Nachdem ich schon das Projekt HerbstSicht sehr schön fand, wollte ich mir natürlich die neue Idee – 4 Beiträge zum Advent – nicht entgehen lassen. Mal sehen, ob ich so weihnachtliche Bilder auftreibe, vor habe ich es aber schon (: Das Bild, das ich euch hier zeige, entstand eigentlich schon letztes Jahr, aber irgendwie hat es noch nicht zur Veröffentlichung gepasst. Es hat für mich aber so eine weihnachtliche Stimmung, dass ich es als 1. Adventssicht wunderbar geeignet finde. Ich hoffe, es gefällt euch auch.

*

Und dann gibt es wie gewohnt den aktuellen Beitrag zu 52 Songs: das 22. Thema (unglaublich, wie lange das Projekt schon wieder läuft!!!) lautet diesmal Grusel/Horror. Da das so überhaupt nicht mein Genre ist, ist mir nicht wirklich etwas Besseres eingefallen als das:

*

Ganz zum Schluss noch ein Nachtrag zum November-Gesetz der Serie-Thema „Farben und Formen“ und weil es natürlich auch schön zur Adventssicht passt (ich weiß, vielen von euch gefällt das nicht, ein Bild zu nehmen und in unterschiedlichen Bearbeitungen zu zeigen, aber ich konnte mich hier für keine entscheiden und so hab ich die Möglichkeit, euch alle drei zu präsentieren ^.^ Außerdem ist es ja auch nur ein Zusatz (: )

*

Ganz zum Schluss verweise ich noch ein letztes Mal auf die zwölf2011-Seite – die Dezemberbilder sind da!

40 Comments on “1. Adventssicht & 52 Songs & Nachtrag GdS Nov & zwölf2011

    • freut mich, dass er dir gefällt! jetzt fällt mir grad erst auf, dass das eigentlich acuh das perfekte bild gewesen wär für das stille post projekt. naja – so tut es hier gute dienste ^.^

  1. Hallo liebe Paleica 🙂

    wirklich ein schöner stimmungsvoller Advents-Moment ..und die kleinen Süßigkeiten sehen ja sehr lecker aus!

    Klar, den Song von Oomph! kenn ich ..hab einiges von denen, echt gut 🙂 hihi, Grusel ist schon ein bisschen meins. Da wär mir jetzt spontan von ASP „Ballade von der Erweckung“ eingefallen ..das findest du auch auf youtube, wenn es dich interessiert, ich stelle lieber keinen Link hier rein in den Kommentar, weil ich fürchte, daß er dann im Spam landet 😉 echt ein wunderschönes phantastisches Lied ..

    Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende für dich,
    Ocean (die auch findet, dass die Zeit rast wie verrückt ..trau mich das auch bald nicht mehr zu schreiben, aber es ist so ..viel zu schnell ..)

    • liebe ocean, diese süßigkeiten waren auch tatsächlich sehr lecker (:
      ich kenne eigentlich nur das lied und es ist was das video anging auch das einzige, das mir gruseliges eingefallen ist. wie gesagt, ich bin ein kleines angsthäschen und gehe diesem genre daher weiträumigst aus dem weg, seit ich als kind nach dem 2. mal hören von treffpunkt schauermühle der knickerbockerbande eine woche nicht mehr alleine schlafen konnte O_o

      das lied werd ich mir mal anhören/sehen. wenn ich dann alpträume hab bin ich aber sauer (;

  2. Hmmm, lecker Kuchen bzw. Krapfen 🙂

    Also ich hab kein Problem damit, wenn Du ein Bild in verschiedenen Bearbeitungen als Serie zeigst, schon garnicht, wenn so etwas Schönes dabei herauskommt. Gefällt mir persönlich eigentlich auch einen Tick besser als die Hauptserie zum Thema, liegt vermutlich daran, dass ich rot viel lieber mag als gelb 😉

    • ja, punschkrapfen (: schade, dass ich sowas jetzt nicht daheim hab /:

      danke für dein lob und deine lieben worte! freut mich sehr, wenns auch jemandem gefällt. mir gefällts nämlich auch (: ich mag rot auch lieber. gelb ist allgemein nicht sehr meins, aber ich fand die bildzusammenstellung trotzdem interessant…

  3. Paleica, du weißt doch hoffentlich, dass es „strafbar“ *grins* ist, Leuten hier so etwas Leckeres zu zeigen – Leuten vor allem, die noch nicht gefrühstückt haben – die dann aber nicht zugreifen können.
    Lieben Gruß von der „enttäuschten“ Clara, die sich nun doch mit dem wunderschönen Foto begnügt

    • hihi nein liebe clara, das wusste ich nicht. aber es tut mir auch nicht besonders leid 😛
      freut mich sehr, dass dir das bild trotzdem gefällt! ich geh jetzt wohl ein stückchen mohnkuchen essen, hihi

  4. Liebe Paleica,
    die Adventssicht ist wunderbar stimmungsvoll, edel im Ambiente, Licht und Schatten harmonieren, von den leckeren Törtchen (in altrosa!!!) ganz zu schweigen.
    Lieben Gruß
    moni

    • danke für dein lob liebe moni, freut mich sehr, dass es dir so gefällt! ich mochte das bild auch total und jetzt hat sich endlich eine gelegenheit ergeben es zu posten!

  5. Ich setze jetzt alle meine Hoffnung in deine Fotos, damit ich irgendwann doch noch in Weihnachtsstimmung komme… 😉 Und der Eintrag war schon mal ein toller Anfang. Den „Zusatz“ find ich persönlich fast noch schöner als das Hauptbild, und ich mag auch die verschiedenen Bearbeitungen… Die in der Mitte vor allem!

    Außerdem: Oomph!!! *im Dreieck hüpf* Ich liebe diese Band! =D

    Ein Hausboot – das wäre echt DIE Idee! (Bevorzugt mit einem Alligator als Hausgenossen. Ich musste gerade an Miami Vice denken.) Hach, meine Liste an Träumen für die Zukunft wird immer länger und länger… Ähem.

    Hm, Wilde Erdbeeren kenne ich nicht… Bei Klassikern bin ich wohl noch nicht so bewandert. Muss ich mich wohl mal informieren!

    Jaa, das Konzept würde ich sehr gerne lesen! Das Thema klingt wirklich spannend, wenn man bedenkt, wie wenig einem manchmal bewusst ist, wie sehr Kleinigkeiten zum „Filmerlebnis“ beitragen… 🙂 Ich hoffe auch, du findest bald wieder mehr Zeit für die Arbeit!
    Zeit ist manchmal wirklich Mangelware, ich muss jetzt ganz dringend anfangen, mich auf die restlichen zehn Klausuren von Dezember bis Februar vorzubereiten. Und danach kommt dann wohl mein erstes Praktikum. *hibbel* Ich renne wieder schreiend im Kreis!

    Ich wünsch dir eine schöne Adventszeit! 🙂

    • das ist aber eine ganz schöne aufgabe (: naja, nach plan soll es zumindest noch 3 weihnachtliche beiträge geben, einer davon ist schon fertig ^.^ mal sehen ob ich jemanden überreden kann, mit mir mit der kamera eine christkindlmarkttour zu machen. aus irgendeinem grund ist niemand motiviert obwohl ich nicht verstehe warum ):
      freut mich aber, dass mein nachtrag gut ankommt, dann hat es sich ja gelohnt, die serie noch reinzustellen (war mir nicht sicher ob ich das im dezember noch tun soll ^.^)

      echt? na da hab ich ja schon 2 fans erwischt (: ich kenn nix von ihnen außer das, aber das war ja ein riesenhit (:

      den alligator fand ich auch toll, obwohl ich muss sagen, eigentlich hätte ich da lieber nen sibirischen tiger. aber ich fürchte, das wird so bald mit dem domestizieren nix, bei keinem von beiden.

      ich kenn das auch nur zufällig von der uni, also wilde erdbeeren, aber das lohnt sich wirklich da mal reinzuschauen.

      na damm mail ich es dir gleich (: mit deinem studienfach ist ja zumindest die gefahr gering, dass du mir mein thema klaust (; bin gespannt auf dein feedback!!!

      • Na, dann freu ich mich auf weitere Beiträge zur Serie und hoffe, dass sich noch jemand für den Christkindlmarktbesuch erbarmt! 🙂 Ich bin da auch faul, was Weihnachtsmärkte angeht, der hiesige ist langweilig und beim nächstgrößeren ist mir die Fahrerei zu anstrengend, aber lohnen tut es sich meist ja doch. Und sei’s nur, dass man die Lichter bewundert und nen Glühwein trinkt.

        Ich habe das ungute Gefühl, dass mein einer E-Mailaccount sehr störrisch mit eingehenden Mails umgeht… Hattest du mir das Konzept schon gemailt? Bei mir kam nämlich nichts an, und ich hatte letztens schon mal ein ähnliches Problem. Ich hab keine Ahnung, woran das liegt, ich geb diesmal mal ne andere Adresse an, wenn du’s mir vielleicht nochmal schicken magst… Sorry für die Umstände! 😦 Zickige Technik!
        Und keine Sorge, Themenklau könnte bei meinem Fach wirklich schwer werden! 😉

        • ja, das hoff ich auch! aber im moment weiß ich nichtmal, wen ich noch fragen könnt, grml. mir ist das nicht zu mühsam, es is nur immer so blöd weil mir auf den füßen so kalt wird und so, grr. aber ich muss trotzdem mal hin. wir haben hier in wien einfach ein paar so tolle vor so wunderschönen kulissen!

          ich habs jetzt gleich nochmal versucht – ost es dieses mal angekommen?

          höhö das stimmt. das wär aber dann schon RICHTIG kreativ (; aber es war auch nur spaß, ich bin nicht davon ausgegangen, dass du solche ambitionen hättest ^.^

  6. *gg* ich les grad im vorigen Kommentar Miami Vice und Alligator 🙂 da haben wir auch noch eine DVD-Box daheim stehen zum Angucken. Schön retro aus den 80ern 🙂

    Also das Lied von ASP ist schon ganz schön gruselig, also Vorsicht.. Ich mag ja Grusel und Horror, aber das packt mich jedesmal sehr – diese Melodie in Verbindung mit der Geschichte, die da erzählt wird, ist ziemlich heftig ..viele finden, es ist das beste Lied von ASP überhaupt ..

    Der Film „Das dunkle Nest“ ist kein Horrorfilm, er ist sogar eher ruhig .. das Thema ist halt ziemlich krass, mit den Kindern ..aber echt empfehlenswert, find ich . Mehr psychologisch-dramatisch …

    Lustig, als Kind hatte ich Angst vor den Figuren der Sesamstraße! da bin ich vorm Fernsehere geflüchtet in mein Zimmer. Kann das also schon verstehen 🙂 Aber heutzutage seh ich ein bisschen Grusel ganz gern (nur nicht unbedingt allein ..)

    Ganz liebe Grüsslis nochmal 🙂
    Ocean

    • ich hab früher mit meiner mama gelegnetlich miami vice geschaut aber irgendwie war das nie so richtig das meine. frag mich nicht wieso, aber ich bin da nie so damit warm geworden. ich hatte da ganz andere serien (;

      es ist wirklich ein toller song. es erinnert mich aber stimmlich ein wenig an jan hegenberg. vielleicht ist es auch nur allgemein das gleiche genre (;

      das klingt ja gut. fragt sich nur, woher ich den film bekomme. in der videothek gibts sowas nicht und im internet sind deutsche produktionen für mich irgendwie auch nie zu ergattern /:

      wirklich? hihi das is ja süß. also die knickerbockerbande war schon tatsächlich auch gruselig. aber die angst, die ich da hatte, hat mir für 3 leben gereicht (; und dann hab ichs noch mit house on haunted hill probiert. schlimme alpträume, neinein, für mich is das nix. leider /:

  7. 🙂 schau mal hier (nun doch ein Link, ich hoffe es klappt)

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1501264/Das-dunkle-Nest?bc=svp;sv4

    anscheinend ist er NOCH in der Mediathek des ZDF verfügbar, die haben immer ein paar Tage nach Sendetermin noch die Filme und Sendungen online ..

    vielleicht kannst du ihn auf diese Weise sehen/bekommen 🙂

    MV hab ich damals gar nicht geguckt, da hat es mich nicht interessiert 😉 hatte auch andere Serien ..aber jetzt so nachträglich gucken wir das gelegentlich ..ist ganz witzig, der 80er-Stil, die Klamotten, Musik …

    gell, das Lied ist toll 🙂 find die Band überhaupt gut ..hab viel von ASP.

    • oooh wie cool, das funktioniert sogar bei uns in Ö! na dann werd ich mal schauen ob ich morgen dazu komm ihn mir anzusehen oder spätestens am sonntag und hoffe, dass er dann noch da ist!

      ich hab das damals schon in der wiederholung in den frühen 00er-jahren geschaut und da fand ich das auch immer schon sehr amüsant ^.^

  8. Schöne Stimmung im ersten Bild! Und die 3Bearbeitungsvarianten gefallen mir gut – wobei das in der Mitte,mein Favorit ist ;).

    LG,Laura

    • ich bin gespannt, ob sich bei den 3 ein deutlicher favorit herauskristallisiert oder nicht – ich konnte mich ja überhaupt nicht entscheiden – je nach stimmung ^.^

  9. Ein sehr schönes Bild, das die Adventszeit gut zeigt. Allerdings muss ich zugeben, irgendwie scheinen meine Augen immer wieder von den Leckereien angezogen zu werden ;). Deine Weihnachtskugeln gefallen mir auch in den verschiedenen Farbgestalltungen, wobei mir das in der Mitte hier am besten gefällt. Ein schönes Adventswochenende wünsche ich dir 🙂

  10. deine fotos strahlen jetzt schon schön festlichkeit und weihnachtsgefühle aus! eigentlich bin ich noch gaaar nicht in stimmung.deine fotos tragen aber ein wenig dazu bei, dass es so langsam was wird mit den weihnachtsgefühlen. 😉
    von denen mit den kugeln finde ich das in der mitte am besten. die farben der kugeln gefallen mir, so würde ich meinen christbaum auch schmücken. 😉

    bei euch scheint das wetter ja grässlich zu sein. bei uns ist es dagegen.. frühlingshaft?! wir hatten heute blauen himmel, sonnenschein und 14°! das ist schon ein bisschen heftig für dezember. wie soll da stimmung aufkommen? und es ist halt auch einfach total unnatürlich. irgendwann nervt das, weil ich bei solchem wetter und föhn oft kopfschmerzen kriege.

    dankeschön für dein sehr liebes lob zu den fotos. 🙂 ich bin dieses mal auch direkt zu frieden. ich habe diese freundin schon lange nicht mehr gesehen und mit der hat es wirklich viel spaß gemacht. es war ihr (!) erstes mal vor der kamera, aber sie hatte es gleich voll drauf. andere brauchen auch nach ein paar mal noch ewig um locker zu werden, sie war gleich voll dabei. angeblich nur weil sie immer GNTM anschaut. 😉 war auf jeden fall toll, dass gleich mal eine so mitgemacht hat und locker drauf war. das macht dann auch gleich beim ergebnis einen unterschied.

    mir hat zum glück auch noch niemand unterwäsche geschenkt! das wäre der absolute beweis dafür, dass mich der kerl überhaupt nicht richtig kennen würde (wäre ja weniger schön ^^). da schenkt er mir doch besser noch ein buch als so was… letztlich kommt es ja doch gar nicht auf den geldwert von einem geschenk an, sondern darauf, dass sich jemand gedanken über einen gemacht hat. das sind immer noch die schönsten geschenke.

    ach, ich finds bei dir noch angenehm. ich meine, natürlich sieht man, dass eigentlich was gemacht worden sein muss, aber es sieht auch nicht so verdammt unnatürlich wie bei vielen aus. du hast absolut recht: leider geben digital kameras irgendwie die farben nicht so toll wieder wie man sie oft vor augen hat. was das angeht finde ich eigentlich, das alte analoge aufnahmen oft mehr flair und atmosphäre haben…

    gerade was die angeht, die geistig auf dem niveau eines 16 jährigen verbleiben kann ich ein liedchen singen. da gibt es jemanden im weiteren freundeskreis der mir wirklich auf die nerven geht mit seiner art. da ist der, eigentlich jüngere bruder, einer freundin 10 mal reifer… das würde mir persönlich ja zu denken geben, wenn man eigentlich mitte 20 ist… ^^ aber solche leute sind eben unbelehrbar, da kann man nichts machen außer: ignorieren so gut es geht.

    oh mann… das ist wirklich eine schilmme situation. ich kann verstehen, dass es dich mitnimmt, wenn du deiner freundin nicht helfen kannst und auch nicht wirklich weißt wie. das problem ist eben einfach, dass es situationen im leben gibt, in denen man einem anderen nicht mal richtig helfen kann und derjenige erst mit sich selbst klar kommen muss. für die freunde ist das meistens nicht einfacher als für den betroffenen.
    bei uns gehts auch manchmal ganz schön drunter und drüber und manchmal passieren auch schlimme dinge, aber zum glück sind uns bisher derartig krasse sachen erspart geblieben. ich hoffe das mit euch wird auch irgendwann wieder besser!

    • ja das ist bei uns ganz anders. heute war es wieder soooo kalt beim nachhause gehen. und ich will jetzt endlich mal fotos am christkindlmarkt machen gehen. aber irgendwie begleitet mich keiner. hab ich das schon gesagt? jedenfalls nervt das. allein machts auch keinen spaß /: aber so richtige weihnachtsgefühle hab ich auch nicht.
      na ich würde sagen, dann hat das mittlere jetzt eindeutig die nase vorn ^.^
      die kopfschmerzen bei den temperaturen kenn ich, das ist tatsächlich nervig. aber ich wär nicht unglücklich wenns nicht so kalt wär, immer kalte füße und schon die 2. blasenentzündung diesen herbst ):

      das ist ja cool. super, dass es spaß gemacht hat und das ergebnis sich so sehen lassen kann (:

      ich seh das auch so. auf den geldwert kommt es überhaupt nicht an, sondern nur auf den gedanken dahinter. deswegen finde ich geschenke eigentlich total wichtig, weil es sehr viel darüber aussagt, wie gut man den andern kennt und wie sehr man sich mit ihm beschäftigt. und deswegen schenke ich soooo gerne. wenn ich jemanden wirklich mag.

      das körperliche alter sagt eben nicht unbedingt etwas über die geistige reife aus… und unsere gesellschaft unterstützt diesen ganzen wahnsinn finde ich noch.

      das ist sicher wahr. aber ich weiß, dass es ihr besser geht und auch gegangen ist wenn sie mal weggekommen ist und wir zeit miteinander verbracht haben. und jetzt hat sie halt gar keinen abstand mehr dazu und besser wird es da nicht. naja, das ist alles wie gesagt sehr verzwickt, leider… aber sie fehlt mir wahnsinnig, ich hab noch nie einen menschen getroffen mti dem ich mich so verbunden gefühlt habe, so schnell und auf so einer ebene…

  11. Als Serie finde ich verschiedene Bearbeitungen eines Bildes auch nichtso toll, aber trotzdem sind die Fotos für sich schön anzusehen^^
    Am besten gefällt mir die Version in der Mitte. Die Farbe ist so schön 🙂

    Oomph! ist guuut 🙂
    Gruselig finde ich sie jetzt nicht^^

    • ich weiß, du gehörst zu denen, die das nicht so befürworten (; aber ich freu mich trotzdem, das du die einzelnen bilder magst! das mittlere ist eindeutig das siegerbild. ich hätte mich wohl im endeffekt auch dafür entschieden.
      ich weiß nicht, ein bisschen unheimlich fand ich das video schon immer…

  12. lecker, und sehr romantisch sieht das aus.
    Das mag ich.

    Das mittlere von den dreien mag ich irgendwie am liebsten.

    Ja Weihnachten steht vor der Tür überall merkt man es, nur das Wetter das lässt sich davon nicht beeindrucken, Wind, Regen und Wärme, statt Kälte, Eis und Schnee.

    • ich würde mal sagen, das mittlere ist hier der unbestrittene favorit. ich mag die bearbeitung auch sehr (ist ein lightroom preset +gesteh+)
      ich hab gehört dass es bei euch so warm ist. bei uns hats in der nacht immer so um bis ein bisschen unter null grad, der wind dazu, das ist schon kalt genug O_o

  13. ich würde auch mal total gerne auf den weihnachtsmarkt gehen und fotos machen. der bei uns hat aber auch erst seit gestern abend offen und ich war heute nachmittag mal kurz da… allerdings… na ja, der hier ist echt nicht sooo schön und bei dem wetter kommt nach wie vor keine stimmung auf. wobei es jetzt wenigstens endlich mal geregnet hat (war ja fürchterlich trocken hier), gestern hatten wir aber noch 13° und sonnenschein pur.

    bei uns ist das mit dem föhn halt so krass und da kriegen viele leute kopfschmerzen. meine mama ist da auch oft betroffen und bei gewissen wetterlagen brauchen wir uns in der früh nur anzuschauen und wissen: heute haben wir beide echt kopfweh. ^^

    krank geworden bin ich dieses jahr zum glück sehr wenig. kalte füße habe ich aber stääääändig. eigentlich dauernd. aber dafür muss es ja nicht mal winter sein…^^

    ich verschenke auch sehr gerne und gebe mir immer viel mühe mit den karten. bastele und zeichne die selbst etc. persönilche geschenke sind was tolles. und es ist auch schön, wenn man mit seinem geschenk zeigt, dass man hin und wieder aufmerksam war und zugehört hat, so dass sich der andere dann auch wirklich freuen kann.
    letztlich kommt es echt gar nicht auf den geldwert an. schon eine liebe postkarte kann das herz höher schlagen lassen. 😉 hauptsache der andere hat sich was dabei gedacht.

    inwiefern findest du das? geistiges und körperliches alter ist eben so eine sache. ich sehe zum beispiel ein bisschen jünger aus als ich bin… das nervt manchmal ganz schön. ^^ meine schwester ist allerdings das absolute gegenteil und sieht eher älter aus. wie ganz viele ihrer freundinnen. was ich insofern problematisch finde, dass die oft schon von ganz schönen kerlen angebaggert werden und so…^^

    ich stelle mir deine situation wirklich ganz schrecklich vor. ich habe zwei wirklich sehr gute freundinnen mit denen ich schon jahrelang befreundet bin und mich quasi blind verstehe. würde ich eine von den beiden verlieren wäre das schrecklich für mich, damit käme ich nicht so einfach klar.

    • andererseits, wenns nciht so kalt ist kann man besser shooten ohne zu erfrieren (; trocken ist es bei uns auch, wir haben nur den nebel, tw bisschen gefrierend, aber sonst keinen niederschlag. allerdings fehlt mir das nicht so besonders ^.^
      das kenn ich, das ist bei uns auch so. aber föhnwetterlage hatten wir zum glück schon länger keine mehr.

      bei mir sind die kalten füße meist schon an den winter gekoppelt. ich muss aber sagen, dass es auch schonmal weg war. das ist jahre her, seit ich das letzte mal damit so probleme hatte. jetzt ists wieder da, grummel. keine ahnung wieso.

      mir gehts da genauso. ich freu mich einfach immer viel viel mehr über ein geschenk, bei dem der andere über mich nachgedacht und mir zugehört hat als über etwas teures das ich gar nie haben wollte.

      naja, ich meinte, dass wir in einer zeit leben, wo man am besten immer anfang 20 sein sollte und wo man das älterwerden am besten nicht zulässt, wo es gefördert wird, sich nicht festzulegen, sprunghaft zu sein, etc – das sind für mich alles eigenschaften, ie da irgendwie dazugehören.
      ich hab früher auch immer irgendwie älter ausgesehen, jetzt schau ich glaub cih so als aus wie ich bin. vielleicht seh ich dann iregndwann jünger aus, mal sehen (; da sollt ich mir aber vermutlich weniger oft den kopf zerbrechen, das macht falten O_o

      ja, das glaub ich dir. ich komm auch nicht wirklich damit klar, aber was bleibt mir übrig? ich hab ja keine wahl…

  14. Mir gefallen die Serienaufnahmen, die verschiedenen Gestaltungsmoeglichkeiten einer Aufnahme sind doch immer wieder spannend.
    Die Aufnahme mit der Kerze und dem Naschwerk ist stimmig und lecker gestaltet:-)

    saludos aus dem nichtweihnachtlichen Paraguay

  15. Sehr stimmungsvoll, Deine AdventsSicht. Der Hell-Dunkel-Kontrast, der Kerzenschein, der Schatten auf der Tischdecke und natürlich die Leckereien auf dem Tisch. Manchmal ist dann drinnen doch mehr Stimmung als draußen 😉

    • grade im advent gibt es drinnen auch wunderbare motive (: es freut mich, dass dir die bilder gefallen. ich finde dein projekt sehr schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: