Projekt 52 – Fellmonster (Woche 34)

Das war mal wieder ein Thema, das meinen Interpretationsspielraum ziemlich eingegrenzt hat. Da ich kein lebendiges Fellmonster besitze (leider, noch nicht) hatte ich gleich zu Beginn eine Assoziation, die mir für meine sonstigen Umsetzungen eigentlich zu direkt und daher zu banal erschienen ist. Vor Allem deswegen, weil es sowas Ähnliches hier schon einmal gab – sogar im Zuge des P52. Da ich aber bis dato noch keinen erneuten Geistesblitz hatte bin ich bei der Idee geblieben. Nachdem die Collagen so gut angekommen sind (danke btw für die vielen lieben Kommentare!), habe ich mich neuerdings für so eine Komposition entschieden.

blog_fellmonster

Das sind eben meine kleinen Fellmonster. Mit 12, 13 liebevoll gesammelt, mein ganzes Erspartes in diese Dinger umgesetzt. Ich hatte sogar eine Mappe mit den ganz unterschiedlichen Blöcken, Briefpapieren, etc, die dann in der Schule getauscht wurden. Diese Mappe hab ich allerdings vor ein paar Jahren meiner kleinen Großcousine geschenkt.

Ich hab sie alle sehr gern (gehabt), da sie als Ersatz für ‚echte‘ Fellmonster gedient haben.

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

25 Kommentare zu „Projekt 52 – Fellmonster (Woche 34)

  1. Hehehe .. diese Dinger kenne ich auch noch… hab Sie glaube ich mal meiner zweiten Freundind geschenkt … mit elf oder so … haha … richtige „FELLMONSTER“ …

    Diese Diddl Mäuse ..

  2. Ach die Maus… =) Vin ihr hab ich nen kleinen Anhänger für den Schlüssel. Hab ich mal von Junior auf ne Prüfung als Talisman bekommen.

    Deine sind wirklich süss und ist dir wirklich gut gelungen, ich muss noch ein Foto machen, mal sehen wer oder wass da hinhalten muss 😉

    Wünsch dir noch einen schönen Tag
    Alexandra

  3. Ich find, dass dir die Kollagen (auch die vorhergehenden) richtig gut gelungen sind. 🙂 Ich hab keine Geduld, um mit solchen Programmen rumzuspielen. *g*

  4. Wieder ne super Collage! 🙂
    Ich liebe ja Kuscheltiere! Daher find ich es ganz groß, dass Du so das Thema umgesetzt hast.
    Nur, kann ich leider mit diesen Mäusen nix anfangen…

    1. ich mag die mäuse jetzt auch nicht mehr so. mit 12, 13 war ich total verrückt nach denen. jetzt steh ich irre auf die nice-tiere oder auf die ganzen sachen von sheepworld.

  5. Hihi ein tolles Fellmonster. Die alte Diddl Maus. Von vielen geliebt und vergöttert und von anderen gehasst. Der Diddl Erfinder ist ja Franke und kommt ganz aus der Nähe.
    Viele Grüße
    Thomas

    1. stimmt, das wusste ich auch mal. das war echt eine irrsinns-sache als die auf den markt kamen. trotzdem mag ich jetzt sheepworld und nici viel lieber. aber damals war das einfach das non plus ultra.

  6. meine liebgewonnenen und heiss gesammelten fellmonster sind leider bei einem unserer vielen umzuege verloren gegangen. und da waren schon seltene expemplare mit dabei, eigentlich schade. aber den groessten teil meiner puppensammlung habe ich noch. die sind allerdings zu hause geblieben. meine mom hat die lieblingsspielsachen von uns kids alle aufgehoben und ich werde dann gleich mal danach schauen wenn ich nach hause fliege. mal sehen ob ich meine puppensammlung noch finden kann, dann nehme ich sie aber mit zu mir.

    du hast mich gefragt wieviele geschwister wir sind. ich habe einen bruder (aelter als ich) und zwei schwestern (juenger als ich)

    liebe gruesse
    Sammy

  7. Hihi, zu deisem Thema passen ja die Diddelmäuse wie die Faust aufs Auge. Genial…
    Also, ich finde sie ja auch heute noch niedlich….
    lg
    Nila

    1. ja, ich mag sie auch noch. schlimm, dass ich auf so stofftiere immer noch anfällig bin. ich frage mich, ob ich je alt genug werde, dass das aufhört +g+

  8. Hallo Paleica,
    eine sehr schöne Idee und gut umgesetzt.
    Ja die Leute mit „echten“ Fellmonstern Zuhause hatten es dieses Mal leicht 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

  9. huhuu liebe Paleica,

    wieder eine so schöne Collage – eine tolle Sammlung an „Fellmonstern“ hast du da! hihi, das kommt mir aber bekannt vor – als Kind hab ich auch so gut wie das ganze Taschengeld in Stofftiere gesteckt, vor allem in Stoffkatzen *g*

    Muß zugeben .. ich hab’s mir einfach gemacht und fürs Projekt unser hausinternes Fellmonster einer Foto-Session unterzogen 🙂 🙂

    Ganz liebe Grüsse an dich, und eine gute Zeit wünscht dir
    Ocean 🙂

  10. Ohh, die hab ich ja schon fast vergessen.
    Liebevoll verstaut aufm Dachboden.
    Wie viel Geld dafür drauf gegangen ist und wie viel Spaß man hatte, wenn man ein neues Blatt bekam, was man noch nicht hatte.
    Man musste auch schon früh lernen zu handeln, damit man auch was tolles bekam.

    Ich finde die Collage klasse.
    mit den Nahaufnahmen.
    Die Farben.
    Die Schärfe toll!

    Ich hoffe ich komme die nächsten Tage dazu, meine Fotos endlich mal hochzuladen.

    1. ja, das war wohl pädagogisch irgendwie doch wertvoll, hehe. aber bei uns hat das sogar schon früher mit den stickeralben begonnen. da war ich aber noch zu klein um was vernünftiges ‚auszuhandeln‘. besser wurde ich erst mit dieser diddl-mappe. schon lustig, dass kinder das schon machen.

      freut mich dass es dir so gut gefällt. bin eh auch halbwegs zufrieden, auch wenn die motiv-idee nicht besonders kreativ ist…

  11. Dein OK ist wieder klasse umgesetzt!!

    Ich hätt noch einen ganzen Setzkasten voller Diddls, die komplette Sammlung – die könnt ich mal meistbietend vertscheppern 😉

    Schönes Wochenende!!
    Griassle, Eveline

  12. Na wer hat denn keine Diddlmäuse gesammelt? *lach*
    Was man da damals alles für einen Stress gemacht hat, nur um wirklich alle Blockblätter, Postkarten etc. zu ergattern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.