Decay & [Wort] sommerregenbunt

Ein Wort, das ich vom ersten Moment an ins Herz geschlossen habe und das schon länger zu gewissen Bildern in den Entwürfen liegt, habe ich von der wunderbaren kleinstadtfotografin geschenkt bekommen. Die Bilder haben sich im Frühling und im Frühsommer angesammelt, den Wochen, die heuer gefühlt wieder besonders von Wetterschwankungen geprägt waren. Strahlender Sonnenschein und herrliche Tage, die sich mit stürmischen und regnerischen Zwillingen die Hand gaben.

Sommerregenbunt

Das ausgewählte Wort ist eigentlich vermutlich keins, wenn man versucht, es in Wörterbüchern nachzuschlagen. Aber es ist unbestritten ein Wort, das sofort Assoziationen auslöst. Sommerregenbunt. Was macht der Regen mit den Farben im Sommer? Was macht Sommerregen? Sommerregen ist mehr ein Gefühl als eine Farbe.

Sommerregen ist etwas besonderes. Es ist Regen, den man genießen kann, weil es nicht kalt ist, weil man barfuß durch Wasser laufen kann, weil man für ein paar Minuten lachend Kind sein kann. Weil es nicht der Regen ist, der uns morgens die Frisur zerzaust, wenn wir am Weg in die Arbeit sind. Es ist nicht der Regen, der unsere Schuhsohlen durchnässt, wenn wir am Weg zu einem Date sind. Es ist nicht der Regen, der den Stau zur Rush Hour verursacht, weil alle lieber das Auto nehmen.

Es ist der Regen, in den wir hinauslaufen. Dem wir mit geschlossenen Augen und offenen Haaren entgegen schauen und ihm zurufen „lass mich das Leben spüren“! Es ist der Regen, der uns in den Zeiten der heißen, nie enden wollenden Sommerferien daran erinnert, dass der Herbst wieder kommen wird, der aber noch alle Farben der Freizeit und der Freiheit und alle Verheißungen des Lebens trägt.

*

Processed with VSCO with e1 preset

*

Processed with VSCO with 6 preset*

*

*

Processed with VSCO with c8 preset

*Processed with VSCO with c5 preset

*

25 Kommentare zu „Decay & [Wort] sommerregenbunt Hinterlasse einen Kommentar

  1. WUNDERVOLL! Mein Herz hüpft gerade. Du hast genau die Worte gefunden, die ich mit dem „Gefühl“ sommerregenbunt verbinde. Ich war sehr gespannt was du mit dem geschenkten Wort machen würdest. 🙂 Vielen Dank. Ich bin gerade sehr glücklich. ❤

    1. vielen dank meine liebe für das wundervolle wort, es hat mich sehr gefreut, darüber nachdenken zu dürfen und es war schön, diese worte zu finden ❤

  2. Wiedermal toll formuliert! Ich warte schon seit tagen auf regen aber es bleibt bei strahlendem Sonnenschein, der mir ein schlechtes Gewissen macht, wenn ich doch einfach drinnen lesen möchte 😦
    Gerade die Nahaufnahmen der Blätter mit den Tropfen finde ich zauberhaft! ❤️

    Vielen Lieben Dank auf für deinen Kommentar bei mir ❤️

    1. oh ich weiß genau was du meinst. bei uns ist auch seit tagen gewitter angesagt, es regnet oft nachts aber tagsüber strahlt es vom himmel. naja, ich will mich nicht beschweren, es ist nicht so heiß wie letztes jahr und damit ist es für mich in ordnung.
      dankeschön – die wassertropfen mag ich auch besonders!

  3. Ich mag Sommerregen total gern! Zumindest wenn es kurze Schauer sind, die einen heißen Tag etwas abkühlen. Eine meiner liebsten Erinnerungen ist, wie wir vom Baden durch warmen Regen heimlaufen mussten. Waren dann zwar patschnass, aber happy. 😉

    Das letzte Foto mag ich total gern. Das passt irgendwie einfach perfekt zu dieser Stimmung an heißen Sommertagen.

    Ich hab’s auch nicht so mit Totenköpfen! Habe noch nie verstanden, was meine Schwester damit hat… Aber das muss eben sie wissen. 😉
    Meine Eltern sind da eigentlich ganz locker. Musste ja sie unter die Nadel! Freiwillig… wie man so was nur machen kann! Haha.

    Wie gesagt, davon habe ich leider nicht allzu viel gesehen. Aber mit der Landschaft in Irland war ich ja auch echt sehr gut bedient und happy. Muss echt noch mal irgendwann dahin!

    Nein, das würde ich jetzt auch nie machen. Mein Handy funktioniert prima und da gäbe es eher das ein oder andere Objektiv oder so. Und für die muss man ja auch immer recht viel Geld in die Hand nehmen. 😉

    1. das kann ich mir vorstellen 🙂 wenn der regen warm ist dann ist das einfach ein besonderes gefühl. ich hab da auch eine wunderbare erinnerung an einen derartigen platzregen in orlando, wo das wasser innerhalb weniger minuten knöcheltief auf der straße stand und wir dann barfuß zum auto zurück sind, bis auf die unterhose nass ^.^ das war echt ein riesenspaß.

      gut dass deine eltern das so locker genommen haben. im grunde ist es ja auch wirklich ihre sache, aber natürlich versteh ich, wenn man sich als eltern fragt, ob das wirklich so supertoll ist für den rest des lebens damit rumzulaufen.

      ich denke, ich will irland irgendwann im sommer auch nochmal besuchen. grade der südwesten reizt mich ja schon nochmal, da gibt es einiges an leuchttürmen, landschaften und altem gemäuer ^.^

  4. Bei uns hat es fast den kompletten Juni geregnet, und erst jetzt sind die Temperaturen hoch genug, sodass man von Sommerregen sprechen kann. Ich liebe es, wenn die Blumen durch den Regen genügend Energie für ihre leuchtenden Farben bekommen!

    1. ja ich hab schon gehört, dass ihr mit dem diesjährigen sommer nicht wirklich viel glück habt. mir scheint, er passt sich grade an das weltgeschehen an -.-
      und ja, diese satten farben im sommer, wenn die pflanzen wieder richtig viel wasser bekommen haben, ist ganz besonders schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.