Fotoparade 1-2017: ungewöhnlich, entspannt, fern, beleuchtet, alt, schönstes Foto und ein bisschen mehr!

Heuer bin ich zum ersten Mal bei Michaels Fotoparade dabei. Wie schon das 5. Mal in Folge sollen die Teilnehmer ihre schönsten Bilder der ersten 6 Monate des Jahres zeigen. Die Kategorien lauten dieses Mal: „ungewöhnlich“ „entspannt“ „fern“ „beleuchtet“ „alt“ „schönstes Foto“

Weiterlesen

Fotostopps durch Portugal: Porto

Ich fand, es wäre einfach mal wieder Zeit für ein paar Portugal-Bilder. Derer habe ich nämlich noch unendlich viele, weil ich sie die ganze Zeit aufgespart habe. Bilder aufsparen. Was für eine dumme Idee in Zeiten der Digitalisierung, in der die Information von vor 10 Minuten schon schrecklich veraltet ist. Ich hoffe, ihr nehmt mir…

Weiterlesen

Meine 7 Reiseweltwunder

Zu allererst: Ihr seid toll! Danke für das ausführliche, sehr persönliche und positive Feedback auf mein Geplapper zu „warum wir auch über die Schattenseiten der Dinge bloggen sollten.“ ❤  Und: nachdem ich es ja im letzten Post schon angekündigt habe: bevor ich meine 5 Anti-Reisetipps verfasst habe, habe ich ganz eigentlich an etwas klassisch blogotypisch…

Weiterlesen

5 Anti Reisetipps oder mehr Menschsein in der Blogosphäre.

Während ich letztens meine persönlichen 7 Reiseweltwunder vorbereitet habe (die ihr auch beizeiten zu lesen bekommt), habe ich kürzlich bei Janine etwas ganz anderes gefunden. Ihre 5 persönlichen Anti-Reisetipps. Ich fand diesen Zugang interessant, denn manchmal kommt es mir so vor, als dürfe man heutzutage ja nur noch über die schönen Dinge sprechen während das,…

Weiterlesen