Zum Inhalt springen

Project Cam Unsharp – Menschen an der Reling

Nach Ewigkeiten mal wieder ein bild zu Freidenkerins Projekt.

Ein missglückter Versuch, das erste Ablegen der Aidablu zu fotografieren. Ich mag aber irgendwie die verschwommenen, aber doch noch zu erkennenden Menschen die an der Reling stehen und die Lichtstreifen am Himmel. Ich finde, das Bild hat irgendwie was Impressionistisches…

Es ist ein bisschen wie die Metapher der Erinnerung. Es verblasst und verschwimmt. Als sähe man sich in einem Traum mit den Menschen dort stehen und aufs Meer hinausschauen, irgendwann vor langer Zeit…

Und ich finde, dass es durch die Farbtöne gut in den Herbst passt ^.^

37 Antworten auf „Project Cam Unsharp – Menschen an der Reling Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ich mag so Spielereien…Feuervögel ist eine süße Interpretation!
    Menschen sehe ich zwar überhaupt keine – aber das ist sicher nicht wichtig.
    LG,
    Klarissa

  2. Hallo Paleica,
    das Bild ist klasse!
    Unscharf muss nicht gleich schlecht bedeuten.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

    PS. Früh aufstehen ist eigentlich auch nicht meins, aber wenn ich zu lange schlafe, bin ich auch nicht gut gelaunt 😉

    • liebe katinka, ich freu mich, dass es dir gefällt! ja unscharf kann auch was besonderes haben – kommt immer auf die unschärfe an (=
      ja das kenn ich. wenn ich lang weg war und erst um 1 aufwache (passiert eh selten, aber ab und an) dann rennt mir immer die zeit davon. aber wenn ich nicht zumindest bis halb 9 schlafen kann bin ich auch unglücklich weil dann bin ich ganz bestimmt hundemüde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: