rundherum Mai: Architektur & 52 Songs

Die Idee zum Thema Architektur ist mir in Düsseldorf gekommen, weil es da einfach einige sehr interessante architektonische Dinge zu sehen gab. Ich habe diese beiden Serien auch wieder mit dem iPhone gemacht (die Große war ja nicht dabei), aber ich mag den Hipstamatic-Effekt hier sehr gern.

*

Ich mag diese Motive und Bilder, weil sie irgendwie so unterschiedlich sind und trotzdem in Serie passen.

*

52 Songs: Thema 45: Instrumental

Hierzu gäbe es wieder eine lange Liste an Liedern. Da ich aber nur instrumental eigentlich nicht mag, werde ich hier zwei Songs vorstellen, die für mich einen instrumentellen Charakter haben, aber trotzdem überwiegend auch gesungen werden.

El Condor Pasa von Simon and Garfunkel hat für mich durch die Art und Weise, wie die Musik eingesetzt wird, einen starken instrumentalen Charakter.

Und ein Lied, zu dem ich gar keinen besonderen persönlichen Bezug hab, das ich aber sofort im Kopf hatte, als ich instrumental gelesen habe: Carlos Santana mit Black Magic Woman.

 

Leider ist es wirklich so gekommen wie ich befürchtet hab – die Zeit zum Bloggen fehlt einfach. Die ganze Woche arbeiten, die Freunde treffen und gelegentlich auch noch etwas für die Uni zu erledigen (das sollte sich in den nächsten Wochen und Monaten deutlich vermehren) füllt den Tag leider schon zu gut um überhaupt noch genug Schlaf zu bekommen. Man muss Prioritäten setzen und organisieren und nicht jedes Hobby hat bis jetzt einen Platz im neuen Alltag gefunden.