächsten post will ich dann ein menschefeuherzbild sehen (=

      das hab ich über london echt schon oft gehört. herrje. das wäre dann auf dauer nix für mich. was sind denn so deine nächsten wichtigen städtedestinationen?

  8. *loskreisch*
    Geile Farbe.
    *verlieb*

    Mir gefällt das unscharfe irgendwie auch besser.
    Ich hab erst gedacht es sei Unterwäsche *rotwerd*

    Ich finds genial.

    Achja und das andere hat nen shcönen Schnitt und auch eine ganz tolle Farbe:D

    1. ich find die farbe auch total genial (= und überhaupt kann ich mich für parfums noch ne spur mehr begeistern wenn der flakon auch noch toll ist (=
      du bist schon die zweite die unterwäsche vermutet hat. ich würd das gern mal mit euren augen sehn, ich erkenn da nämlich gar keine unterwäsche, lach!
      freut mich, dass dir beide gefallen (=

  9. beide bilder haben was, aber das unscharfe sieht natürlich echt interssant aus, weil man erst nicht richtig weiß, was es ist

    1. aber ein glück hab ich das nicht-verwackelte dabei, ansonsten würden jetzt einige leute glauben, ich lichte permanent unterwäsche in meinem blog ab, grins.

  10. Du hast in Florida ein Buch gelesen??? :-O *schock*

    Ich hoffe, es war Hurricane-Saison, oder du warst schon zehnmal da, sodass du alles kanntest, oder du warst auf Liebesurlaub, und mußtest dich von den anstrengenden Nächten erholen.
    Ansonsten: Schäm dich!!! 😀

    1. ich hab in florida nicht nur ein buch gelesen, sondern 3. und die alle auch noch 2-3x. ich war damals 12, mich hat das alles herzlich wenig interessiert. und mit meinen eltern waren wir in jahr 2 und 3 (ich war 10 und 12) nicht auf sightseeing unterwegs. das haben wir alles in jahr 1 (da war ich 8) abgehandelt. seitdem war ich aber nicht mehr drüben. und kann mich leider an die meisten sachen auch nicht mehr erinnern /=

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s