4000km USA: Tioga Road

Weiter geht’s mit den Fotos aus Kalifornien!

Unser zweiter Tag im Yosemite-Nationalpark führte uns über den Tioga-Pass. Eine wunderschöne Passstraße, an der man einige herrliche Dinge zu sehen bekommt, viel Wald, viel Natur, viel Ausblick und sogar viel Wasser! Die Seen in den höheren Abschnitten sind glasklar und spiegeln die Berge und die Bäume, es liegt fast das ganze Jahr über noch Schnee, die Luft ist frisch und die Natur unberührt.

Bei unserem Selfie hatten alle mehr oder weniger Beteiligten einen kurze Schreckmoment. Foto 1, alles klar. Foto 2 (zur Sicherheit). Wir, in Eile, da noch etwa 10 andere Touristen grade auf dem Plateau herumwuselten und Fotos machen wollte. Also schnellschnell, Herr Eulerich drückt ab, läuft zu mir, drapiert sich neben mir, Kamera löst aus und… rutscht! Abgesehen von uns halten auch alle anderen kollektiv die Luft an und starren auf die Nikon – die zum Glück nicht vom zweckentfremdeten Stativ-Stein auf den Boden fällt.