Langsam neigen sich die Paris-Bilder dem Ende zu. Nachtaufnahmen quer durch die Sehenswürdigkeiten ist der drittletzte Beitrag, den ich euch aus der wunderbaren Stadt mitgebracht habe. Ich habe es bei den Tagaufnahmen vom Eiffelturm schon geschrieben: leider darf man den beleuchteten Eiffelturm nicht zeigen, wer es also noch nicht kundgetan hat, die Bilder aber bei Veröffentlichung gern sehen will, einfach Bescheid geben – das Passwort-Mail ist schon vorbereitet  und wird dieser Tage rausgehen!

Edit: Nachdem mehrmals schon die Bitte nach einer Linkliste geäußert wurde, habe ich mal versucht, mit einem Tool etwas zu erstellen, wo sich jeder eintragen kann, der seinen Link gesammelt haben möchte. Die Liste dient ausschließlich zur Erleichterung beim Durchschauen der teilnehmenden Beiträge! Achtung: das, was eingetragen werden soll, steht immer DRUNTER. Ist auf den ersten Blick vielleicht verwirrend 🙂 Also: im ersten Feld tragt ihr euren Namen ein, im zweiten die URL und im dritten die Mailadresse, die wie hier auf WordPress nicht angezeigt wird!

Heute ist Montag, der 5. Jänner 2015. Also quasi: 5.1.15 Gefühlt der Anfang des neuen Jahres, weil erster Montag und so und damit auch der Anfang des von euch natürlich lang ersehnten Zweiwochenfotobuchstabenprojektes „Magic Letters“. Also was würde sich für diesen Tag nun besser eignen, für ein Wort mit A als das, das sich bestimmt jedem von euch nun schon aufdrängt: