Magic Monday Woche 11 oder: Herbstgefühle quer durch Österreich

Noch nicht ganz ein Viertel Jahr nach Beginn des Projekts – zur ersten Schnapszahl 🙂 – gibt es wieder ein saisonales Thema: *

herbstlich

*

blog_tristachersee3
*
blog_tristachersee1
*
blog_tristachersee2
*
blog_tristachersee4
*
blog_anninger1309_1
*
blog_anninger1309_2
*
blog_anninger1309_3
*
blog_anninger1309_4
*
blog_weinberg1309-1
*
blog_weinberg1309-2
*
blog_weinberg1309-3
*
blog_weinberg1309-4
*
blog_weinberg1309-5
*
Der Herbst hat in meinen Augen die buntesten Farben und die schönsten Motive. Er ist vielseitig und wandelbar. Er kann noch energiegeladen sein wie ein Spätsommertag, mit glühender Sonne auf der Haut, aber er kann kalt und bissig wie ein eisiger Wintertag sein und zum Teetrinken einladen. Im Herbst ist alles möglich. Der Herbst macht alles möglich. Mit dem Wissen, dass es dem Ende zu geht. Aber wie einst Hesse schon sagte:

Die Schönheit zieht einen Teil ihres Zaubers aus der Vergänglichkeit

Das Zitat begleitet mich schon eine Weile, ich habe sogar hier schon einmal darüber geschrieben. Meine Rahmenbedingungen haben sich seit damals nahezu vollständig geändert, die Bedeutung des geflügelten Wortes für mich jedoch nicht. Ich bin nur glücklicherweise am Weg, die Dinge zu genießen, auch wenn sie nicht für immer sind, ein Stückchen weiter gekommen.

*

Und zum Abschluss noch ein herzliches Dankeschön an 202 Follower! *.*

Verfasst von

Internetmethusalem. Schütze Aszendent Jungfrau, Freudianer, Tolkienist, Freizeitfetischist, zwanghaft neurotisch, begeisterungsfähig, Kommunikationsjunkie, Träumermädchen. Ein Kopf voll Gefühl, ein Herz voll Gedanken.

165 Kommentare zu „Magic Monday Woche 11 oder: Herbstgefühle quer durch Österreich

  1. Mhm- da muss ich mal überlegen oder das Archiv plündern… Der Herbst hat bei uns noch nicht Einzug gehalten.
    Schöne Fotos hast Du auch diesmal eingestellt, Christina!
    Liebe Grüße von Stefan

      1. …ach ja und ich vergaß ja fast zu sage, dass ich die Trauben auf deinem Bild am liebsten gleich essen würde und mein Lieblingsbild deiner Serie ist das Bild mit dem See(3. von oben). Ich mag klares Wasser…

    1. ach wirklich? wahnsinn. wobei, in den bergen, konkret, war ich auch nicht. bei uns ist es eher hügelig.
      ich habe auch kein problem damit, dass das dauerschwitzen ein ende hat.

  2. hier isses noch sommer, gottseidank! aber vielleicht finden sich ja schon kleine anzeichen des herbstes? mal sehen…
    meine favoriten deiner schönen bilder: no. 6 und das letzte.

  3. Bei uns im Raum Hannover hat er seit gestern kräftig Einzug gehalten. Dann will ich mal schauen, was ich beitragen kann.
    Lg, und eine schöne Woche
    Werner

  4. Sehr stimmige Impressionen die Du zeigst, jede Aufnahme hat ihren Reiz. Auch wenn der Herbst noch nicht so ganz vorhanden ist, es ist eine Jahreszeit mit vielen interessanten Motiven, auch hier im Chiemgau.

    saludos

    1. danke liebe vivi und ich bin schon gespannt!
      ich mag das mit dem nebel auch besonders gern! danke – es ist halt auch die liebe, mit der man ein motiv betrachtet 🙂

  5. Ganz so herbstlich sieht es bei uns auch noch nicht aus. Obwohl es heute seit Wochen zum ersten Mal nicht richtig warm werden will… Ausserdem bin ich noch eine Woche im Verzug! Die Bilder von letzter Woche warten noch auf die Veröffentlichung… 🙂

  6. Ohh, noch blüht alles so schön, die Blätter sind auch noch grün, da denke ich gar nicht an Herbst und deine wundervollen Bilder vermitteln mir Spätsommer, auch wenn es heute kühl ist, aber ich habe Herbstbilder und dann darf er gerne im Oktober kommen…nicht früher und schön warm *lach*.
    Meinen Beitrag bringe ich morgen.

    Liebe Grüße von Mathilda ☼

  7. Ich find die Wald-Dunst-Fotos wunderschön – und das goldene Feld. So in Bildern mag ich mir düstere Herbstatmosphäre ja gern antun, aber so an sich darf der Sommer ruhig noch ein wenig bleiben, finde ich. 😉

    Und ja, das zu schätzen Wissen, das ist viel wert. Auch wenn’s nicht immer ganz einfach ist.

    1. das feld gefällt mir auch. bei meinem letzten arbeitsplatz habe ich das ganze jahr den ausblick auf das feld gehabt. das war toll, weil man daran die jahreszeiten so gut erkennt.

      1. Klingt nach genialer Arbeitsatmosphäre! Anderen bleibt nur die Aussicht auf Beton und Asphalt… Da kann auch der goldene Herbst das Grau nicht vertreiben.

  8. Liebe Paleica,
    welch`wundervoller Spruch und vor allem Deine persönlichen Gedanken dazu gefallen mir sehr! Abgesehen davon natürlich die herrlichen frühherbstlichen Impressionen …

    Herzliche Grüßle aus Augsburg von Heidrun

  9. Tolle Fotos, und tolles Thema!!
    Herbst, meine Lieblingsjahreszeit und du beschreibst es sehr treffend. So viel wie der Herbst hat keine andere Jahreszeit zu bieten!
    Da muss ich mal mein Archiv durchforsten aber ich freu mich schon drauf!

  10. Hallo Paleica,
    du versorgst uns wirklich schon mit sehr herbstlichen Bildern, nichtsdestotrotz sehr schönen Fotos. Deine Motive gefallen mir, obwohl hier oftmals der eher verhaltene, triste Herbst zu spüren ist. Aber noch zeigt uns der frühe Herbst ja auch noch keine kräftig bunten Farben. Zumindest bei uns in Frankfurt muss man schon regelrecht auf die Suche gehen, um ein bisschen Herbst vor die Linse zu bekommen. Hier ist mein Beitrag für dich: http://mainzauber.de/hp2012/2013/09/09/magic-monday-5/
    Herzliche Grüße
    Elke

    1. das stimmt. es waren acuh eher spätsommerliche eindrücke nach nebelwetter, aber sie haben den herbst einfach schon angekündigt. und ich mag ihn ja in all seinen facetten.

  11. Ja, nun ist es wohl wirklich langsam soweit und der Herbst ist da. ich weiß ja, wie sehr Du ihn magst und ich kann ich eigentlich inzwischen auch ziemlich gut leiden. Ich mag die zwei Bilder von den Weinstöcken und -trauben am liebsten. Sie erinnern mich zudem sehr stark daran, dass ich doch demnächst mal da unten vorbei schauen wollte. Im September wird’s nix mehr, zu viel los hier, aber Anfang Oktober sieht noch gut aus 🙂

    1. ja wenn man es nicht langfristig plant, ist immer zuviel los. ich kenne das. aber andererseits auch gut, langeweile ist ja doch nur vergeudetes leben 🙂
      und schön, dass auch du dich ein wenig mit dem wunderbaren herbst anfreunden kannst!

  12. Pingback: Rosenruthie
  13. Schon ein Vierteljahr – so lange kommt es mir gar nicht vor !
    Tolle Herbst-und Bergfotos, die du uns zeigst, mein Favorit sind die Weintrauben !
    Ich finde den Herbst auch schön, mit den vielen bunten Farben und dem Nebel bieten sich immer interessante Fotomotive 😉 .
    Hier nun mein Beitrag :
    Magic Monday Herbstlich
    LG, Netty

  14. Herbst..viel könnte man zeigen.
    ich haben einen Geniesser der den Herbst auf seine Art auskostet 😀

    LG vom katerchen der die Bilder vom Herbst bei dir sehr, sehr schön findet..der einsame Weg ist für mich der Hit
    übrigens gefällt mir auch der Spruch.

    1. oh danke für deine lieben worte. ja, im herbst werde ich ganz überschwänglich an bildern und worten, es ist, als ob ich da aufwachen würde oder so ähnlich 😉

  15. Die Bilder sind toll, vorallem die mit dem Nebel haben es mir angetan! Sowas erwischt man hier sehr sehr selten. Vlt. hilf es ja dieses Jahr das mein kleiner immer sehr frühzeitig wach wird und ich kann sowas auch mal einfangen 😀
    Mal sehen was mir dazu einfällt

    1. dankeschön 🙂 ich steh ja auch total auf nebel und freu mich wahnsinnig, wenn ich mal einen vor die kamera bekomm!
      das bestimmt – da hast das nicht ausschlafen können auch mal vorteile 😀

  16. Mit einem Tag Verspätung aber immerhin noch im Zeitrahmen habe ich meinen Beitrag nun auch „endlich“ fertig, liebe Paleica. Davon überzeugen kannst Du Dich hier:

    http://skryptoria.wordpress.com/2013/09/10/magic-monday-herbstlich/

    Deine Bilder lösen in mir verschiedene Emotionen aus. Mal wirken sie bedrohlich durch die Nebel, mal plätschernd, wie ein Frühlingstag und ein andermal sind sie einfach zum Reinspringen! ☺ Sehr schön, Deine Auswahl gefällt mir sehr! Und Deine Worte dazu könnten passender gar nicht sein. Vor allem “ Der Herbst macht alles möglich. Mit dem Wissen, dass es dem Ende zu geht.“ hat mich sehr „mitgenommen“.

    1. na dann bin ich mal gespannt 🙂
      danke liebe skryptoria. cih freu mich immer sehr, wenn die worte gelesen werden und auch berühren. sie kommen irgendwo aus meinem herzen und haben sich aus gefühlen manifestiert.

      1. Das ist der Grund, warum ich mir nicht nur gern Deine Fotos ansehe, sondern mir Deine Worte auch nicht entgehen lasse. Einzeln sind sie schon sehens- und lesenswert aber in Kombination einfach wunderbar! ☼

  17. Liebe Paleica,
    wie gerne hätte ich auch die Weinberge gezeigt, aber in diesem Jahr sind sie bei uns noch nicht soweit. Es dauert noch gut 2 Wochen! Wunderbar herbstliche Impressionen hast Du zusammengetragen, besonders diese Frühnebel faszinieren mich!

    Ich habe mein Herbstliches für Dich hier:
    http://www.reflexionblog.de/magic-monday-11/

    Dir eine weiterhin gute Woche und liebe Grüße
    moni

    1. oh danke liebe consuela! aus irgendeinem grund, der sich mir nicht ganz erschließt, sind beide kommentare im spam gelandet! habe einen rausgefischt und einen gelöscht 🙂

  18. Schöne Bilder hast du da wieder! Leider ist mein Kopf noch viel zu sehr im Sommer (Kunststück, hab ich mir doch noch am Freitag einen Sonnenbrand am Strand geholt). Daher werd ich wohl, sofern mir im Rest der Woche kein Geistesblitz kommt, diese Woche aussetzen.

  19. Wieder einmal tolle eindrucksvolle Bilder 🙂

    Haha, was ich nicht alles kann, was. Ich war bisher einfach nur zu faul 😀 Und meine Layouts sind ja auch immer so schlicht, dass man da nicht viel machen muss. Aber ich ich hab eben auch bisschen was neues gelernt im Winter, als ich doch eine Veranstaltung hatte in der wir eine Website programmiert haben (und gewonnen haben^^). Und es musste mal wieder was neues her 🙂

    Ich versuche jetzt das beste aus Stuttgart zu machen, plane schon und so. Aber jetzt muss ich noch innerhalb von 11 Tagen ein Zimmer finden und das ist so schwierig. Es gibt Leute, die suchen schon seit Monaten und finden einfach nichts. Und ich komme daher und habe zwei Wochen 😦

    1. dankeschön 🙂 aber eigentlich sind es nur so schnappschüsse, die ganz nebenbei entstanden sind. ich wusste aber, wenn ich sie nicht gleich zeige, zeige ich sie nie wieder, weil sie mir nicht gut genug gefallen ^.^

      nein aber ehrlich, das sieht richtig toll aus. ich könnte das auch gern, aber ich hab einfahc nicht die zeit es mir anzueignen. bin froh, dass ich endlich kurse für die 3 wichtigsten adobe programme machen darf, dass cih mir zumindest da soweit helfen kann.

      ja das versteh ich. ich empfehle in solchen fällen: sicherheitshalber beim universum bestellen. klingt blöd, funktioniert aber doch immer wieder 😉

  20. Hallo,

    wirklich schönn mageische und herbstliche Momeny. Ich liebe es wenn der Nebel aus dem Wald steigt und mag es auch immer mit der Kamera einfangen. Aber auch das s/w Bild mit dem Kreuz wirkt mystisch und fasziniert!

    LG von Senna

    1. ich mag das auch so gern, aber bei uns sieht man das so selten. da hatten ich glück, weil ich grade in den bergen war.
      danke – mein erstes „gipfelkreuz“ 🙂

  21. Das erste Foto ist mein Favorit! Sieht einfach wirklich sehr mystisch und herbstlich aus. So schauen bei uns die typischen, kalten und etwas verregneten Herbsttage aus. 😉
    Der Herbst ist vom Licht her meine Lieblingsjahreszeit. Aber dafür müsste es mal aufhören zu regnen…

    Vielen lieben Dank! 🙂
    Na ja, solche Tage finde ich schon auch gemütlich, aber nicht, wenn ich mich konzentrieren müsste und irgendwie an so was wie Herbstmüdigkeit leide… ^^

    1. ach ich beneide dich. ich finde das landschaftlich sooo schön, aber in der stadt ist es dann meist nur grau und düster – keine nebelschwaden, keine goldenen blätter. da ist es echt doof hier. regen haben wir gar noch nicht so viel. ich bin gespannt, wie der herbst heuer wird.

      herbstmüdigkeit ist es bei mir nicht. ich bin immer müde 😉

  22. Frisch zurück aus dem sommerlichen Urlaub, gibt´s bei mir noch keine Möglichkeit herbstlich mit zu machen. Mein letzter Blogbeitrag handelt dann doch mehr vom heißen Urlaub als vom heimischen Herbst. Wobei dieser (der Herbst) mich diese Woche dann doch recht schnell in die Realität zurück geholt hat. (es ist ja verdammt ungemütlich und kalt hier bei euch in Deutschland)
    Jedoch ein schönes Thema mit tollen Fotos von dir und auch von den anderen teilnehmern. Ich freue mich auch schon auf den Herbst (wenn ich dann auch gedanklich soweit bin, mich auf ihn einzulassen)und auf die zu erwartenden Fotomotive.

    Ich bin auf jeden Fall bald wieder mit aktuellen Beiträgen beim Magic Monday dabei.

    Viele Grüße Jürgen

    1. wirklich? ach, im herbst ist es bei uns – wie überall (mal abgesehen von den ersten frühlingstagen ^.^) besonders schön! es freut mich sehr, dass es dir bei uns gefällt!

  23. Endlich mal wieder zeit für deinen Blog zu besuchen 🙂
    Mir gefallen die Aufnahmen Nr. 5 und 6 am Besten. Das Bild in den Weinbergen Nr. 10 hätte ich persönlich etwas tiefer aufgenommen.

    Gruß & immer gut Licht Oliver K.

    1. hallo lieber oli, ich habe mehrere perspektiven probiert, es war gar nicht so einfach was zu finden und irgendwie hat mir das am besten gepasst. aber ich hoffe sehr, im herbst nochmal in die weinberge zu kommen, wenn sie dann bunt sind und noch mehr zu experimentieren!

    1. ja, das ist wirklich unfassbar. grade war erst silvester und dann ist schon wieder weihnachten…
      ich mag wälder auch so gern und hoffe, ich seh ein paar im herbst!

  24. Yum yum, lecker Trauben! 🙂

    Irgendwie lese ich hier nur „Magic Monday“ oben in meinen Tabs. Wäre es eine Überlegung wert den Alternativtitel (der halt etwas aussagekräftiger ist^^) an den Anfang zu stellen und „Magic Monday“ hinten anzuhängen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s