Dieses Mal falle ich – muss ich gestehen – selbst aus der Reihe. Denn es gibt 4 Fotos. Aber es passt einfach so gut und deswegen muss es mal sein (: Wenn ihr genau hinseht könnt ihr übrigens auch erkennen, dass sogar ich dieses Mal beide Teile des Themas eingebaut habe. Und bitte klicken für Großansicht!

58 Comments on “Gesetz der Serie: Bewegung (das einzig Beständige ist die Veränderung)

  1. Eine richtig schöne 4-Serie voller Lebenfreude, Lebenslust und guter Laune! Genau das Richtige für den Herbst. Durch die ausgebreiteten Arme kommt noch mehr Schwung in das Foto hinein. Zwei Fotos mit Jacke und zwei ohne…das ist witzig!
    LG von Rosie

    • danke! ich freu mich total, dass ichs endlich auch mal geschafft hab, solche bilder zu machen und das dover-castle hat mir die perfekte location geboten (:

      • Oh toll, das Dover-Castle habe ich noch nicht besichtigt, obwohl ich schon einige Male in Dover war. Aber eigentlich kenne ich dort nur den Hafen, die Fähre und den Imbiss mit den orangenen Plastikstühlen.
        LG von Rosie

        • wirklich nicht???? dabei ist es soooo toll! es ist eine unglaublich beeindruckende anlage! leider habe ich es nicht geschafft zum leuchtturm auf den weißen klippen zu kommen, dazu hat der tag nicht gereicht /: den imbiss kenne ich nicht (;

    • grins! am anfang wars eigentlich unabsichtlich aber dann ist es mir erst aufgefallen, dass es eigentlich supergut zum ‚motto‘ passt!

    • danke dir (: ich muss diesmal ehrlich gestehen, dass ich die bilder hatte und sie unbedingt fürs projekt nehmen wollte und danach thema gewählt hab ^.^

      • Vollkommen richtig – einen Vorteil muss ja die Projektverantowrtliche auch haben, nicht nur Arbeit.
        Paleica, am 1. Nov. fange ich auf 3 Blogs eine Berlinserie an und will auch bisschen was ungewöhnlicheres zeigen. Bis S habe ich schon alles fertig – bisschen muss ich noch fotografieren gehen.- Von dem bisschen, was ich jetzt bei dir gesehen habe, könnte dir das gefallen.
        Lieben Gruß

        • (: ich finde, das tolle daran, dass man projektverantwortlich ist, ist, dass man andere leute inspirieren kann…
          na da bin ich ja gespannt. aber was meinst du mit ‚auf 3 blogs‘?

  2. oh, das ist wirklich eine coole interpretation des themas! 🙂 die idee ist wirklich gut!

    genau, wäre ja auch gelacht gewesen! so dumm kann man ja eigentlich gar nicht sein, habe ich mir gedacht. bei so einer polaroid-kamera kann man ja auch nicht viel mehr machen als den auslöser zu drücken… das ich aber nur durch andere filme so krass unterschiedliche ergebnisse erzielen würde, hätte ich nicht gedacht. hat mich selbst etwas erstaunt. bin nun aber sehr froh darübelr.

    mache ich. übermorgen ist es so weit. freu mich voll aufs kino…^^

    köln ist jetzt auch echt nicht soooo schön. hat mir nicht so gefallen. aber wir haben damals die gelegenheit gleich genutzt um uns auch „we will rock you“ anzusehen und das war schon verdammt cool. das absolute highlight!
    berlin ist auch nicht sooo ganz mein fall. ich weiß auch nicht… es hat halt auch vier tage lang nur geregnet und geregnet und war total kalt… könnte damit zu tun haben, dass die stadt keinen so guten eindruck hinterlassen hat.

    echt? also ich habe die bücher schon sehr früh gelesen. da war ich glaub ich fast noch etwas zu jung dafür. 😉 aber sie haben sehr, sehr großen eindruck hinterlassen. eben vor allem der erste band. deswegen war ich über die verfilmung damals auch total happy. ich fand auch, dass sie alles sehr gut getroffen haben. wobei das ende ja angebnlich ausgerechnet deswegen etwas anders war, damit sie die anschlussfilme besser gestalten können. aber da kam ja echt nichts mehr nach… irgendwie schade. ^^

    ich kenne ein „pärchen“ die können nicht mal miteinander lachen. und er hat noch dazu ein großes ego-problem. in dem fall hoffe ich fast, dass sich das bald mit denen erledigt hat. mir geht der kerl nämlich schon auf die nerven… ^^ und ich bin ihre beste freundin… ^^

    • danke (: ich wollte schon seit ewigkeiten solche sprungbilder machen. dann hab ich alles eingestellt und meinem freund die kamera in die hand gedrückt. er hat das wirklich gut gemacht (:

      das kann ich mir vorstellen. überhaupt hat man als kind der digitalen welt ja wenig ahnung von analogen dingen, besonders von filmen. ich hab erst durchd as iphone und die spielereien damit erkannt, wieviel auswirkungen der film auf ein foto haben kann.

      naaa, wie war der film? ich hoffe, dass wir uns heute ‚atmen‘ ansehen. auf den bin ich total gespannt. habe gestern mal meine tv-box durchgeschaut und den film ‚chocolat‘ drauf gefunden. ich hab den vor 10 jahren im kino gesehen aber damals hab ich ihn nicht wirklich so ganz begriffen. dieses mal hatte ich die totale gänsehaut – ein unglaublich schöner film.

      das glaub ich. ich verpasse solche dinge immer und dann ist es mir meistens auch zu teuer. immerhin in tanz der vampire hab ichs geschafft. ab märz spielt es angeblich wieder elisabeth, das will ich auch noch einmal sehen!
      regen ist glaub ich immer ziemlich blöd, wenn man einen städteurlaub macht. ein grund, warum ich mich so in paris verliebt habe, war bestimmt das wunderschöne wetter, die ersten sonnenstrahlen im frühling, die uns empfangen haben.

      das kann natürlich sein. ich hab sie erst vor 3 jahren gelesen. das stimmt. sie haben ja das ende vorverlegt. also im buch gehts da noch weiter. warum sie es nicht verfilmt haben ist mir nicht ganz klar. ich denke, dass die filme schon irgendwo ein erfolg waren. zumindest haben ihn viele gesehen die ich kenne (:

      oh man solche pärchen, das ist immer furchtbar. wenn man als außenstehender sieht, dass die beziehung einfach eine katastrophe ist, die beteiligten aber trotzdem nicht voneinander loskommen wollen und können.
      wie lang sind die beiden denn schon zusammen?

  3. So Springbilder mag ich ja total. Hab das aber noch nie so richtig hinbekommen. Das mit der Jacke ist mir erst gar nicht aufgefallen xD

    • (: mir auch nicht, bis mein freund gesagt hat, schau mal, auf den ersten beiden hast du sie an und dann nicht mehr (; tja – so passt das bild ganz ‚unabsichtlich‘ noch zum 2. teil des themas, hihi! wir haben auch bestimmt 30 bilder gemacht, dass die rausgekommen sind. aber ich wollte das schon ewig mal probieren und hab mich total gefreut, dass es mal geklappt hat!

  4. DAS sieht nach einer Menge Spaß aus.
    Würde mich ja auch noch reizen.

    Und ich muss sagen, die 2. Reihe gefallt mir-warum auch immer- besser.

    Töle Umsetzung!

  5. Hallo! 🙂
    ach tut mir leid die Projekte vernachlässige ich zurzeit furchtbar.. 😦
    Dabei hab ich sogar ganz brav immer Fotos gemacht aber sie gefallen mir dann nie 100%ig und dann denk ich ach ich mach noch bessere!! Und dann vergeht die Zeit und vergeht und vergeht.. ^^
    Aber das Wochenende hab ich endlich mal wieder zeit (muss weder arbeiten noch lernen, ich freu mich schon sooo gg) und dann hol ich hoffentlich alle verpassten (ja man muss sich hohe Ziele stecken 😉 Themen nach!! 😉
    mir gefällt deine erste Reihe besonders gut da sieht man die Bewegung so richtig schön und das es 4 statt 3 sind passt auch sehr gut! 🙂
    Liebe Grüße! Briseiis

    • na das macht ja gar nix. also dass du die projekte vernachlässigst. ich hab nur deine kommentare hier schon vermisst ^.^
      oh wirklich? na da bist du schon einen tick weiter als ich. ich gehe seit fast nem jahr kaum mehr mit der kamera raus. eine schande. aber irgendwie fehlt mir einfach zeit und animo. und die richtigen ideen.
      na dann hoffe ich mal, dass ich nach dem wochenende ein paar bilder von dir vorfinden werde (:

  6. Hi Paleica!!! 😉

    Das war also in Dover!!??
    Ich habe mich beim Betrachten der Fotos die ganze Zeit gefragt, wo zur Hölle ihr in Wien solche Tore habt. 😀

  7. Servus Paleica,
    ich hab‘ mir wegen der Jacke gedacht: Aha, da ist ihr also nach dem 100. Sprung ein bisserl heiß geworden… *g*
    Sieht echt toll aus, und passt super fürs Projekt! – Egal wo du bist, Material wird überall gesammelt. gell. Schöööön!!!
    LG, Klarissa

    • hallöchen klarissa! und ja, du hast recht, es ist mir währenddessen warm geworden (; aber die bilder haben sooo gut zusammengepasst, dass ich mir dachte, naja, macht ja nix (;

    • hehe, ja, so toll kann man da springen (: wirklich? wie hat es ihr denn gefallen? und zeig doch mal dein luftdovercastlebild!

    • danke dir (: jaaa es hat total spaß gemacht. aber laaang gedauert bis nicht ständig jemand hinter mir rumgelaufen ist (:

  8. Haha, die verschwindende Jacke ist gut! Und Hüpfbilder mag ich eh – die Fotos lassen einen vergessen, wie flott man in Wirklichkeit wieder auf dem Boden ankommt. Mir gefällt vor allem das zweite Bild, das Format der einzelnen Fotos ist klasse gewählt!

    Stimmt, ohne Stativ sind die Aufnahmen manchmal tricky, wenn sich kein Mäuerchen oder so zum Verwacklungsschutz finden lässt. 😉 Du hattest hier mal richtig tolle Fotos vom Mond gezeigt, da beneide ich dich ja immer noch drum – das hab ich bis heute nicht ohne Wackelei hinbekommen.

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, Ally McBeal hab ich nie gesehen. Mir ist er damals erst in Gothika ins Auge gestochen, und mit den Jahren hab ich ihn dann einfach lieb gewonnen, weil ich ihn schauspielerisch klasse finde und, ähem, einfach gern sein Gesicht sehe. 😉
    Mittlerweile hab ich das Album von ihm in die Finger bekommen – ein Traum, obwohl’s so gar nicht mein Genre ist. Großartige Stimme!

    Oh, das mit dem Paket will ich nicht hoffen! =/ Mir ist gerade erst mein NRW-Ticket von der Uni in der Post verloren gegangen, das kann einen auch nerven…
    Das mit der Farbe ist eine gute Idee! Vielleicht schafft du’s ja doch schon bald, das Projekt „Wandverschönerung“ anzugehen! 🙂

    Ja, das Motto trifft’s gut! Ich hab nur manchmal das Gefühl, mir fehlen sowohl Gelassenheit als auch Kraft als auch Weisheit. Seufz. Aber kann ja noch kommen…

    • hehe, ich muss aber gestehen, dass die verschwindende Jacke tatsächlich unabsichtlich passiert ist und erst im nachhinein entdeckt wurde ^.^ aber eigentlich finde ich es lustig deswegen hab ichs dann gelassen (und weil meistens beim versuch etwas ’nochmal gleich zu machen‘ das nie so gut wird wie das original. und auch damit hast du recht, eigentlich gar nicht so leicht im richtigen moment den auslöser zu drücken.

      meine mondfotos sind aber schon mit meiner ganz ganz alten kleinen digicam aufgenommen worden. ich hätte soooo gern mal richtig gute mit der dslr aber dazu kams irgendwie noch nie. ich hatte sie nie dabei wenn der mond toll war /:

      wirklich? oh man – da hast du echt was verpasst. ally mcbeal ist meine alltimefavourite serie!!!! ich kenne ihn auch im grunde nur daraus. und holmes hab ich gesehen mit ihm – da hat er mir auch total gut gefallen.

      ich habe gestern die benachrichtigung bekommen, dass mein paket wegen falscher adresse wieder an den absender zurückging. warum weiß ich nicht, die adresse hat gestimmt und ich hab auch nicht das 1. mal so bestellt ): aber zumindest ist es nicht im nirwana verloren gegangen.
      ich habs vor. möchte eigentlich mal mit meiner mama durch ein paar einrichtungshäuser spazieren und mir anregungen holen. für das wohnzimmer hab ich schon eine idee, im schlafzimmer bin ich noch sehr unsicher.

      mir fehlt am allermeisten die gelassenheit.

  9. Also ich mag an den Bildern ja auch, dass Du quasi im Bogen springst, erst hoch, dann wieder runter, gestreckte Beine und angewinkelte Beine. Auch die zweite Serie in diesem langen Hochformat mag ich gerne, sind die wieder mit dem Äpfelchen gemacht? Überlege ja inzwischen, mir auch eins zu holen. Hatte eigentlich das i5 im Auge, das jetzt ja nur ein i4S geworden ist, muß ich mal schauen.

    Eigentlich bin ich ja auch gerade nur kurz hier, um noch einen kleinen Nachschlag zu meinen Oktoberbildchen abzuliefern – mehr zum Thema ‚Chilliges Reisen‘ gibt es hier zu sehen: http://olaswelt.wordpress.com/in-my-eyes/gesetz-der-serie/

    Ich find es schon ein wenig schade, dass das Projekt bald vorbei ist, aber Serienbilder werd ich sicher weitermachen und vielleicht findet sich ja noch ein neues Projekt. Oder ich überleg mir einfach mein eigenes 🙂

    • nein, die ist auch auf dem pc entstanden. eigentlich wollte ich am iphone noch damit rumspielen, aber ich fand die ergebnisse dann schon ganz zufriedenstellend (:
      und dass der bogen so gut gepasst hat, hab ich erst danach gesehen und umso mehr hab ich mich gefreut.
      hmm. ich weiß, es sind viele enttäuscht, dass es nur das 4s geworden ist und kein 5er. ich bin auch schon gespannt, wie das 5er werden wird und wann es kommt. aber ich bin mit meinem 4er top zufrieden, also ich kann es eigentlich schon auch empfehlen.

      das wär natürlich auch eine idee (: irgendwie bin ich ja am überlegen, das projekt weiterzumachen. aber dann hätte ich gern eine ‚überidee‘ oder so und die fehlt mir einfach /:

    • liebe kathinka, ich freu mich sehr, dass sie dir gefallen. als ich gesehen hab, dass es sich so wunderbar für eine serie ausgeht musste einfach ein diesbezügliches thema her (:

    • (: ursprünglich wars unabsichtlich, aber dann hab ich aus der not eine tugend gemacht und gefunden, dass es gut zum ‚Veränderungsbegriff‘ passt ^.^

  10. Klasse Bilder! Ich habs diesen Monat auch mal wieder geschafft einen Beitrag dazu einzustellen!

    Vielleicht komm ich ja mal dazu, die fehlenden nachzuliefern…

    Liebe Grüsse übern Teich!

    • das freut mich zu hören. und das wär natürlich schön. wenn es dich freut, dann reich es nach, wenn es dir zu stressig wird dann musst du auch nicht ^.^

  11. Deine Umsetzung finde ich einfach klasse gelungen!
    Ich habs dann heute auch schon geschafft, meine Bilder zu bloggen.

    Nun fehlt nur noch ein Thema, dass ich ausgelassen hab ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sandy

  12. Pingback: Gesetz der Serie – Oktober « Rosenruthie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: