Kategorien
Fotografie Neuerscheinung

London Calling: Warner Bros. Studios – The making of Harry Potter

Da mir gerade #ausGründen die Worte fehlen, möchte ich euch Bilder zeigen, für die große Worte glaube ich nicht unbedingt angebracht sind. Während unseres Londonaufenthalts haben wir die Warner Brothers Studios – also die Harry Potter Drehorte besucht. Dort darf man alles fotografieren und das habe ich sehr intensiv getan. Und hier für euch mitgebracht.

Kategorien
Fotografie Neuerscheinung

Blätterleuchten & die Unmittelbarkeit der Liebe in „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“

Unlängst sah ich einen Film. Einen, der schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner Watchlist stand. Ich wollte einen gemütlichen Abend zuhause verbringen und mir ein bisschen Pause von Superhelden und Geistercops gönnen, die sonst das gemeinsame Abendprogramm definierten, da mich die erdachten Mörder bereits nächtelang verfolgten. Ich wollte ein bisschen Abstand und ein bisschen was fürs Herz. Und bekam einen Tsunami an Emotionen, der mich stundenlang nicht losließ.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Amazon Prime sagt: „Hazel und Gus sind zwei außergewöhnliche junge Menschen, die den gleichen Humor und die Abneigung gegen Konventionelles teilen und sich ‚unsterblich‘ ineinander verlieben.“

Kategorien
Fotografie Neuerscheinung

Frühlingsexplosion & Filmempfehlung: „Die große Reise“

Unlängst habe ich mir einen Film angeschaut, den ich seit einigen Monaten daheim habe. Für manche Filme braucht es die richtige Stimmung, dieser ist so einer. „Die große Reise“ ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2013 von Helmut Manninger, der Klosterschwestern beim Abschied aus ihrem Zuhause begleitet.

Kategorien
Fotografie Neuerscheinung

Valencias Details & Filmempfehlung: Gattaca

Wenn man zum ersten Mal eine Stadt besucht, ist man meist so mit den großen Dingen beschäftigt, dass man auf die kleinen völlig vergisst. Die Reizüberflutung ist groß und für die Details bleibt kein Platz, keine Zeit.

Kategorien
Neuerscheinung

Easy Food: Champignon-Bananenschnitzerl & eine herzhafte Filmempfehlung & Beauty

Ein Rezept, das ich heute vorstellen möchte, ist aus unserem Familienfundus, aus den Top5 meiner Kindheit. Etwas abgewandelt ist es eine Fleischpfanne, die in (gezählten!) 20 Minuten fertig ist.

Zutaten für 2 Personen:

  • 30 dag Fleisch (Hühner-, Schweine- oder Kalbfleisch, je nach Lust und Laune. Lässt sich für Veggies sicherlich auch durch Tofu oder eventuell anderes neutrales Gemüse ersetzen)
  • 15 dag Champignons
  • 1 große oder 1 1/2 kleine Bananen
  • 1 Flasche Crème Fine (oder alternatives Bindemittel)
  • Reis
  • Gurke
  • Sauerrahm
Kategorien
Neuerscheinung

Das letzte Bunt oder Magic Monday Woche 23

Der November ist vorbei, dem Blues wurde genug Raum gegeben. Jetzt kommt der Dezember, mit seiner warmwohligen Melancholie. Bevor es aber ganz zu spät und winterwinterlich ist, will ich noch schnell meine restlichen klassischen Herbstfotos (oder das, was ich dieses Jahr zusammengebracht habe), veröffentlichen. Diesmal unter dem Titel: