#travelathome Österreich Highlights: Ausblicke auf den Großglockner & [Wort] Heimat

Langsam wird es Zeit für den letzten Beitrag von unserer Frühsommerösterreichrundfahrt 2016. Wahnsinn, wie lang es immer dauert, bis ich es dann schaffe, alle Beiträge zu einem Trip zu veröffentlichen. Ich finde es ja schon sehr bewundernswert, dass so viele Blogger das Talent haben, eine ganze Reise in nur einen Post zu packen, ohne dass […]

Weiterlesen

#travelathome Österreich Highlights: Großglockner bei Nacht & [Wort]: tumb

Die wunderbare Bee hat mich für eine gefühlt schier unlösbare Aufgabe gestellt, als sie mir das Wort „tumb“ geschenkt hat. Seit Monaten liegt es nun in dieser Liste und starrt mich jedes Mal auffordernd an. Schon X-Mal habe ich die Duden-Seite geöffnet und mir gedacht, jetzt ist es soweit. Stunden später habe ich sie frustriert […]

Weiterlesen

#travelathome: Österreich Highlights in a nutshell oder Superlative in Panoramen

Der Grund für meine Blogartikelpause letzte Woche war eine kleine Reise durchs eigene Land. Nicht ganz im Geiste des Slow Travellings, aber dennoch mit dem sehr bewussten genießen und erleben, haben wir uns auf den Weg gemacht, Österreich gewissermaßen als Touristen zu erleben. Man mag es kaum glauben, aber das Urlaubsgefühl stellte sich sofort ein.

Weiterlesen

50f – schwer

Ich versuche, zwischen den Magic Mondays auch das 50f ein bisschen abzuarbeiten. Da ich schon viele Beiträge ziemlich lange vorbereitet habe, bedeuted das, dass ich erst wieder in die Stimmung kommen muss, um die Bilder zu zeigen. Najaaa… Schwer ist dieses Gebirgsmassiv bestimmt, wenn man es auf eine Waage stellt. Schwer hängen auch die Wolken […]

Weiterlesen