51 Replies to “Urlaubsfotos Teil II: Auf See”

  1. Hallo paleica, der ganz große Urlaubs- und Reisefreak bin ich u.a. aus finanziellen Gründen nicht – aber bei dem Horizontfoto zwischen Himmel und (Erde) Wasser könnte ich doch Lust bekommen.
    Ich habe mit Anna (8) kürzlich das Lexikonspiel gespielt. Ich schlage ihr einen Begriff vor und sie muss ihn erklären. Und da hatten wir gerade „Horizont“
    Schönen Tag wünscht Clara

    1. na das macht ja nix. ich bin auch nicht unbedingt der fan von bestimmten fernreisen, trotzdem seh ich immer gern bilder davon (: es freut mich jedenfalls, dass es dir trotzdem gefällt!

  2. „Mehr Meer von allem“, möchte ich Dir beim Betrachten begeistert zurufen! So schön sind Deine Fotos, zauberhafte Urlaubsimpressionen, die auch Erinnerungen an meine Schiffsreise im Frühjahr wecken… Und der himmelmeerblaue Kuss auf See, hach, Liebe kann sooo schön sein!

    1. danke für deinen wunderbaren kommentar liebe frau feuerfalter! um urlaub ist eben immer alles noch ein bisschen bunter als sonst (:

  3. Wow!
    So schöne Meer-Bilder. Und der Himmel so wundervoll.
    Au ja, mal wieder Urlaub, das wäre es, jetzt bei dem tollen Wetter.
    Schöne Bilder hast du mitgebracht.

    1. danke für deine lieben worte und deine komplimente! ich würd auch am liebsten schon wieder auf urlaub fahren, weg fahren vom alltag und den sorgen die man da mit sich rumträgt.

  4. Jetzt könnte ich den ganzen Abend Deine Bilder anschauen, weil sie so schön sind!

    Habt Ihr beim Küssen gelacht? Sieht fast so aus 🙂

    1. oooh das freut mich! du kannst gern jederzeit wiederkommen (: ja, wir haben so lang mit dem selbstauslöser rumgespielt, dass wir schon die ganze zeit lachen mussten (;

    1. danke für deine vielen komplimente und kommentare! herzlich willkommen auf meinem blog! ich freu mich, wenn du wiederkommst!

  5. Bild 1+3: Urlaub und Romantik satt! Ich finde die beiden Fotos total klasse! Aber auch Bild 2 ist richtig bezaubernd. Oh man, da will man gleich auch! 🙂

    Der Point.

  6. Ohhh, ich will auch so ein Bild mit meinem schatzi *-*
    das ist echt toll. *beneid*

    Die nachtaufnahmen sind auch sehr klar und detailreich,mag ich sehr.

    Aber das Spiegelbild ist auch sehr genial.
    Die Farben der Kracher,war das auch auf dem Schiff?

    1. (((: einfach mit selbstauslöser, das funktioniert wunderbar! man braucht nur das richtige ambiente. und aus der not das weitwinkel hat finde ich einen tollen effekt draufgelegt. war ein bisschen glückssache (:
      ich hab soooviele gemacht, das war bei der sail-away party, aber es war fast unmöglich, sie scharf zu kriegen, weil das schiff ja gefahren ist. also mit länger belichten und so. aber die gefallen mir auch gut.

      das spiegelbild war noch eine spontanidee am letzten tag. das war auch am schiff. deswegen gefällt mir dieses schiff so. es ist alles total bunt aber wunderschön geschmackvoll.

  7. mein favorit: nummer fünf. schöner lässt sich die unendliche weite des meeres nicht einfangen (^_^)

    1. danke für das lob. das ist auch eins meiner favoriten, ich liebe die sonnenstrahlen, die man da sehr deutlich sieht. ach das spiel mit der belichtung wenn man zeit hat ist schon was feines.

  8. Hey 😉
    Bin am Wochenende wieder zu nix gekommen, aber egal schön wars 😉
    Die Fotos sind echt toll, wo warst du denn auf Urlaub? Sieht toll aus 😉

    1. geht mir genauso. irgendwie ist aus meinem geplanten herbstfotoausflug auch nicht wirklich was geworden. naja.
      danke für das kompliment (: ich war auf kreuzfahrt in der nordsee und es war EIN TRAUM.

  9. Das „Schmusefoto“ macht Laune! Schöne Perspektive!
    Auch die Tassen mit dem schönen warmen Licht und dem Meer im Hintergrund machen Lust auf „mehr“.

    Das 5. finde ich dann doch ein Tick zu dunkel zur rechten Seite hin. Ich bleibe quasi auf der linken Seite hängen.

    Bei den Hafenbildern würde eine Ausschnittvergrößerung (sofern scharf genug) der Stimmung (inkl. Spiegelung) vielleicht gut tun. Aber wohl eher Geschmackssache.

    1. danke dir! diese perspektive ist erst aus der not heraus entstanden, aber ich finde, das gibt dem bild das gewisse etwas.
      danke auch für das lob zum rest.
      ich hab das 5. in ganz unterschiedlichen variationen und hab mich für das entschieden, weil die sonne die schönsten strahlen hat mit dieser belichtung. sonst wird der rest zu hell. da müsste man vermutlich ein hdr machen, aber das kann ich leider nicht. sonst ist es links SO hell, dass es in den augen beinahe wehtut.

      die hafenbilder sind leider nicht ganz scharf, weil sie vom fahrenden schiff aufgenommen wurden, deswegen ist der ausschnitt so klein geblieben -.-

      PS: du hast meinen 10.000sten kommentar geschrieben!

  10. oh, das sind ein paar schöne fotos aus eurem urlaub.
    mir persönlich gefällt vor allem das s/w foto von der tasse. das strahlt irgendwie etwas beruhigendes aus. 🙂

    das hoffe ich doch, wer weiß das schon. allerdings, was würden dann all die professionellen models machen, die doch öfter mal brautkleider anziehen müssen? ich hoffe doch nicht, dass die nicht doch alle total unglücklich verliebt sind?! ^^
    dankeschön für dein liebes lob zu den fotos. ich bin zur abwechslung auch mal richtig zu frieden mit den ergebnissen. es freut mich irgendwie, dass ich von meiner besten freundin schöne fotos im brautkleid meiner mama machen konnte. 😉 hat man nicht jeden tag. ^^

    es tut immer gut sich mit seinen besten freundinnen zu treffen und einfach nur sinnloses zeug zu reden. 😉 okay, manchmal wirds dann auch etwas tiefgründiger, aber letztlich gackern wirimmer ziemlich herum. aber ich genieße das jedes mal sehr.

    das wetter war jetzt sogar die zwei tage über wieder sehr schön. hach, könnte es doch nur immer so weitergehen. mir würde es auch gar nichts ausmachen, wenn es jetzt so richtig kalt werden würde (ich habe ja endlich eine schöne winterjacke ^^), solange nur weiterhin die sonne scheint.

    ja genau, dieses rumexperimentieren macht mir echt ne menge spaß. wobei ich jetzt festgestellt habe, dass polaroid-kameras nicht gerade für landschaftsaufnahmen geeignet sind. ^^
    eine ikoflex ist so eine retro-kamera mit zwei linsen usw. die hast du sicherlich schon mal irgendwo gesehen, die kennt man durchaus. wusste vorher aber auch nicht wie man die genau nennt.

    oh ja, das kann ich nur zu gut nachvollziehen. das ging mir bei dem film auch so. sonst fällt es mir nicht schwer bei guten filmen abzuschalten, aber da… mist, da hat es gar nichts gebracht ins kino zu gehen, ich musste trotzdem ständig an irgendwas anderes denken. ^^

    ich finde männer klasse, die sich auch mal auf was anderes einlassen. wir frauen werden ja auch nie diese seltsamen actionfilme voll und ganz verstehen, aber wir geben uns mühe. da gehört es sich doch nur, dass die sich auch mal ohne vorurteile eine schnulze anschauen und dann ehrlich ihre meinung sagen. 😉

    uhh… das hört sich nach wirklich schwerer kost an. also ich wohne ja in keiner großstadt und daher laufen hier zwar die gerade aktuellen filme, aber solche dokus eher selten und nur zu bestimmten aktionen. daher bin ich bei so was nie auf dem neusten stand.

    1. dankeschön (: eine neue strecke ist ja schon online und eine noch in den startlöchern. und das urlaubsalbum ist auch endlich fertig, weil letzte woche nach langem warten die bilder bei mir angekommen sind.

      haha naja, beziehungen in der glamourwelt sind ja sowieso nochmal was eigenes. aber ich denke nicht, dass es an schonmal-getragenen-hochzeitskleidern liegt ^.^
      das glaub ich. ist wirklich mal was besonderes, solche brautfotos zu machen.

      das glaub ich dir gern. ich war am samstag bei einer party eingeladen von einer ehemaligen schulkollegin von mir und hab ein paar mädels gesehen die ich schon seeehr lange kenne und die ich leider mittlerweile nur mehr sehr selten sehe. das war auch richtig schön.

      naja, also so richtig kalt brauche ich es auch mit sonne nicht. es wär einfach fein, wenn sich die temperaturen im 2stelligen bereich bewegen würden. gestern war es schon seeehr frisch unter 10 grad. vorgestern hatten wir endlich mal so einen strahlend schönen tag an dem ich die kamera dabei hatte und den ausflug auf den anninger zum husarentempel machen konnte. ein traum und ich bin sooo glücklich, dass ich endlich selbst diese art von herbstbildern machen konnte.

      nein, polas sind allein schon vom format und dann von der bisschen verwischtheit glaub ich nicht wirklich was für landschaft. aber es is halt leider (?) jede spielerei für etwas anderes gut.

      achsoooowas ist das. habs jetzt gegoogelt. ja klar hab ich das schonmal gesehen. bei mir in der nähe gibts einen gebrauchtwarenhändler der hat gaaanz viele davon. was macht man mit denen eigentlich?

      naja, ich muss da ehrlich sein – ich kann mich für actionfilme auch nicht erwärmen. also versteh ich das irgendwo ^.^ ein glück kann ich mich mit meinem freund meistens auf etwas einigen und bei frauenfilmen geh ich dann eben mit ner freundin oder meiner mama wenn ich ihn denn unbedingt im kino sehen mag.

      ich bin auch nicht auf dem neuesten stand weil ich meist gar nicht soviel zeit hab ins kino zu gehen. wenn dann stolpere ich nur grundsätzlich drüber. und früher hab ich das gar nicht angeschaut weil ich gar nicht auf die idee gekommen bin. heuer hab ich schon 2 dokus im kino gesehen, abendland und eben whores‘ glory. die waren beide unglaublich toll gemacht.

  11. Wow, sehr schöne Fotos… Besonders die Nachtaufnahmen und gleich das erste Bild, das sind meine Favoriten. ❤

  12. Wunderschöne Eindrücke! Besonders die Blicke aufs Meer gefallen mir gut, aber auch die Tassen-Fotos. 🙂 Nacht im Hafen hat auch was sehr Reizvolles.

    1. ja, es war einfach alles wunderschön und ich habe nur versucht, der realität einigermaßen gerecht zu werden!

    1. das tut mir leid (; nein, nicht wirklich. ich wollte ja ein bisschen werbung für dover machen. es ist ein traum dort und irgendwie käme man gar nicht auf die idee da mal hinzufahren.

  13. Oh, schööön! Meine spontanen Favoriten sind das Tassenfote (2 Tassen, in Farbe) und das mit dem Pärchen (wäre ich indiskret, würde ich jetzt fragen, ob Du das bist 😉 ) Wobei ich das Pärchen fast noch schöner finde. Ist mal eine erfrischende Abwechslung 🙂

    1. so indiskret darfst du ruhig sein nachdem ich die bilder hier ja mal frisch fröhlich öffentlich reinstelle (:
      ich bin ganz stolz auf unser knutschi-foto, hihi!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s