So, heute gibt es vielleicht die erste Herausforderung: das Thema der Woche lautet

unperfekt

Und bevor sie wieder total unaktuell sind gibts die Fotos von der ersten Juliwoche noch im Juli 🙂 Ihr seht hier von mir einen Haufen technisch ganz arg unperfekter (die vom iPhone, von denen ich letztens gesprochen habe) Fotos, die ich trotzdem liebe, weil ich weiß, wie schön es dort war.

blog_hintersee-iphone06

blog_hintersee-iphone05

blog_hintersee-iphone01

blog_hintersee-iphone02

blog_hintersee-iphone04

blog_hintersee-iphone03

*

Und was ich euch wieder mal erzählen wollte: ich bin daWanda-süchtig. Kennt ihr diese wunderbare Plattform?? Dort kann man all die entzückenden Kleinigkeiten kaufen, die man sonst nirgendwo findet. Ich habe schon einiges bestellt:

– Angefangen hat alles mit einem Wandtattoo. Dann habe ich lange nicht reingeschaut, und vor 2 Wochen bin ich durch Zufall wieder drüber gestolpert.

– Außerdem: einen Silberring mit Amthyst

– einen Mondstein-Ring (der leider zu groß war – im Moment warte ich darauf, dass das Päckchen bei der Verkäuferin ankommt, dass ich mir einen anderen bestellen kann)

– eine Kettenuhr (sowas habe ich vor Ewigkeiten mal bei jemandem gesehen und sonst noch nirgendwo gefunden)

– in Geschenk für eine Freundin, die am Sonntag Geburtstag gefeiert hat und im Herbst ein Jahr nach Australien geht. Den Anhänger konnte ich sogar gravieren lassen.

– Meine nächste Investition wird ein Leder-Wickelarmband. Und eventuell noch ein Glasring. Achja, und so ein Retromedaillon.

– Ich weiß jedenfalls schon, wo ich heuer Weihnachtsgeschenke kaufen werde 😀 Für eine Freundin habe ich schon ein Armband mit einem Infinity-Charm im Auge, für eine andere ein Medaillon mit dem Eiffelturm.

*

PS: danke für den recht simplen Tipp, in den HTML-Editor umzuschalten. Dort kann ich die Umbrüche einfügen und den Text dahin bekommen, wo er sein soll. Zumindest sieht es erstmal so aus 🙂

*

PPS: Mit heute ist die Teilnahme an der Verlosung für einen von Holgers schönen Kameragurten beendet. Ich werde im Laufe der Woche dann den Gewinner ermitteln, ihn Holger mitteilen und er wird sich dann mit der jeweiligen Person bzgl. Adressdaten in Verbindung setzen!

166 Comments on “Magic Monday – Woche 3 & DaWanda

  1. Das sind doch sehr atmosphärische Fotos! Allerdings ziemlich übersättigt… Macht das das iPhone von sich aus, oder hast Du nachträglich einen Filter drüberlaufen lassen?
    So – dann werd‘ ich mal übers Thema grübeln… Eigentlich bräuchte ich ja nur ein Foto meiner selbst aufnehmen… 😉

    • nein, das hat nicht das iphone gemacht – aber in klein auf den smartphonedisplays sehen sie mit mehr farbe einfach besser aus. die sind alle noch nachbearbeitet bzw. so mini-hdrs.
      haha, nicht so kritisch 😉 wobei – nachdem das thema ja einen positiven bezug haben muss 😀

      • Haha! Kritisch? Den Menschen möcht‘ ich sehen, der von sich behauptet, er (oder sie) wäre perfekt! Das wäre ja wohl auch mega-unsympatisch…
        Und unperfekt ist doch charmant!
        ich wünsche Dir einen perfekten Tag 😉

        • ja, da hast du natürlich recht. aber bei unperfekt grade an sich selbst zu denken zeugt trotzdem irgendwie von starker selbstkritik 🙂 meinem gefühl nach halt 🙂

  2. Pingback: Photoworld 15-7-13 | ~~~ nur ein "Klick" ~~~ ein Kompendium

  3. deine Bilder sind sicher nur in deinen Unperfekt, in meinen sind es schoene Aufnahmen von sehr angenehmen plaetzen, manchmal nur ein ganz klein wenig „unperfekt“ aber in unseren Augen ist es ja meist anders. Wir wollen ja meist die Perfektion. Jetzt muss ich mal bei mir auch suchen gehen.
    DeWanda kenne ich, da verkaufen 3 Freundinnen von mir, angefangen von verschiedenen Schmuck, Patchwork Decken und anderes aus Patchwork und Kinderkleidchen und Huete – dort sind auch Bilder meiner kleinen Enkelin mit Hut

    • naja, man sieht halt, dass die schärfe und die farben und alles eben nicht so ist wie bei einem bild aus einer dslr. auch von den möglichkeiten und eben belichtung, bildqualität… von dem her sind sie weit entfernt von perfekt, da sie nur eine art abklatsch eines perfekten ortes sind.
      wirklich? ich kenne es nur von käuferseite und finde es einfach total toll!
      das ist bestimmt süß – darf man fragen, welcher store das ist?

  4. Pingback: Magic Monday – Thema “Unperfekt” |

  5. Deine Bilder finde ich eigentlich ganz gelungen bis auf die etwas übersättigten Farben (aber das ist Geschmacksache 😉 ) – bestimmt war es toll da, eine wunderschöne Gegend !
    Meinen Beitrag habe ich auch schon fertig, das Thema kommt mir sehr entgegen 😀 :
    Stassenmusiker -Thema Unperfekt
    LG Netty

    • ja anscheinend finden das alle. ich mag dieses grelle irgendwie bei den iphonepics ganz gern. ja, es war traumhaft, ich muss da unbedingt noch irgndwann mit der großen hin.

  6. Ich mag ja Deine Iphonebilder generell und aus dieser Serie find ich, glaube ich, das letzte Bild am besten, wegen der Dramawolken. Und die Schmelzwasserfälle im vierten Bild sind auch sehr cool. Ich hab ja anfangs auch sehr gerne mit meinem Handy fotografiert, bin aber in den letzten Monaten etwas davon abgekommen. Allerdings hab ich mir nun heute auch endlich ein Äpfelchen bestellt, also wer weiß, was da noch kommt 🙂

    Ich kenne DaWanda seit etwa 2 Jahren und bestelle dort meistens süße, selbstgemachte Geschenke für die Babies von Freunden. Ich bin ja eher nicht so die Schmuckträgerin und hab für mich bisher eher Sachen für die Wohnung dort gekauft, von Vintage-Schrankknöpfen bis hin zum Wandregal und Duschvorhang. Ist schon eine tolle Schopplattform.

    Und ich hab vielleicht diese Woche auch einen passenden Beitrag zu Thema, aber eher inoffiziell. Unperfekt ist schon sehr subjektiv, manchmal auch so gewollt und oft auch sehr charmant, weil sie Geschichten erzählen.

    • mein lieblingsbild ist acuh das letzte, aber irgendwie mag ich sie alle. ich mag ja grundsätzlich acuh iphotography, aber auf dem bildschirm sehen die fotos einfach nicht so gut aus wie auf dem kleinen smartphone, das kann man drehen und wenden wie man will. trotzdem lieb ich es und halte einfach unendlich viele momente damit fest.
      oooh wirklich? ist es dein erstes? bist du schon im bilde, welche apps du UNBEDINGT haben musst 😀 ?

      das kann ich mir gut vorstellen. ich denke, ich werde dort das eine oder andere weihnachtsgeschenk finden. in wien traue ich mich ja in geschäfte nicht rein, die so klein und girlish sind, wo man sowas bekommen könnte…

      na dann bin ich gespannt.
      ja, das stimmt. deswegen bin ich auch kein freund von stempeln und co, die überperfektion macht dinge oft leblos.

      • Ja, es ist mein allererstes Iphone. Ich hatte bisher ein Galaxy S, das langsam nicht mehr mag. Allerdings sind mir die Nachfolgemodelle und auch das angeblich so tolle HTC One alle zu groß, daher hab ich mich jetzt für einen Wechsel entschieden. Was die Apps angeht, werd ich mal schauen. Ich benutze eigentlich recht wenige, Nahverkehr und Bahn, WordPress und Flickr, 2-3 Foto-Apps, da geht also noch was 🙂

        Ha, mit diesen kleinen Läden geht’s mir ganz ähnlich. So süß sie auch ausschauen, ich mag dieses intime Einkaufsgefühl einfach nicht und shoppe da lieber in Ruhe online.

        Leb- und oft auch seelenlos. Meine Bilder liegen schon seit gestern fertig im Post, ich muß später nur noch ein bißchen was dazu schreiben 🙂

        • das glaube ich dir. mein freund hat auch ein galaxy s und das ist halt jetzt einfach nicht mehr ganz aktuell. ich denke, wenn man ein gutes erwischt dann passt es schon, aber es gibt halt auch viele ‚montagsmodelle‘. und mir persönlich gehts halt so, dass ich einfach wegen der momentaufnahmen und der ganzen bildspielereien gar nicht mehr wirklich wechseln könnte.
          bei apps solltest du dir unbedingt zulegen: hipstamatic! (wenn man zeit hat), magichour, camera+, aviary, snapseed, tiny planets, tiltshiftgen, phoster, labelbox, pro hdr, incredibooth und typogram. instagram und instaplace denke ich gibt es auch für android, bei den anderen weiß ich es nicht. aber vielleicht hast du die eh schon alle. das sind jedenfalls meine favoriten 🙂 vielleicht könnte ich auch eine appvorstellungsrubrik machen 😀

          genau. es stört mich ehrlicherweise, wenn cih beim shoppen beobachtet werde. und in so kleinen läden lässt sich das nunmal nicht vermeiden.

          ich bin gespannt, vielleicht ist es schon da 🙂

  7. Das erste Foto mit dem Pferd finde ich irgendwie richtig cool! 😉

    Ach ich weiß nicht, meine Schulzeit war schon noch viel entspannter. Aber ich hatte die letzten beiden Jahre schon irgendwie nicht mehr wirklich die Ruhe, die ich vorher hatte. Da war ich wirklich schon so mit den Gedanken bei der Zeit danach und hatte dank Kunst LK und meiner gigantisch viel zu aufwendigen Facharbeit auch ziemlich viel zu tun.
    Vorher war ich echt etwas unbeschwerter, aber die letzten beiden Jahre waren dank der Fächer schon etwas cooler. Na ja… letztlich verklärt man wohl eh alles im Nachhinein. Mal schauen was ich in ein paar Jahren über das Jetzt denken werde. ^^

    LA Noire haben wir auch gespielt. Das war gut und wir mochten es. Es war auch lustig, weil man einige „Schauspieler“ kannte usw. Ist wirklich auch ein hochwertiges Spiel und ich bin gespannt, was du dann am Ende so dazu sagen wirst. 😉

    Uhh, stimmt. Ich bin ja nicht so der Fan von französischen Filmen… das ist nicht so ganz meinst. Die Thematik, die Machart… manchmal etwas schwierig. Ich mag grad mal Amelie… ^^
    Und diese Post-68… so hab ich das noch nie gesehen, aber ich schätze du hast recht!

    Manche Modetrends sind halt auch wirklich nicht für die Leute gemacht, die sie anhaben… so tragisch das ist, man sollte sich ja wirklich ausleben dürfen und so, aber manchmal muss man halt auch einfach überlegen, welcher Trend zu einem selbst passt.

    • danke 🙂 ich hätte natürlich viel lieber viel mehr rangezoomt aber man ist halt eingeschränkt, so ist es ein tiltshift geworden 🙂

      bei mir wars grade umgekehrt. die letzten 2 jahre waren einigermaßen ruhig (obwohl ich – ziemlich unbegründet) immer angst vorm durchfallen hatte. davor war alles so, keine ahnung. pubertär gestresst oder so 😉 ständig unglücklich verliebt und myriaden von selbstzweifel… das war ganz schön mühsam 😉
      viel zu tun hatte ich auch, vor allem dann mit beziehung am wochenende keine zeit mehr zu lernen 😀 und ich war halt immer genervt von dem ganzen naturwissenschaftlichen kram, weil mich das zu schulzeiten mit den entsprechenden lehrern halt gar nicht interessiert hat.

      tatsächlich? na da bin ich ja mal gespannt. also bis jetzt gefällt es uns gut, obwohl ich sagen muss, ich hänge emotional immer noch im sherlock holmes drin. aber gut, wir haben acuh erst eine stunde gespielt 😉

      ja meins auch nicht. das ist mir zu… intellektuell 🙂 dafür mag ich halt österreichischen film immer mehr, obwohl der teilweise auch schwer anstrengend ist. aber zumindest ist es meine eigene kultur 😉

      das stimmt. ist halt so ne sache. klar soll jeder tragen was er will, kann ja auch jedem anderen wurscht sein. is halt die frage ob mans möchte, dass sich die anderem menschen denken ‚um himmels willen‘ wenn sie einen anschauen 😉

    • liebe jutta – das stimmt. darum bin ich auch immer wieder froh, das iphone dabei zu haben. denn die erinnerungen in kleinen quadratischen bildern sind viel wert. aber trotzdem, von so besonders schönen regionen hätte mal halt oft lieber „hochwertigere“ visuelle gedächtnisstützen. es freut mich jedoch sehr, dass sie dir gefallen!

    • geht mir auch so – deswegen habe ich dieses thema gewählt, denn jeder hat wohl diese fotos, die einem irgendwas bedeuten, aber die einem zu unscheinbar für den blog vorkommen. diesen sollten wir diese woche eine chance geben 🙂

  8. Ich finde die Bilder perfekt wunderschön ❤ Man sollte das iPhone nicht unterschätzen. Ich bin manchmal RICHTIG begeistert von den Fotos, die es macht – auf jeden Fall meist bessere Bilder, als meine kleine Canon-Digicam. Wirklich echt gut – hab das 4S.

    Ich hab meinen unperfekten Beitrag auch schon fertig:
    http://herzvisionen.de/projekt-magic-monday-unperfekt/

    🙂

    • oh danke 🙂 ich habe ja ’nur‘ das 4er, das hat doch eine deutlich schlechtere kamera. eigentlich reizt mich das 5er fototechnisch ja, aber für das bisschen kamera soooviel geld ausgeben? darauf hab ich irgendwie auch keine lust.

  9. Die bilder find ich trotzdem toll! das erste hat irgendwie diesen Tilt-shift effekt finde ich.
    Und gerade die satten farben machen die bilder wieder zu was schönem, auch wenn sowas nicht immer passt!
    Sehen können sie sich trotzdem lassen 🙂

    und unglaublich wie schnell hier viele mit den fotos sind! ich muß mir dazu erstmal noch was überlegen

    • nicht nur irgendwie, das ist mit der tilt-shift-app bearbeitet 🙂
      ich finde auch dass es nicht immer passt, oft mag ich es auch entsättigt. aber hier gefällt es mir.

      ich bin auch fasziniert, wie schnell hier soviele beiträge kommen!!

  10. Pingback: Magic Monday: unperfekt | Skryptoria

  11. Das ist wieder ein sehr interessantes Thema. Allerdings muss ich gestehen, dass ich bisher die zu „unperfekt“ gezeigten Fotos ganz und gar nicht un- fand! ☺ Für Deine gilt das ebenfalls, liebe Paleica! Dass Du Dich dort sehr wohl gefühlt hast, glaube ich sofort. Diese Farbenpracht allein schon ist faszinierend!.

    Damit doch noch etwas Unperfektes beigesteuert wird 😛 habe ich in meinem Archiv mal gekramt und fand das:

    http://skryptoria.wordpress.com/2013/07/15/magic-monday-unperfekt/

    Und kaum ist dieser Magic Monday „bedient“ bin ich auch schon wieder auf den nächsten gespannt! ;o)

    Eine tolle Woche wünsche ich Dir! ☼

    • ich finde es schön, dass die fotos doch einigen gefallen, die keine persönliche erinnerung dran haben. trotzdem sehe ich einfach die technischen mängel und grade bei so einem setting wurmt mich das. was cih da mit der nikon hätte rausholen können, oder schon mit der canon! und die lag sogar im hotelzimmer. ärgerlich.

      das nächste thema steht noch in den sternen, ich werde mal nen beitrag vorbereiten 😀

  12. Es ist Wahnsinn wie viele ihre Beiträge schon fertig haben, ich kann erst heute nachmittag weil ich im Büro keine Fotos oder Festplatte mithabe. Wie macht ihr das alle? Bis heute abend, lieben Gruß
    Doro

  13. Also ich für meinen Teil würde ja sagen: Thema verfehlt! 😀
    Denn wie definiert man Perfektion? Ist es der Schärfegrad, die Sättigung?
    Ich zumindest finde jedes dieser Bilder sieht aus wie Absicht und haben so einen tollen Retro-Flair.
    Ganz besonders hat es mir Nummer 4 angetan.

    Für dein Wochenmotto musst du aber nochmal nachlegen! ;D

    • naja – für mich ist ein bild dann perfekt, wenn es zum schluss so aussieht wie ich a) wollte oder wie es mich b) positiv überrascht hat 🙂 in diesen fällen sehe ich halt die technischen defizite in belichtung und schärfe und die grenzen an die ich mit der kleinen linse des smartphones schnell komme, weil ich nicht umsetzen kann was ich will (zB ein porträt des pferdes, weil ich einfach nicht nah genug rankomm und mit dem ding nicht wirklich zoomen kann).

      es freut mich aber natürlich, wenn die bilder trotzdem gefallen und für andere nicht diesen makel haben 🙂

  14. Die sollen unperfekt sein? Da staun ich aber.
    Boah, ich muss in mich gehen oder in meine Fotos, um was zu diesem Thema zu finden.
    Ich lass mich überraschen 😉

  15. Also wenn das unperfekt ist, dann haleluja 😀 Ich mag auch ein handy, dass so tolle Fotos machen kann (bald bald^^).

    DaWanda ist toll. Habe dauch schon paar Sachen bestellt. Aber die Ketten-Uhren gibt es schon lange 😉 Habe zwei davon. Und eine sieht so aus wie deine, habe ich ein einem Namelosen Laden gekauft für 6€ oder so. Aber im Bijou Brigitte gibt es die auch für 15(?) in siber und gold.

    Und ja, kochen wird erträglicher, wenn man es nicht allein macht. 🙂

    Ich will gewinnen^^
    Liebe Grüße 🙂

    • 🙂 ich hoffe, wenn du dann ein neues handy hast, nützt du das auch dementsprechend und wir kriegen dann mehr zu sehen 🙂

      ja die gibts schon ewig, habe die sicher schon vor 2 jahren bei einer bekannten gesehen, aber halt nie so in den geschäften eine gefunden. umso glücklicher war ich über die auswahl bei dawanda 🙂

      haha, erträglicher ist gut 🙂 eigentlich macht es wirklich spaß und es ist beruhigend 🙂

      ja, mal sehen wann ich zur verlosung komme ^.^

  16. Hi Paleica,

    deine Fotos haben was. Ok, zugegeben, sie sind rein technisch betrachtet, vielleicht nicht perfekt, aber schön sind sie auf jeden Fall. Das „unperfekte“ war ja für dieses Thema eh gut passend!

    Gruß,
    Alex

    • ja – das unpassend ist halt durch die bilder entstanden – so konnte ich sie hier zeigen. andernfalls hätten sie ihren weg nicht ins blog gefunden sondern wären quasi am smartphone geblieben 🙂

  17. Das lliegt wohl immer im Auge des Betrachters, denn solche Fotos muß man erst einmal fotografieren, die Perspektive, der Zuschnitt,die Farben….mir gefallen deine Fotos und man sieht, wie schön es dort ist.
    Mein Beitrag kommt dann morgen, da ich heute genug unperfekte Fotos zeige *lach*.

    LG Mathilda

    • danke für deine lieben worte, liebe tilda! wenn man selbst dort war sieht man halt erst wirklich, wie wenig genüge dem kleinen paradies mit diesen bildern getan wurde.

  18. Pingback: Experiment Freelensing | Ola's Welt

  19. Pingback: Magic Monday | einfachtilda

  20. Pingback: suboptimal (Magic Monday,”unperfekt”) | Lichtgewimmel

  21. Pingback: Magic Monday - unperfekt | luxuskruemel

    • lieber chris, vielen dank für dein lob und dein engagement, es freut mich total, dass soviele leute mitmachen und was auch dazu gepostet wird! auf deinen beitrag bin ich schon gespannt!

  22. Pingback: Magic Monday #3 - Reflexionblog

  23. Liebe Paleica,
    nur einen Tag später und schon soooo viele Beiträge, ich bin platt und merke, ICH bin „unperfekt“, wenn ich immer erst am Dienstag meinen Artikel präsentiere! 😉

    Hier also von „Madam Unperfekt“ ein unperfekter Artikel:
    http://www.reflexionblog.de/magic-monday-3/

    Ich wünsche Dir einen perfekten Dienstag (Mittwoch,Donnerstag,Freitag etc.) und schicke
    liebe Grüße
    moni

    • ja am pc wirkt es ziemlich freakig. aber ehrlicherweise gefällts mir auch ganz gut. und eigentlich war es ‚in echt‘ gar nicht soviel weniger grün.

  24. Dine Fotos gefallen mir sehr, auch wenn sie unter ‚unperfekt‘ fallen…..ich kann sie nur bestaunen, weil meine Handyfotos gehen noch nicht mal als unperfekt durch…..das hätten sie so zu betiteln gar nicht verdient.

    Bei mir, mein kleiner Nachzügler ist nicht das Bild unperfekt (oder vielleicht doch…musst du entscheiden), das was drauf zu sehen ist, hat ein Löchlein, und mach das Ding unperfekt, obwohl es für mein Auge, innen und aussen perfekt zu sein scheint.

    Herzliche Grüße, Luise-Lotte

  25. Pingback: [183/365] Unperfekt | Ohne Musik...

  26. Im Prinzip hätte ein Bericht über gestern genügt, lach, morgens sind sie mir auf den Nerv gegangen, von wegen ob der Nerv noch lebt zum Bein, was habe ich geschrieen!
    Zum Abschluss hat mich noch was in den Ellbogen gebissen, seinen Stachel dringelassen. Erst Teebaumöl drauf, doch die Schmerzen ließen nicht nach, zum Krankenhaus…
    Aber hier ist trotzdem mein Beitrag: http://minibares.wordpress.com/2013/07/17/magic-monday-unperfekt/
    Ganz liebe Grüße Bärbel

  27. Pingback: Der unperfekte Magic Monday | Chinomso's

  28. Pingback: Broken Spirits - Fotografie | // Ins Blaue geschossen und…

  29. Das sind doch tolle, ja doch nur ein bisserl unperfekte Fotos. Das dritte , mit dem Wasserfall gefällt mir gerade deshalb ganz prima.
    Mein unperfektes ist auch online. Hurra, ich habs ja sogar einen Tag eher geschafft. 😉
    http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes
    Lieben Gruß und hab Dank für Dein schönes Projekt,
    Thea

    • ich liebe das mit dem wasserfall auch. unglaublich, wie schön dort die landschaft ist! und bitte gern, es macht mir riesenspaß!

  30. Ich denke die Definition von „unperfekt“ liegt im Auge des Betrachters. Viele unperfekte Fotos versprühen ihren eigenen Charme und manchmal legt man es ja direkt drauf an, dass Fotos unperfekt werden. Ich liebe diese Techniken, mit denen man Fotos verzerrt, aber vielen gefallen diese Fotos nicht, weil sie nicht perfekt sind.
    http://www.mogluonthewall.com/?p=762
    Liebe Grüsse!

    • das stimmt natürlich – man hat immer selbst zu seinen bildern einen anderen zugang als andere menschen.
      mir geht es auch so. geschmäcker sind nunmal verschieden und das ist ja auch gut so 🙂

  31. Pingback: Magic Monday – unperfekt | Moglu on the wall

    • ach ruthie, das ist lieb! aber man selber sieht die eigenen bilder halt immer mal wieder irgendwie anders 🙂

  32. Pingback: MagicMonday 3 – unperfekt | pixelmacher

    • ich dachte mir schon, dass das hier eine herausforderung werden könnte 🙂 aber vielen haben es ja gemeistert!
      die meinungen über die farben gehen hier ja auseinander… aber am smartphone wirkt das alles nunmal anders als auf dem großen bildschirm. und deswegen sind sie ja unperfekt 😉

    • ja, es war dort einfach herrlich. wenn es nicht so weit wäre, wäre ich ja postwendend wieder hingefahren.

    • oh dankeschön liebe beate! es freut mich, dass doch soviele in ihnen die schönheit des motivs erkennen…

  33. Zum thema „unperfekt“ wird es von mir kein bild und oder beitrag geben. In der regel zeige ich nur bilder, die ich für gut befinde. Wobei das ja eh im Auge des betrachters liegt, ob perfekt oder unperfekt.

    • lieber jan – es hätte ja theoretisch ein perfektes bild zu einem unperfekten motiv, weil zB beschädigt, verletzt, etc. sein können. aber du musst es ja nicht umsetzen, es soll schließlich freude machen 🙂 vielleicht ist das nächste thema wieder etwas für dich!

  34. Pingback: 52x Good taste ft. Magic Monday: Geburtstagstorte | liebeslieschen

  35. Hab es auch endlich geschafft meinen Beitrag zu schreiben 🙂
    IPhone-Fotos sehen doch echt gut aus! Meine Bilder vom Handy sind immer so… schlecht 😀
    Nun ja. Ich möchte mich auch entspannen…
    Dawanda ist echt toll! 🙂

    • ohje! was hast du denn für ein handy? ich hätte ja zu gern das iphone5, aber nur für die bessere kamera ist es leider einfach zu teuer.

      • Ich bin „stolze“ Besitzerin des Galaxy S1 😀 Also ein alter Knochen mittlerweile.. Nun ja 🙂
        Irgendwann gibt’s mal wieder etwas besseres

        • oh, das hat mein freund auch 🙂 das iphone4 ist aber auch nicht mehr ganz taufrisch. gestern hab ich mich mal umgeschaut was ich zahlen müsste um ein neues zu bekommen und hab es dann doch wieder rausgeschoben.

            • ja das kannst du laut sagen. bei uns in Ö ist das ja alles noch etwas günstiger als bei euch in D, aber grade wenn man ein aktuelles modell haben will muss man trotzdem recht tief in die tasche greifen. unter 350€ komm ich nicht weg und dann zahle ich aber monatlich deutlich mehr. also doch noch warten. grummel.

  36. Pingback: Magic Monday – unperfekt | Himbeerbels Dingsblog

  37. Pingback: Magic Monday III: Unperfekt | (K/M)ein Blog

  38. … im Grunde haette jedes meiner Fotos als Motiv fuer Unperfekt dienen koennen, wenn ich es mit den Talenten anderer vergleiche 🙂
    … aber letztendlich fuer eines mit Aussagekraft entschieden 😉

    • aber da bist du kein einzelschicksal – es gibt doch immer noch überall so viele, die etwas besser können als man selbst. perfektionismus sollte man vielleicht maximal an sich selbst messen 🙂

    • lieber michael, das macht gar nix – schön, dass dus trotzdem geschafft hast! ich hoffe du genießt den urlaub und bringst einige neue blogbeiträge mit nachhause 🙂

  39. Pingback: MagicMonday 4 – leuchtend | pixelmacher

  40. Pingback: Magic Monday – unperfekt (W3) | Promocia

  41. ALLE MIT DEM IPHONE?
    ooooh das eine Bild ist sooo traumhaft!
    Eigentlich alle!

    Wo warst du daaaa??

    • ja – alle mit dem iphone. manchmal machts schon ganz anständige bilder, nur die qualität ist im größeren halt eher ein jammer…
      ich war in salzburg, in der nähe der krimmler wasserfälle (die sind einigermaßen bekannt dort ^.^)

  42. Pingback: MagicMonday 5 – anders/fremd | pixelmacher

  43. Pingback: Magic Monday 6 – gruselig schön | pixelmacher

  44. Pingback: Magic Monday 7 – genoppt/gerippt | pixelmacher

  45. Pingback: Experiment Freelensing – Ola's Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: