Projekt Wien

rundherum Juni: Kontrast/Gegensatz & zwölf2012

So meine Lieben, wir haben schon das letzte Drittel des Juni angekratzt und auch von mir gibt’s den Projektbeitrag. Es hat solang gedauert, weil ich ihn gern mit zwölf2012 koppeln wollte, und durch meine fixen Arbeitszeiten fällt es mir gar nicht so leicht, mal in die Stadt zu fahren und die Bilder zu machen. Gestern hab ich es aber endlich geschafft und deswegen kann auch der Beitrag nun online gehen!

Zu rundherum: Als ich durch Zufall beim Fotografieren (mal wieder in Düsseldorf) die Ergebnisse ein und desselben Baums aus einer anderen Perspektive gesehen hab, wusste ich, dass ich das zu einem rundherum-Thema machen musste. Ich finde es faszinierend, was Lichtrichtung ausmacht. Aber seht es euch selbst an!

*

Und wieder einmal ist es Zeit für zwölf2012. Ich kann mich leider nicht nach dem rathaus’schen Veranstaltungskalender richten und habe daher öfter Pech als Glück mit der Action, die am Platz davor stattfindet /: Ich erwisch immer die paar Tage, an denen umgebaut wird. Von der Stimmung repräsentiert es diesen Juni ganz gut. Wir hatten viel Regen, die extreme Hitzewelle und das immer drohende Unwetter am späten Nachmittag…

Immerhin die Sicht aufs Rathaus ist im Vergleich zum letzten Monat wieder freigegeben…

*

Das Rathaus mit einer wunderbaren Baustelle am Platz davor.

*

…und einmal über den goldenen Zaun gelinst.

*

Die Nationalbibliothek, die man hinter den belaubten Bäumen nur erahnen kann.

*

Und die Uni, genauso versteckt.

*

Abgesehen von allem anderen bin ich doch wieder zu einem Layout zurückgekehrt, wie es mir vertrauter ist. Das andere war eine nette Abwechslung, aber die vielen kleinen Bilder lenken einfach vom Fotocontent ab und es ist auch nicht wirklich übersichtlich und in den Galerien die Bilder irgendwie klein, und und und. Im Moment bin ich nicht am eigenen PC, daher ein WordPress-Header, meine Header-Galerie wird aber beizeiten wieder mit Eigenbildern aufgefüllt werden (:

34 comments on “rundherum Juni: Kontrast/Gegensatz & zwölf2012

  1. Mir gefällt immer wieder ganz besonders, wenn man die verschiedenen Stimmungen, Gefühle etc. durch die Sichtweise und auch die Darstellung z.B. farblich beeinflussen kann. Deine Kontraste/Gegensätze zeigen das sehr plastisch. Wunderbare Perspektive und interessante Einblicke!
    Bei unserem 2012-Projekt verschwindet jatzt im Laufe des Jahres ziemlich viel hinter wild wuchenderm Grün, aber so soll es ja auch sein. Der Anblick gefällt mir jedenfalls viel besser, als nackt und kahl im Januar/Februar. Das 1.Foto ist mein absoluter Favorit!
    Einen guten Start ins Wochenende und liebe Grüße
    moni

    • liebe moni, ja, das mit den verschiedenen stimmungen und farben sehe ich ganz genauso. das ist total faszinierend, deswegen finde ich das spiel damit auch so spannend.

      als ich die perspektiven für die motive gewählt habe war mir das überhaupt nicht bewusst oder hab ich das gar nicht bedacht, umso überraschter war ich letztes monat (: aber so tut sich zumindest was und dsa finde ich auch großartig!

  2. Du wechselst deine Themes wohl wie deine Unterwäsche 😉

  3. Das Spiel mit dem Licht ist echt toll! Die unterschiedliche Stimmung die, die Bilder vermitteln ist toll! 🙂
    Ich mag das neue Theme 🙂
    Bei den zwoelf2012 Bilder bin ich schon echt gespannt sie alle nebeneinander zu sehen! 😉

    • danke (: ich war total fasziniert, diese serie ist eigentlich ‚unabsichtlich‘ passiert, planen kann man sowas eh irgendwie nie.
      das freut mich. ich war mit dem anderen doch nicht so glücklich. nur den header muss ihc noch anpassen.

      wenn du oben bei den seitenlinks auf projekte gehst kannst du die bilder bis juni schon alle in serie sehen (:

      • Habs mir grad angeschaut, die Entwicklung ist toll hast du echt gute Motive ausgesucht 🙂
        Das stimmt die besten sachen passieren meisten unabsichtlich 😉

        • ich hatte richtig glück, es hat mich eher überrascht, aber jetzt bin ich eigentlich sehr zufrieden damit (:

  4. ich finde das „neue“ layout auch wieder etwas übersichtlicher. das andere war ganz cool, aber wie du schon schreibst, für die fotos usw. ist das hier einfach besser geeignet!
    ich mag das zweite foto von dem baum. da gefällt mir der kontrast zum wasser sehr gut.

    nee, das ist noch die schummellösung. ich hätte das gerne ohne so ein doofes vorschaubild. das leitet ja im endeffekt nur auf den blog um. wenn ich irgendwann mal fertig bin, funktioniert das ohne so was…

    ich glaube auch nicht, dass sich bei cutenews in der richtung noch was tut. wie du schon schreibst, ginge das ja nun nur noch indem man das system von grundauf erneuert und na ja… das wird wohl wirklich zu aufwenig sein und sich nicht lohnen. da setzt sich wohl niemand dran. ^^

    stimmt. myblog war nicht sonderlich zuverlässig. das mit den layouts ging da zwar wirklich ziemlich einfach, aber na ja, so ganz das wahre war das auch nicht. da war mir dann cutenews schon lieber.
    da bei mir von anfang an recht viele zeichnungen oder fotos zu sehen waren, passte das immer ganz gut. ging zumindest besser als bei myblog.
    aber wie gesagt, das ende vom lied sieht man ja jetzt.
    ich glaube die fashionblogs bleiben noch eine ganze zeit lang ziemlich in. meins ist das auch nicht so, aber sind wir mal ehrlich, diese blogs kriegen extrem schnell viele leser. es ist halt auch so einfach da mal eben schnell zu kommentieren und so. das ist nicht sonderlich zeitaufwendig.

    zeit ist eben immer relativ. also ich zähle sehnsüchtig die tage bis ende august und muss gerade fesstellen, dass das noch so irsinnig lang hin ist… ^^

    ach, ich werde die fotos mit sicherheit auch regeluär zeigen. und verlinken werde ich das magazin natürlich auch wenn es dann so weit ist.
    ja ja, schön brav daumen drücken, dass kann ich immer gebrauchen.

    bei uns ist das wetter auch ganz okay. nicht mehr so heiß und schwül, das ist eigentlich ganz angenehm. wenn es jetzt konstant so bleiben würde, wär’s echt cool. aber ich schätze das wird nicht der fall sein.

    • ja eben. außerdem hats mich gestört, dass die älteren beitrag so gar verschwunden sind weil sie so klein zusammengepfercht waren und irgendwie ist man von galerien auch nicht auf fotoseiten in vernünftiger größe gekommen. das ist sehr schlicht… aber das perfekte lay gibts halt bei vorgefertigten nie – da würde man immer was anders machen ^.^

      (: ich finde die beiden bilder einfach in kombination interessant…

      oh ich versteh. hm komisch. na muss ich mal so eintippen, über den link is mir das gar nicht so aufgefallen.

      irgendwann werden diese systeme halt immer überholt, in der schnelllebigen zeit und dann kommt was neues und schießt das alte ins out. ich kann mich erinnern, als ich noch verfechterin der statischen web 1.0-seite war hatten alle (wirklich ALLE) cutenews.

      hm ich weiß nicht. irgendwann is das internet dann auch gesättigt damit und dann kommt ein neuer trend. jedenfalls darf man gespannt sein (: hier gibts keinen stillstand und zumindest das internet wird vermutlich bleiben +g+

      wegen der veröffentlichung oder ist noch was anderes bis august?

      ja das wär fein, aber das bleibt garantiert nicht so. im juli haben wir immer so eine fürchterliche hitzeperiode. mir graut jetzt schon davor.

  5. ich fand das mit der Lichtrichtung toll und dann habe ich mir unter Projekte 2012 Bilder vom Rathaus und so weiter angeschaut, sind beeindruckende Bilder klar, deutlich realistisch einfach schön, mache weiter so, schönen Tag für dich Klaus

  6. Liebe Paleica 🙂

    deine Fotos sind wirklich superklasse … diese Färbung des Himmels und das Licht, das erzeugt eine ganz besondere Stimmung! wunderschön …

    Ich wünsch dir ein sonnig-schönes Wochenende und schicke dir liebe Grüsse,
    Ocean

    • danke dir liebe ocean (: ich freu mich, dass der beitrag dazu ganz gut ankommt. und jetzt ist schon wieder die erste hälfte des jahres und des projekts um!

      • 🙂 das ging soo schnell, nicht wahr? ich kann’s kaum fassen, dass es jetzt schon wieder dunkler wird.

        Was ich letztes Mal gar nicht erwähnt hatte – die beiden Baum/Lichtperspektiven ..das linke davon gefällt mir ganz besonders, weil es so was Mystisches hat ..da fällt mir ausserdem gleich noch der Film „Poltergeist“ ein *ggg*

        Ich wünsch dir eine gute neue Woche 🙂 *winke*
        Ocean

        • ja, echt ein wahnsinn. aber jetzt kommt erst die richtig heiße zeit – das ist ja meine persönliche leidenschaft nicht grade. freu mich schon auf den spätsommer und den frühherbst, das mag ich am liebsten! aber trotzdem kaum zu glauben, dass 2012 schon wieder halb um ist.

          mir gefällt auch die mit der silhouette besser – ich glaub, es geht den meisten so (: aber so richtig wirken tut sie find ich nur im zusammenspiel mit der anderen seite…
          ui, nein, solche gruseligen filme sind nix für mich (;

  7. Tolle Fotos!
    Auch wenn man nicht viel sieht, aber man weiß ja was sich dahinter verbringt und das ist ja auch irgendwie der Sinn von zwölf2012, zu sehen wie sich etwas verändert, deswegen finde ich das mit dem Rathaus gar nicht schlimm, Bauarbeiten gehören einfach dazu.

    Die rundherum Bilder gefallen mir.
    Ja das gute Licht und die Perspektve, wahsinn, Ich find den Baum aber als Silhouette ansprechender.

    Und dein Layout ist sooo viel übersichtlicher! Besser. 🙂
    Manchmal sind neue Dinge nicht unbedingt positiv.

    • das ist wahr. es war zwar ursprünglihc nicht beabsichtigt, etwas zu wählen, das sich im laufe des jahres so versteckt, aber eigentlich gefällt es mir jetzt so (:

      absolut. ich bin mit dem neuen lay jetzt total zufrieden, es sieht so schön aufgeräumt aus und hat einen großen bildheader und hübsche seitentextlinks – alles gut 😀

  8. Ich habe mich heute mal mit deinen Projekten intensiver beschäftigt. (Es regnet hier heute junge Hunde!) – EInfach klasse! Ich bewundere auch dein „Dranbleiben“ an den Themen.

    • danke dir (: man kann da sbei mir aber schon fast zwangsneurotisch nennen, dass ich dinge zu ende bringe, die ich mal angefangen hab (;

  9. Ich finde dein Layout so auch viel übersichtlicher und besser. Spiele zurzeit auch noch etwas an meinem Theme rum. Bin aber mittlerweile ziemlich zufrieden damit.
    Deine Serie „Rundherum“ ist wirklich toll. Schaue mir gerne die Fotos zu diesem Projekt an.
    LG

    • mir gefällt es jetzt auch wieder viel besser. beim anderen hat mich einfach zuviel gestört. dass der content nur so schmal war, die älteren beiträge so unübersichtlich waren und so richtig begeistert war ic hvon dieser minifotoschau in der mitte auch nicht. im moment trifft dieses hier meinen geschmack sehr gut (:

      es freut mich, dass du rundherum und meine beiträge magst, es ist ja nicht ganz so beliebt wie gesetz der serie, aber ein bisschen was tut sich zum glück ja trotzdem noch (:

  10. Danke für deine Kommentare, hab mich sehr gefreut.

    Du machst ja unglaublich tolle Bilder. Ich bin überwältigt.

    • (: bitte gern!
      danke für dein tolles kompliment, das freut mich sehr! und ich hoffe natürlich, du kommst bald wieder!

  11. dankeschön für dein so großes lob! so was zu lesen ist natürlich immer total toll… da werde ich ja fast rot!
    meine schwester hat einfach das perfekte gesicht für so etwas. mit ihr porträt fotos zu machen ist immer ein großer spaß. wirklich schade, dass sie das so selten macht und immer so schnell motzig wird. ABER: zum geburtstag hat sie mir ja dafür einen gutschein geschenkt. den werde ich definitiv bald mal einlösen…

    hihi, stimmt schon. meine mama findet es auch immer äußerst amüsant, was ich so über ihn schreibe… sie findet ich treffe ihn ganz gut. 😉

    oho, das hört sich ja wirklich doof an. aber wie du schon schreibst, das perfekte layout gibt es einfach nicht. zumindest, wenn man nicht wirklich alles komplett selbst macht. das nervt einfach. so bald man auf irgendwas angewiesen ist, ist es eben nicht zu 100% das was man gerne hätte.
    aber vor allem was blogsysteme angeht wären meine programmierfähigkeiten völligst überfordert.

    so ist das eben, da hast du recht. alles ist so schrecklich schnelllebig. aber im falle von cutenews ging man eben einfach nicht mit der zeit. anderen systemen würde ich durchaus zutrauen sich immer mal wieder zu verbessern und somit mit der zeit zu gehen. aber im falle von cutenews hat sich in der richtung einfach rein gar nichts mehr getan, da kann man nichts machen.

    also ich befürchte beauty und fasion blogs werden uns noch sehr, sehr lange erhalten bleiben. keine frage… ^^ allerdings fände ich einen anderen trend auch cool. mal abwarten was sich da so tut.

    na ja, mal schauen. die veröffentlichung im august ist toll, aber ich will mich natürlich nicht darauf ausruhen. vor allem nächste woche ist ein aufwendiges shooting geplant und dafür muss die woche über noch einiges besorgt, geplant und gebastelt werden. wobei ich ja vor allem mit letzterem echt oft meine schwierigkeiten habe. also spannend bleibt es. 😉
    und am samstag hatte ich ja erst ein wirklich gigantisch tolles shooting.

    ich mag so krasse hitzeperioden auch nicht… im urlaub finde ich es ganz schön, aber wenn man den normalen alltag zu bewältigen hat, geht einem das ganze doch recht schnell an die substanz. da kriege ich häufig kopfschmerzen und so (gestern war’s wieder schlimm…).

    • jetzt hab ich idiot es geschafft, 2x anstatt auf mein ‚^‘ zu klicken die esc-taste zu erwischen, ich bin ein wahres genie!!

      also: schon cool, wenn deine schwester sowas immer als geschenk für dich nützen kann (: aber ich kann mir schon gut vorstellen, dass man motzt wenn mans nicht sooo gern macht, ich hätte auch keine besondere lust, stundenlang VOR der kamera zu posen (;

      nein selber coden könnte ich nix davon. und da ich wordpress nicht mal als ftp sondern überhaupt nur in der online version nütze sind die lays natürlich recht eingeschränkt. und es werden meist sehr ähnliches free templates gepostet, klar, sie wollen natürlich die premium lays pushen. aber mit dem hier bin ich sehr zufrieden, das trifft das, was ich wollte sehr gut, großer header mit viel platz für bild, schlichte text-seiten links, serifenfreie schrift.
      ich bin gespannt, wie es mit den systemen wordpress&co weitergehen wird, ich hab das gefühl, dass tumblr am weg nach vorne ist. man darf gespannt sein ^.^

      verschwinden werden die fashionblogs sowieso nicht, aber es wird bestimmt auch wieder ein neuer trend kommen. man darf gespannt sein (:

      das klingt ja wirklich cool. ich hoffe schwer, dass du bald mehr darüber schreiben darfst und dass es auch bald einen link gibt, wo man die bilder aus dem online magazin das du auf fb gestellt hast dort ansehen kann!?!

      mir gings gestern auch nicht gut, hatte mords kreislaufprobleme. bin sehr dankbar für die abkühlung heut, aber gg ende der woche wirds eh wieder heiß ):

  12. Noch kurz vor Schluss ist auch mein Kontraste-Beitrag online! Diesesmal eher unkonventionell…

    Liebe Grüsse!

  13. Liebe Paleica,
    das zweite Foto gefällt mir richtig gut! Schöner Himmel, tolle Komposition.

  14. Huhu, liebe Paleica,
    kurz vor Toresschluss hatte ich eeeeeeeeeeendlich die zündende Idee.
    Nun ist mein Artikel online.
    http://minibares.wordpress.com/2012/06/26/rundherum-2/

  15. Hallo Paleica!

    Leider muß ich den Beitrag für Juni nächsten Monat nachreichen, es tut mir sehr leid aber ich habe es nicht geschafft.

  16. Es ist absolut beeindruckend wie Licht die ganze Stimmung im Foto verändert, man glaubt kaum das es das gleiche Motiv ist – tolle Umsetzung.

    LG Soni

    • danke für das lob liebe soni! ich finde das auch faszinierend – wenn man nicht genau hinschaut würde man gar nicht ahnen, dass es dasselbe motiv ist finde ich!

  17. Deine Bilder zum Thema rundherum sind fantastisch!
    LG Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: