PABUCA: Water

Ich habe es ja leider nicht allzu oft geschafft, bei PABUCA teilzunehmen, was einfach meinem relativ engen Zeitmanagement geschuldet ist, denn Lust und Ideen hätte ich immer viele gehabt. Darum ist es auch sehr schade, dass das Projekt nun endet, obwohl ich die Beweggründe der Veranstalter sehr gut verstehen kann. Danke an dieser Stelle jedenfalls…

Weiterlesen

Pabuca: Things I like & 11 Antworten mehr!

Pabuca will wissen, was ich mag an dieser Stadt… Wenn ich es mir aussuchen könnte, dann wäre das ganze Jahr Herbst. Mit der Vorfreude auf den Advent und dem Geruch von duftendem Lebkuchen. Mit den bunten Farben, den warmen Sonnenstrahlen und den nachdenklichen Nebeltagen. Das sind die Dinge die ich mag. In Gesellschaft. In Wien…

Weiterlesen

Pabuca: Lights

Lichter – ein Thema, das ich mir in der Vorweihnachtszeit selbstverständlich nicht entgehen lassen will. Welche Lichter gibt es denn in dieser Stadt?

Weiterlesen

Pabuca: Under Construction

Ich habe den Beitrag vorbereitet, einige Zeit, bevor er tatsächlich online gehen sollte: Einige Tage vor der großen Reise (14, sagte mein Counter). Bevor ich euch lang und breit etwas über meine Tour erzählen werde, will ich noch das Pabuca-Thema umsetzen. Nur soviel: 17 Tage waren wir unterwegs, 4.000 km sind wir gefahren, 50 Stunden…

Weiterlesen

Theo unterwegs: die Welt erkunden oder 50f – Wärme und das Pabuca-Sundayspecial

Liebe Community – wenn Antworten von mir die nächste Zeit ein kleines Weilchen auf sich warten lassen, wundert euch nicht. Ich werde ab Donnerstag nicht an den PC und wenig ins Internet kommen. Es wird hier aber nicht ganz still werden, also schaut doch immer mal wieder vorbei – denn nächsten Montag kommt ein Magic…

Weiterlesen

Schönbrunn random und Flieder oder Pabuca: Weekend

Ich habe tatsächlich einen Beitrag für das Pabuca-Thema „Weekend“ – mit dem ich am wenigsten gerechnet habe. Denn ich war an einem Wochenende in einem der beliebtesten Wiener Parks spazieren und habe die vielabgelichteten Motive auch selbst wieder beleuchtet. Wien ist einfach – wie jede Stadt oder vielleicht sogar wie jeder Ort – traumhaft schön…

Weiterlesen

PABUCA – Reflection & das leidige Layout

Reflexionen gehören mitunter zu meinen fotografischen Lieblingsthemen, drum habe ich gleich dreixdrei verschiedene Umsetzungen für euch rausgesucht. Von unterwegs, mit dem Apfel. Für Pabuca.

Weiterlesen

Pabuca: Im Geiste von Formen/Muster – abstrakte Linien

  Und außerdem: zwei völlig verschiedene (uralte) Bilder, beide jedoch definiert durch Linien, die einen geometrisch und klar, die anderen wirr. Die im Projekt „Pabuca“ nun endlich, endlich ihren Sinn und Zweck gefunden haben, auf den sie seit nunmehr 2 Jahren warten 🙂

Weiterlesen