Erinnerungen – Fotostopps durch Portugal: Bootsfahrt am Tejo & gelbe Funiculairs


Ich habe meine Entwürfe durchforstet, auf der Suche nach den ältesten unverbloggten Bildern und festgestellt, dass ich fast alle meine portugiesischen Lieblingsmotive für mich behalten habe. Da das wirklich eine dumme Idee ist, habe ich mich entschieden, euch jetzt mal die erste Runde um die Ohren zu werfen. Beginnen werde ich mit den Motiven aus … Erinnerungen – Fotostopps durch Portugal: Bootsfahrt am Tejo & gelbe Funiculairs weiterlesen

Portugal sehnsuchtsvoll blaublass und in Graustufen & ein Wortblumengeschenk


Der Herbst ist da, der Sommer nur noch eine vage Erinnerung. Das Laub leuchtet in allen Farben und Vieles davon liegt schon braun in den Bordsteinkanten oder wird raschelnd vom Wind über die Straßen geweht. Es wird nicht mehr allzu lange dauern, bis die ersten Straßen beleuchtet und die ersten Schaufenster geschmückt werden und die … Portugal sehnsuchtsvoll blaublass und in Graustufen & ein Wortblumengeschenk weiterlesen

Fotostopps durch Portugal: Lissabon in Pastellfarben & Verlosung Kameratasche


Lissabon – war das tatsächlich erst diesen Sommer? Soviel Zeit ist vergangen, seit ich auf den Spuren der verkachelten Hausfassaden und der Pastellfarben gewandelt bin. Einen Traveltipp für Lissabon muss ich wohl nicht schreiben, die Stadt boomt seit einer Weile und im Grunde haben vermutlich die meisten dazu schon Bilder im Kopf. Wie ich das … Fotostopps durch Portugal: Lissabon in Pastellfarben & Verlosung Kameratasche weiterlesen

Portugal: Lissabon mit Apfelaugen


Lissabon. die Stadt, die – seit ich zum ersten Mal auf Instagram ein Bild der Ponte de 25 Abril und der Funiculars gesehen habe – ganz vorne auf der Wunschliste meiner Citytrips stand. Lissabon, die Stadt der verkachelten Fassaden in bunten Farben. Lissabon, wo Spanien San Francisco trifft.