Paris im Dezember: Montmartre

Nachdem beim ersten Magic Letters Beitrag das Sacre Coeur den Anfang gemacht hat, zeige ich euch heute zur Vervollständigung die Bilder, die rundherum an diesem wundervollen Tag entstanden sind. Montmartre urban city life.

Außerdem ist es mir dieser Tage grade nicht möglich, weiteres von Paris zu zeigen, ohne meinem tiefen Entsetzen Ausdruck zu verleihen über das, was letzten Mittwoch passiert ist, nur ein Monat, nach dem ich selbst durch die wunderschönen Straßen spaziert bin – vorbei an Sehenswürdigkeiten, um die herum überall schwer bewaffnete Militärs patrouilliert sind…

Ich hoffe inständig, dass diese dramatischen Ereignisse dazu führen, dass die Menschen aller Kulturen sich gegen derartige Aktionen aussprechen und in Zukunft enger zusammenstehen…

blog_paris_montmartre1 blog_paris_montmartre2 blog_paris_montmartre3 blog_paris_montmartre4 blog_paris_montmartre5 blog_paris_montmartre6 blog_paris_montmartre7 blog_paris_montmartre8

Sagte ich schonmal, dass ich Laternen liebe 🙂 ?

51 Replies to “Paris im Dezember: Montmartre”

  1. Ja, was soll man jetzt dazu sagen?! Wenn man sich die Ereignisse der letzten Tage vor Augen führt, wirft das natürlich einen langen Schatten auf Paris. Da fällt es schwer die schöne Dinge dieser Stadt zu erkennen. Aber vielleicht gerade deshalb mach ich jetzt trotzdem…
    Auch diese Serie ist Dir wieder wunderbar gelungen. Bei dem Wetter…! Die Stimmung auf Deinen Bildern passt sehr gut zu Paris und vermittelt ein gewisses wohlfühlen! Und Laternen und Paris gehören ja schon irgendwie auch zusammen 😉 Bin gespannt was da noch kommt…

    1. ja, es ist schwer, ich kann kaum die fotos mit den gleichen gedanken ansehen wie davor.
      es freut mich aber, wenn du meine bilder losgelöst von den ereignissen schön finden kannst! es kommt noch viel 🙂 aber was als nächstes kommt weiß ich ausnahmsweise noch gar nicht.

  2. Total schöne Bilder! Ich mag Laternen auch unheimlich gerne. 🙂
    Und zu den Ereignissen: *ohneworte* 😦
    Bin nur froh dass du bereits dort warst und die Stadt noch „unbekümmert“ grniessen konntest. Weil du dich ja so sehr auf die Reise gefreut hast. 🙂

    1. ja, laternen sind toll und sehen in allen städten anders aus. ich hab noch fast aus jeder welche mitgebracht…
      ich bin auch wirklich froh, dass ich nicht in der jetzigen stimmung hinfliege. ich glaube, ich würde auhc nicht fliegen, wie kann man denn so die stadt genießen? ich hoffe allerdings sehr, dass sich diese unruhen wieder legen und diese sache eine einmalige war…

  3. Du hast ja total Glück gehabt, dass dein Urlaub dort schon vorbei ist. Ich will mir gar nicht vorstellen wie es momentan dort ist. 😦

    1. du sagst es. in dieser stimmung würde ich wohl glaub ich ehrlich stornieren, da hat man ja gar nichts davon…

  4. TOP Fotos!!!
    😀 jetzt hab ich’s (vielleicht sollt‘ man einfach nur ganz runter scrollen… naja, die alten weiber und die technik…)!

    1. dankeschön 🙂 und macht nix, kann ja passieren – ich kenn das auch, hin und wieder sieht man den wald vor lauter bäumen nicht 😀

        1. ja, das braucht es bestimmt. bis man bei paris wieder an den eiffelturm denkt und nicht an charlie. ich hoffe, bald.

    1. dankeschön – es ist auch mein lieblingsort. auch wenn es noch so touristisch ist, es ist einfach herrlich dort.

  5. Bei diesen wunderschönen Aufnahmen, reizt es mich schon einmal dort hin zu reisen.
    Herzliche Grüße
    Angela

    1. es ist auf jeden fall sehenswert und lohnt sich, ich würde es nur nicht in allernächster zeit machen.

  6. Deine Paris-Bilder finde ich wunderschön. 🙂
    Ich möchte unbedingt mal wieder dorthin reisen…..

    Mit lieben Grüßen zu dir,
    Sarah Maria

    1. dankeschön liebe sarah! ich war sicherlich auch nicht das letzte mal da, aber vorerst hoffe ich, dass sie die unruhen dort wieder beruhigen und die allgemeine lage wieder sicherer wird..

  7. Hey du,
    ich habe deinen Kommentar auf meinem Burgerblog mal gekürzt und nur die Sachen mit dem Burger drin gelassen, die anderen gehören da eher nicht hin 🙂 Und hast du mal Lust einen Gastbeitrag zu schreiben? 🙂 Wien hat sicher auch tolle Burger 🙂

    Ja, echt heftig was in Paris passiert ist. Dieses Welt macht einem immer mehr Angst.

    Ich hoffe deiner Schulter wird bald. ich habe gerade wieder Rückenschmerzen. In Schottland waren die fast komplett weg. Aber jetzt sietze ich ja wieder nur und das merke ich sofort. Wie soll das nur mal enden, wenn ich arbeite :/

    LG

    1. achso ja auch gut 🙂 ich hab einfach mal dort geantwortet, weil ich nicht splitten wollte 🙂 dein blog hat übrigens grade nach nem passwort gefragt. hat aber auch ohne was einzugeben aufgemacht.
      ja hab ich, aber im moment zuviel um die ohren. werde es aber im hinterkopf behalten 🙂

      das kann man laut sagen. die ereignisse beschäftigen mich schon grade sehr. aber je mehr man liest, umso beunruhigter und besorgter wird man.

      ich hoffe auch. habe ja nächste woche eine stationäre therapie vor mir, mal sehen, was da dann rauskommt. langsam nagt es echt am nervengerüst, weil ich echt mal außer rumsitzen kaum noch was machen kann – alles was aktiver ist wird ziemlich rasch mit schmerzen quittiert.
      ja frag mich nicht. ich hab das auch erst seit ich länger nen bürojob hab. man muss halt gute möbel haben und sich wohl zwischendurch regelmäßig bisschen bewegen, vielleicht auch übern tag verteilt übungen machen – wenn ichs irgendwann gelöst hab geb ich dir bescheid wie es funktioniert -.-

  8. Das zweite Bild (das mit dem Zaun mit den runden Ornamenten, das Du auch im Header hast) und das mit den Häuserdächern und der Laterne gefallen mir am besten. Paris ist schon toll – nicht nur, aber auch zum fotografieren. 🙂

    1. ja, paris ist eine wundervolle stadt – von den aktuellen ereignissen mal abgesehen. das lebensgefühl ist ein eigenes dort, man spürt la bohème noch immer…

  9. ohh, du hast wieder mal dein Design geändert 🙂 Gefällt mir sehr gut, auch wenn ich mich erst einmal daran gewöhnen muss 🙂
    Ja, da hast du recht. Ich hab mir früher nie wirklich Gedanken über Märchen gemacht, aber irgendwie fand ich sie schon immer toll! ♥ Und als Inspirationen für Fotos sind sie natürlich auch einfach perfekt 😉
    Liebe Grüße
    Lea
    Lichtreflexe
    facebook

    1. ja liebe lea, irgendwie war 2015 doch nicht ganz das, was ich erwartet hab und purpose hat alle features, auf die ich schon ewig warte. vielleicht werde ich mir auch mal die zeit nehmen und ein bisschen portfolio basteln, oder die startseite noch um ein paar ecken erweitern. so ganz blicke ich noch nicht durch, wie alles funktioniert, aber fürs erste bin ich zufrieden 🙂

      das stimmt, es gibt viele fotos, die auf märchen basieren und die ganz wundervoll sind!

  10. Momentan schaut man Bilder aus Paris mit gemischten Gefühlen an, aber langfristig werden die positiven Erlebnisse in Erinnerung bleiben. Die Fotos sind der stimmungsvoll und erinnern mich an meine Parisreise, lang verdammt lang ist es her 🙂 eine wundervolle Stadt.

    LG Soni

    1. ja liebe soni, mir geht es auch so. ein ganz eigenes gefühl, die bilder zu posten, die ich „davor“ gemacht habe und sie „danach“ anzusehen. ich hoffe aber sehr, dass die stimmung und die ereignisse bald zur ruhe kommen und paris sich wieder als das zeigen kann, als das es die menschen kennen und lieben.

  11. Ich kann mich da nur wiederholen, das ist einfach mein Lieblingsviertel in Paris!!! 🙂
    Ich war auch schon zwei Mal dort und hab es ganz unterschiedlich erlebt. Das erste Mal war ich mit zwei guten Freundinnen dort und es gab ein Musikfestival. Das war vielleicht cool. Da hat man dann erst recht viele Künstler überall gesehen, es gab überall gratis Konzerte und die Leute haben einfach Tische und Stühle auf die Straßen gestellt und gegrillt etc.
    Beim zweiten Mal war ich mit meiner Familie und leider an typischen Feiertagen. Da war es dann sehr viel touristischer. Aber immer noch sehr schön.

    Bei mir ist die Liste jetzt leider schon ganz schön leer. Über die Feiertage konnte ich jetzt doch ziemlich viel schauen, was ich schon lange sehen wollte. Und jetzt hat der Verleih erst mal keine sehnlichst erwarteten Neuigkeiten mehr zu bieten. Auf ein paar Sachen warte ich noch, aber die kommen erst in ein paar Monaten auf DVD raus.
    Meine Liste ist also echt leer. ^^

    Bei dem Titel klingelt irgendwas bei mir, anscheinend hab ich mal was darüber gehört. Aber ich hab’s nie gespielt, das muss ich mir mal anschauen.
    Wenn ich mal wieder Zeit habe gemeinsam mit meiner Schwester zu spielen… -_-
    Danke für den Tipp!

    1. ich war bei meinem ersten besuch auch unter der woche dort und es war um einiges ruhiger als dieses mal über die feiertage. das eine mal ist grade der frühling erwacht, das zweite mal war jetzt später spätherbst. schön war es da und dort, es ist einfach eine wirklich produktive multikultikünstlersavoirvivrestimmung.

      oh, ohje, wirklich? grand budapest hotel hast du schon gesehen? und kennst du den film „alibi“? der war vor vielen jahren im kino und ist mir letztens wieder eingefallen. muss mal schauen, ob ich den auf dvd finde. und boyhood?

      na dann behalt es im hinterkopf, es war sooo ein tolles spiel und macht euch bestimmt spaß.

  12. Also ich liebe ja vorallem alte Laternen. Die so richtig schön aussehen. Die neueren sprechen mich jetzt meist nicht sooo an. ^^ Mir gefällt das Zaunbild total, vorallem die Perspektive. 😀

    Ja mich fasziniert sie ehrlich gesagt auch immer wieder. xD Vielleicht solltest du dir einfach mal ein Notizheft/-buch schnappen und alles aufschreiben, was du so machen willst. Kannst es ja mit Farben in Kategorien teilen, dann brauchst du dir nicht den Kopf so zerbrechen für eine einmalige Liste, sondern hast dann eben eine fortlaufende oder eben einen Ideenpool für so ein Projekt. 😉

    Ach, das ist doch alles kein Problem. ^^ Bei mir hapert es gerade an der Internetverbindung. Mal geht es, mal geht es nicht. Und am ärgerlichsten ist es, wenn man gerade an etwas arbeitet, speichern will und das Internet ist weg. -.-“ Naja… jetzt muss ich halt das ein oder andere neu schreiben oder eintragen. ^^

    Achsooo… ja, stimmt. Muss ich ja auch. Ich war nur verwundert und dann hatte ich festgestellt, dass ich wohl dreimal darüber hinweg gescrollt habe. Diese Pingbacks gehen einfach immer unter. xD

    Ja genau. Aber ich glaube so eine „Vorhaben-Liste“ führt jeder. Abgesehen vom Klettern gehen wenn ich schlanker bin, möchte ich mir ab einem bestimmten Gewicht auch ein Fahrrad kaufen und irgendwann auch richtig tolle Gummistiefel. Das klingt vielleicht blöd, aber ich möchte so gerne bunte Gummistiefel haben und meine Wadeln waren einfach immer zu dick dafür. xD

    Ich drück dir ganz fest den Daumen, dass du bald weißt, was es mit deiner Schulter so auf sich hat. ♥

    Kann ich gut nachvollziehen. Es ist dabei, glaube ich, ziemlich egal was passiert ist, ein mulmiges oder unschönes Gefühl bleibt einfach. Unser Gehirn speichert eben nicht nur ein Bild ab, sondern zusätzlich auch einen Geruch, ein Geräusch, ein Gefühl… kein wunder, wenn es uns da also mulmig wird. 😉

      1. dankeschön 🙂 wordpress.com hat eeendlich eins gebracht, auf das ich schon eeewig warte. ich hoffe, dass das jetzt lange bleibt, derzeit erfüllt es alle meine wünsche 🙂

    1. liebe shanee, ich mag laternen auch. fast in jeder stadt in der ich war hab ich irgendein laternenfoto mitgebracht. aber die sind halt auch oft charakteristisch und überall anders und malerisch und überhaupt 🙂

      hahaha ja listen. ich hab schon soooviele listen, ich brauch schon ein sortierungsprogramm für all meine listen 😀 jaja, da meldet sich mein jungfrau-aszendent…

      das stimmt. ich hab dooferweise das problem, dass das auf meinem laptop mit dem wlan nicht klappt, wenn es benutzernamen und passwort gibt. jetzt sitze ich hier am uralten krankenhauslaptop, ohne rechte maustaste und at-zeichen und überhaupt. aber zumindest gibt es mir ein bisschen das gefühl nach „außenwelt“ und „normalität“.

      gummistiefel sind super 🙂 das verstehe ich!
      und danke für die guten wünsche. eigentlich sollten jetzt alle voruntersuchungen abgeschlossen sein und morgen dann hoffentlich eine diagnose dastehen.

      da hast du wohl recht. schon faszinierend, wie so ein gehirn arbeitet…

  13. wunderschöne Stadt und wie immer Interessante Bilder . Gut das deine Reise war vor dem Anschlag auf Charlie … Es entstand dadurch Bilder die das wahre Paris Zaigen . heute , wie im TV man sieht versucht man ein paar milionen Stadt mit ein paar Bewafneten Polizisten / Soldaten zu schützen ohne den wahren Problem den wahren Problem zu lösen . Bis es wieder irgendwo und irgendwan es wieder passiert 😦

    1. hallo czoczo, danke für deine lieben worte zu den bildern und ja, darüber bin ich auch sehr froh. derzeit würde ich echt nicht mit gutem gewissen in den flieger steigen. was da noch passieren wird, man kann es nicht abschätzen…

  14. Nachträglich noch alles Gute zum neuen Jahr (wenn auch spät aber was muss das muss). Sag mal, magst Du eigentlich Laternen? 🙂

    Sehr schöne Fotos einer sehr schöne Stadt. Und ja. schrecklich was dort passiert ist und für uns zivilisierte Welt nicht zu verstehen. 😦

    Liebe Grüße, Gerd

    1. lieber gerd vielen dank und möglich, wie kommst du drauf 😉
      nein, es ist wirklich nicht zu verstehen. man kann für die zukunft nur das beste hoffen, aber solche ereignisse machen jedenfalls angst…

  15. Habe ich schon gesagt, dass mir das neue Theme gut gefällt? Ich mag den Startbildschirm 🙂

    Naja, der Kuchen ist nur so schnell fertig, weil es eben ein fertiger Tortenboden ist. Ich habe einen Biskuitboden genommen, der war echt gut, Mürbeteig mag ich auch nich so fertig.

    Ich weiß nicht wieso mein Blog seit paar Tagen nach nem PW fragt :/ Das ist echt doof. Ich bekomme das nicht weg. Eig ist das nur wenn ich eine Bildadresse nicht angepasst habe und noch das ftp://… drin hab. Hm :/ Habe aber schon gesucht.

    Ich hoffe die Theraie bringt dir was ♥
    Ich hab vorgestern Übungen gemacht und mir tut alles weh. Langsam glaube ich etwas stimmt mit mir nicht. Meine Knochen tun immer so weh, wenn ich Zb auf der Seite eine Übung gemacht habe und auf dem Beckenknochen lag. Wie ne Prellung fühlt sich das an. Das ist doch nicht normal! Und ich habe ja auch eine wiche Matte drunter :/

    1. liebe romy, nein, hast du nicht 🙂 aber freut mich sehr. hab doch einige tage überlegt, weil es ja was gekostet hat, aber da es endlich mal ein lay war, das alles angeboten hat, was cih wollte, musste ich dann doch zuschlagen 🙂

      hmm müsste ich vielleicht mal probieren, ausgesehen hat es nämlich wirklich lecker!

      danke. ich hoffe, dass ich morgen bei der visite dann endlich mal infos bekomme, was jetzt die diagnose ist und wie lang ich bleiben muss. die ungewissheit ist echt eine katastrophe, meine nerven sind nicht die besten.
      das mit den knochen ist aber eigenartig. ich würde da evtl. mal mit nem arzt sprechen, so sicherheitshalber…

  16. Wirklich sehr schöne Fotos ❤

    Das muss wirklich ein komisches Gefühl sein, an einem Ort gewesen zu sein, wo einem Monat später sowas furchtbares passiert ist!

    Liebe Grüße 🙂

    1. liebe marie, ja das ist es wirklich! ich schaue die bilder jetzt nicht mit dem gleichen gefühl an wie davor. und es war auch wirklich ganz genau ein monat danach.

  17. Die Blendenflecke im ersten Bild sind echt schade! Mir gefällt die Aufnahme sehr. Besonders die hellen Gesichtsumrisse der Personen im Schatten. Beim zweiten Bild ist die Tiefenschärfe einfach genau richtig!

    Das Gefühl, das du beschreibst, beim Anblick dieser Bilder, kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich bin froh über die deutlichen Antworten der Regierungen und Glaubensgemeinschaften – gerade aus dem arabischen Raum, die diese Ausübung von Religion ablehnen, und sich zu einer gewaltfreien Auslegung ihrer jeweiligen Religion bekennen.
    Wenn doch alle so eine Toleranz besäßen.

    Liebe Grüße
    Jakob

    1. ja ich weiß auch nicht, warum diese flecken da so extrem sind, aber irgenwdie geben sie für mich dem bild auhc eine charakteristik, drum hab ich sie nicht rausgestempelt.

      oh ja, das wäre schön. für die zukunft können wir ohnehin nur das beste hoffen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s