Fotoparade 1-2017: ungewöhnlich, entspannt, fern, beleuchtet, alt, schönstes Foto und ein bisschen mehr!

Heuer bin ich zum ersten Mal bei Michaels Fotoparade dabei. Wie schon das 5. Mal in Folge sollen die Teilnehmer ihre schönsten Bilder der ersten 6 Monate des Jahres zeigen. Die Kategorien lauten dieses Mal: „ungewöhnlich“ „entspannt“ „fern“ „beleuchtet“ „alt“ „schönstes Foto“

Weiterlesen

Blogparade: Mein schönstes Smartphonefoto & 190 Fragen von La Vie Vagabonde: Teil 1/4

Marc von Reisezoom ruft zu einer Blogparade auf, der ich nicht widerstehen kann. Er will unsere besten Smartphonefotos sehen. Die Parade läuft noch bis 18.12.2016. Und ich dachte, es ist mal wieder Zeit für etwas leichtere Kost hier. Lasst euch von ein paar Momentaufnahmen berieseln 🙂

Weiterlesen

Blogparade: Wie weit darf Bildbearbeitung gehen?

Ich bin jetzt schon auf einigen Blogs über die Parade von reisen-fotografie.de zum Thema wie weit Bildbearbeitung eigentlich gehen darf, gestoßen. Ich habe mich ja mit einer Bildergalerie aus Zusammenschnipseln zum Thema „was macht Lightroom eigentlich aus meinen Bildern“ schonmal mit diesem Thema befasst. Also im Grunde befasst man sich als Fotoblogger natürlich gewissermaßen unentwegt…

Weiterlesen

Blogparade Urlaubserinnerungen

Auch wenn ich noch weit entfernt davon bin, euch überhaupt alle meine Urlaubsfotos 2015 gezeigt zu haben, möchte ich gern an der Blogparade von reisen-fotografie.de zum Thema Urlaubserinnerungen teilnehmen. Die Parade läuft bis 15. Dezember 2015. Wie konserviert ihr eure Urlaubserinnerungen? …wollen Melanie und Thomas wissen.

Weiterlesen

Blogparade: 30 – und dann?

Kürzlich bin ich über den Blog von Eni, thirty-ehrlich.de, gestolpert. Und auch wenn ich erst an der Schwelle zum nächsten Jahrzehnt stehe und noch ein bisschen sowas wie „Galgenfrist“ habe, beschäftigt mich dieses Thema dennoch sehr (da erzähle ich euch ja sowieso nichts Neues 😉 ). Ich möchte also gern an Enis Blogparade zu Thema…

Weiterlesen

Minifotoausflug in den Setagaya-Park & Blogparade „Ab morgen darfst du nochmal leben.“

Patrick von living-memory.de hat zu einer interessanten Blogparade aufgerufen: „Ab morgen darfst du nochmal leben.“ Bis 15.7. läuft sie noch. Er stellt folgende Fragen: Was würdest Du anders machen? Warum würdest Du Dich diesmal anders entscheiden? Wie würde diese Entscheidung Dein Leben beeinflussen? Was denkst Du, wo, was und wer wärst Du heute? Los gehts!

Weiterlesen

Ocean Dreams & Blogparade „Mein schönster Reisemoment“

Alle paar Wochen oder Monate habe ich das Bedürfnis, meine USA-Fotos zu durchstöbern. Und alle paar Mal, die ich sie durchstöbere, gibt es eine kleine Serie, die ich so noch nicht bearbeitet oder veröffentlicht habe und die dann ihren Weg hierher findet. Dieses Mal ist es eine Serie vom Highway No. 1 am Weg zwischen…

Weiterlesen

Projektidee & Blogparade: Blick aus deinem Fenster & Filmtipp

Mal wieder ein Sammelpost mit Aufarbeitungen und Infos (= Wie ich schon im letzten Formen/Muster-Beitrag anklingen hab lassen, hab ich im Hinterkopf eine Idee für ein neues Projekt. Das möchte ich in diesem Artikel kurz einmal vorstellen und mit eurer Hilfe zu einem blogfähigen Projekt machen Die neugierige Nila hatte eine Idee. Sie möchte gerne…

Weiterlesen

Blogparade – Verlassene Häuser

Hombertho hat auf seinem Blog vor längerer Zeit zu einer Blogparade gerufen, die mir auf Anhieb gefallen hat, für die ich aber bis dato noch kein Motiv gefunden habe. Ein paar Ideen habe ich noch, aber hier kommt einmal ein Beitrag dazu…

Weiterlesen